Telefon
Wir sind für Sie erreichbar
0800 - 07 388 36 24h Notfall Hotline International +49 341 151 15 51
Jan Kapitza
Großkundenbetreuung
Jan Kapitza
Analyse
0800 - 07 388 36
24h Notfall Hotline
Datenwiederherstellung von magnetischen Speichermedien

Magnetbänder Datenrettung

Man möchte meinen, dass Magnetbänder in der heutigen IT nicht mehr häufig anzutreffen sind. Aber im Umfeld einer professionellen Datensicherung und Archivierung von Daten sind die Bänder noch immer im Einsatz, darunter z.B. LTO-Bänder in Tape-Libraries).

Jetzt Analyse anfragen
Google
Sehr gut 4,80 aus 328 Kundenmeinungen Google Reviews
Siegel TüV Saarland
"Die Zusammenarbeit war sehr gut. 100% der Daten konnten wiederhergestellt werden."
Jahn Osterloh, Rostocker Freizeitzentrum e.V.

Tatsächlich konnte in den vergangenen Jahren eine hohe Nachfrage nach dem Dinosaurier unter den Speichermedien verzeichnet werden. Dies liegt an einem exponentiellen Datenwachstum, welches beispielsweise einer Echtzeiterfassung von Daten geschuldet ist. Besonders im Bereich E-Commerce müssen enorme Datenmengen erfasst und verarbeitet werden, was den Bedarf an langlebigen Speichermedien erklärt. Besonders für Unternehmen sind Magnetbänder deutlich kostengünstiger als HDD oder SSD-Festplatten und verbrauchen deutlich weniger Energie. Viele der großen Rechenzentren speichern ihre Daten auf Magnetbändern, um den Ausfall eines Festplattenservers abzusichern. Auch Audio- und Videodaten werden oft noch auf Magnetbändern gesichert, wie z.B. Digital Audio Tape oder Digital Betacam.

Magnetband-Datenverlust-Magnetbaender-Datenrettung

Datenverlust auf einem Magnetband

Auch wenn Magnetbänder bezüglich der Langlebigkeit sehr beliebt sind, kann es auch auf den Bändern zu Datenverlusten kommen, die eine Wiederherstellung der Informationen notwendig machen. Unsere Techniker verzeichnen in diesen Fällen oft nutzerbedingte Datenverluste, welche durch das Löschen oder Überschreiben von Datensätzen verursacht werden. Gleichzeitig kann aber auch eine mangelhafte Lagerung der Bänder einen Datenverlust verursachen. Wird durch einen Materialfehler ein Magnetband beschädigt, so kann es zu einem sogenannten „Bandsalat“ kommen. Dieses Phänomen kennen manche User noch aus der Zeit der Audiokassetten.

Datenverluste können gleichwohl verzeichnet werden, wenn ein Defekt im Bereich der Magnetköpfe zu verzeichnen ist, da diese für den Bereich des Lesens und Schreibens verantwortlich sind. Wie jedes Speichermedium ist ein Magnetband nicht vor mechanischen Einflüssen geschützt – aus diesem Grund werden im Datenrettungslabor von DATA REVERSE auch Daten gerettet, deren Verlust den Bereichen Feuer, Wasser oder Rauch zugeordnet werden kann.

Datenrettung geht nicht? Wir retten dort, wo andere aufgeben!
Google
Sehr gut 4,80 aus 328 Kundenmeinungen Google Reviews
Siegel TüV Saarland
Magnetband-Datenrettung-Streamer-der-Tape-Library

Wie kann DATA REVERSE bei einem Datenverlust helfen?

DATA REVERSE hat sich nie aus dem Bereich der Magnetbänder zurückgezogen und somit sind die Experten in der Lage, auf eine langjährige Expertise zurückzugreifen. Die Datenretter von DATA REVERSE wissen, dass verlorene Daten auch mit finanziellen Einbußen einhergehen – aus diesem Grund wird jeder Auftrag zeitnah und kompetent bearbeitet. Unser hauseigenes Labor verfügt über ein großes Spektrum an Schreib- und Lesegeräten und somit können sämtliche Magnetbandtypen von DATA REVERSE optimal bedient werden. Die Experten werden vor der Datenrettung alle mechanischen Bauteile begutachten – beschädigte Teile werden im Labor von DATA REVERSE restauriert und somit wiederhergestellt.

In einem komplexen Verfahren werden die Profis von DATA REVERSE nun die Daten oder deren Fragmente einlesen und extrahieren. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen und eine Datenrekonstruktion auf logischer Ebene wird von den Experten vorgenommen. Die Expertise von DATA REVERSE erlaubt es, auch schwer beschädigte Magnetbänder und deren Daten wiederherzustellen. Wünscht ein Unternehmen eine genaue Analyse, so kann in unserem Labor auch eine forensische Begutachtung durchgeführt werden – dies ist sinnvoll, wenn ein mutwilliges Zerstören der Bänder vermutet wird.

Ablauf einer Magnetband Datenrettung

FAQ Datenrettung Magnetbänder

Was kostet eine Magnetbänder-Datenrettung?

Eine professionelle Datenrettung ist vom Umfang des Schadesn Ihres defekten Datenträgers sowie dem geschätzten Arbeitsaufwand für unsere Techniker abhängig, d.h. er kann je nach Fall variieren. Zur ersten Einschätzung vorab können Sie allerdings bei einer leichten Beschädigung Ihrer Magnetbänder mit Kosten ab 249 € rechnen. Gerne beraten wir Sie telefonisch zu den Details Ihrer Magnetbänder-Datenrettung und können besser auf Ihre individuellen Umstände eingehen.

Was passiert mit meinen Magnetbändern, wenn ich mich gegen die Datenrettung entscheide?

Wenn Sie nach der Technischen Analyse und unserem Festpreisangebot entscheiden, dass Sie keine Datenwiederherstellung durchführen lassen möchten, schicken wir Ihn Ihre Magnetbänder sicher verpackt wieder zurück oder Sie können diese bei einem unserer bundesweiten Standorte abholen. Für den Rückversand stellen wir grundsätzlich Kosten von 10 € in Rechnung.

Wie kann ich die Kosten der Datenrettung bezahlen?

Nach Abschluss der Datenrettung können Sie die Rechnung per Banküberweisung bzw. Giropay, per EC-Karte bzw. Lastschrift, PayPal, Kreditkarte, American Express oder in Bar an einem von unseren Standorten begleichen.

Tipps aus dem Labor von DATA REVERSE

Magnetbänder werden im Tagesgeschäft von DATA REVERSE auch weiterhin eine große Rolle spielen. Ist eine Datenrettung notwendig, so können die Datenretter eine hohe Erfolgsquote vorweisen, aber auch die Magnetbänder müssen an den technologischen Fortschritt angepasst werden. Ein Unternehmen sollte die archivierten Bänder nicht nur im Keller einlagern, sondern die Magnetbänder sind in bestimmten Zeitintervallen auch an die neuen Techniken anzupassen. Ein solches Vorgehen schützt die Daten und sichert diese auch weiterhin verlässlich.

USB-Anschluss externe Festplatte
ab 249,- €

Je nachdem ob es sich bei Ihrem externen Laufwerk um eine SSD oder HDD-Festplatte handelt, gibt es unterschiedliche Herausforderungen an die Datenrettung. Häufig liegen die Ursachen des Datenverlusts an einem Defekt durch Sturz, veraltetetr Technik oder elektronischen Fehlern, sodass Sie keinen Zugriff mehr auf Ihre Daten und Dateien haben.


SSD Datenträger Datenrettung DATA REVERSE
ab 129,- €

Verbaut in Server-Systemen, RAID-Verbunden oder einzelne SSD-Speicher in PCs oder Laptops: Das Anwendungsgebiet von Solid-State-Drives ist groß und aufgrund ihrer höheren Nutzungsdauer und Zugriffsgeschwindigkeit als zu herkömmlichen Festplatten zukunftsträchtig.


RAID Server Datenrettung
ab 499,- €

Wir sind die Nr. 1 der Datenrettung von RAID-Verbunden und Server-Systemen in Deutschland. Für unser Spezialgebiet gewährleisten wir Ihnen neben unserer Datengarantie von 95% das qualitativ beste Ergebnis bei der Wiederherstellung Ihrer Daten und RAID-Partitionen.


Seagate Datenrettung von Speichermedien aller Hersteller
Western Digital Datenrettung von Speichermedien aller Hersteller
Apple Datenrettung von Speichermedien aller Hersteller
Synology Datenrettung von Speichermedien aller Hersteller
QNAP Datenrettung von Speichermedien aller Hersteller
Dell Datenrettung von Speichermedien aller Hersteller
Buffalo Datenrettung von Speichermedien aller Hersteller
Hewlett Packard Enterprise Datenrettung von Speichermedien aller Hersteller
Asustor Datenrettung von Speichermedien aller Hersteller
Acer Datenrettung von Speichermedien aller Hersteller
Freecom Datenrettung von Speichermedien aller Hersteller
Fujitsu Datenrettung von Speichermedien aller Hersteller
IBM Datenrettung von Speichermedien aller Hersteller
Intel Datenrettung von Speichermedien aller Hersteller
Iomega Datenrettung von Speichermedien aller Hersteller
Lacie Datenrettung von Speichermedien aller Hersteller
Lenovo Datenrettung von Speichermedien aller Hersteller
levelone Datenrettung von Speichermedien aller Hersteller
Promise Datenrettung von Speichermedien aller Hersteller
Tandberg Datenrettung von Speichermedien aller Hersteller
Thecus Datenrettung von Speichermedien aller Hersteller
Zyxel Datenrettung von Speichermedien aller Hersteller
Über den Autor: Johannes Hoffmeister
Johannes Hoffmeister

Johannes Hoffmeister ist schon immer Nerd und begeistert von Technik. Angefangen hat alles im Alter von 8 Jahren in der Freizeitgruppe Elektronik. Das Demontieren und Herausfinden der eingesetzten Technologie war und ist eine der größten Herausforderungen. Im Reverse Engineering des 21. Jahrhunderts angekommen ist ihm kaum ein Datenträger fremd noch dessen Technologie und die jeweils erforderliche Strategie zur Datenrettung.

Google
Sehr gut 4,80 aus 328 Kundenmeinungen Google Reviews

    Privat
    Firma










    Siegel TüV Saarland
    Weil gut uns nicht genug ist!
    Google
    Sehr gut 4,80 aus 328 Kundenmeinungen Google Reviews
    Abspielen
    Sehr gut
    Badasar Calbiyik
    Schauspieler
    System
    iPad IOS
    System
    Schaden
    Datenverlust nach Firmwareupdate
    Schaden
    Wiederhergestellte Daten
    256 GB
    Wiederhergestellt

    Es ging um mein iPad. Das Gefühl zu wissen, dass alles ist wie es vorher war ist Hammer!

    Jetzt Analyse anfragen