Telefon
Wir sind für Sie erreichbar
0800 - 07 388 36 8-18 Uhr gebührenfrei anrufen International +49 341 151 15 51
Jan Kapitza
Großkundenbetreuung
Jan Kapitza
Analyse
0800 - 07 388 36
8-18 Uhr gebührenfrei anrufen
Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick

FAQ

DATA REVERSE steht Ihnen bei allen Fragen rund um das Thema Datenrettung und IT-Forensik sowie Beratung in Ihrer Datensicherheit und Datenvernichtung zur Verfügung.

Einige der häufigsten Fragen und Antworten haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Jetzt Analyse anfragen
Google
Sehr gut 4,70 aus 339 Kundenmeinungen Google Reviews
Siegel TüV Saarland
"Die Zusammenarbeit hat sehr gut funktioniert. Es hat schnell funktioniert und es konnten 100% der Daten wiederhergestellt werden."
Swen Cornelius, IT Consultant

1. Wann sollte ich den Datenrettungsdienst in Anspruch nehmen?

Eine Beschreibung der Symptome für einen Datenverlust finden Sie hier.

Ganz allgemein ist es sinnvoll, unsere Dienste zu nutzen, wenn Sie auf Ihre Daten nicht mehr zugreifen können, oder wenn diese für Sie nicht mehr erreichbar sind. Leider sind wir natürlich nicht imstande, Ihnen zu helfen, wenn der Datenträger/ das Medium auf dem sich die Daten befinden physisch nicht zur Verfügung steht.

2. Wie kann ich einen Datenverlust verhindern oder vorbeugen?

  • Alle Dateien sind sorgfältigst zu SICHERN. Erstellen Sie möglichst täglich oder häufiger (je nach Wichtigkeit der Daten) ein Backup Ihrer gesamten Festplatten. Falls Interesse besteht, sind wir gern bereit, Ihnen eine für Sie optimal geeignete Lösung vorzuschlagen.
  • Führen Sie eine regelmäßige Kontrolle der Dateisicherung durch.
  • Sichern Sie Ihr System mit einem Antiviren-Programm. (Auch dazu beraten wir Sie gern.)
  • Arbeiten Sie mit Ihrem Computer und den verwendeten Medien (Datenträgern) in einer sauberen und sicheren Umgebung. Zu vermeiden ist eine übermäßige Staub-/ Schmutzbelastung und/oder eine mangelhafte Kühlung (z.B. wenn ein PC direkt an einer Heizung steht oder in einem geschlossenen Schrank ohne Luftzufuhr).
  • Der Computer und die Datenträger sind vorsichtig zu behandeln (insbesondere sind mechanische Beschädigungen, Stöße, Temperaturschwankungen u.ä. zu vermeiden, da hierbei sehr schnell Defekte an Datenträgern auftreten können).

3. Wie viel kostet eine Datenrettung?

Jeder Datenrettungsfall muss aufgrund seiner individuellen Ursache separat kalkuliert werden. Aufgrund unserer Erfahrungswerte können wir die Kosten kategorisieren. Sehen Sie sich dazu bitte unsere Orientierungspreisliste an.

4. Wie groß ist der Zeitbedarf einer Datenrettung?

Eine erste Eingangsprüfung führen wir in der Regel binnen einiger Stunden durch, die Rettung selbst ist oft im Expressfall innerhalb von 1-2 Tagen umsetzbar. Im Fall einer Expressrealisierung wird der Auftrag kontinuierlich ab der Bestellung bis zur Vollendung bearbeitet und schnellstmöglich fertiggestellt, damit Ihrem Unternehmen möglichst geringe Ausfallzeiten entstehen.

5. Reparieren Sie Festplatten?

Vom finanziellen Gesichtspunkt ist eine Festplattenreparatur in der Regel deutlich kostspieliger als die Anschaffung einer neuen Festplatte. Aus diesem Grunde reparieren wir die Festplatten nicht.

6. Verkaufen Sie Ersatzteile?

Nein, wir verkaufen keine Einzelteile.

7. Wie kann ich Ihnen das defekte Medium/ den beschäftigten Datenträger liefern?

Wir überlassen Ihnen, ob Sie den zu rettenden Datenträger direkt bei uns abgeben, ihn versichert versenden oder wir eine Abholung bei Ihnen durchführen. Hier finden Sie eine ausführliche Beschreibung, was bei der Einsendung zu beachten ist.

8. Wie verläuft der Rettungsvorgang?

Wir haben den Ablauf des Datenrettungsprozesses in unserem Haus zusammengefasst und übersichtlich beschrieben. Weitere Informationen zum Ablauf einer Datenrettung finden Sie hier.

9. Worauf werden die geretteten Daten kopiert?

Das überlassen wir Ihrer Entscheidung. Die geretteten Daten können sowohl auf einer von Ihnen gelieferter Festplatte, als auch auf einem durch uns bereitgestellten Medium (Festplatte, USB Flash Disk) zum Selbstkostenpreis kopiert werden.

Bei den Festplatten empfehlen wir eine Kopie aller Daten, am besten 1:1 (bitweise), durchzuführen. Falls erwünscht können wir auch eine Dateikopie durchführen, die insbesondere dann geeignet ist, wenn auf der Zielfestplatte die ursprünglichen Daten im gleichen Umfang vorhanden sein sollen.

Diese Kopiervorgänge sind zusätzliche Serviceleistungen, die wir für Sie kostenlos nach einer Datenrettung ausführen.

Das Kopieren ist nach vorheriger Vereinbarung unmittelbar nach Auftragsabschluss möglich.

10. Wie kann man bei Ihnen die Zahlung vornehmen?

  • durch Banküberweisung
  • mit Kreditkarte (PayPal)
  • Barzahlung per Abholung
  • in Einzelfällen per Nachnahme

11. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Datenrettung durch Ihre Firma?

Wir fassen unsere Ergebnisse der vergangenen Jahrzehnte in die folgenden Worte: „Falls es Daten auf dem Medium gibt, werden wir Sie retten“. Unsere erfolgreichen Ergebnisse erreichen in den meisten realisierten Fällen mehr als 99% und in der überwiegenden Mehrheit gelingt es uns, die Daten komplett wieder herzustellen, also zu 100%.

In vielen Fällen erreichen uns Datenträger, die bereits von einem anderen Dienstleister als nicht wiederherstellbar zurückgegeben wurden. Wir arbeiten nach unserem Motto: „Wir retten noch Daten, wo andere bereits aufgeben“.

Wir müssen jedoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Rettungschance durch irgendwelche Rettungsversuche mit eigenen Kräften stark eingeschränkt wird, insbesondere nach einer Festplattenöffnung.

12. Wird bei der Datenrettung eine Garantie bewahrt?

DATA REVERSE kann Ihnen eine Erfolgsquote von 95 % für die Datenrettung vertraglich in einem Werkvertrag garantieren.

13. Was für eine Sicherheitsgarantie bzw. welcher Schutz besteht bzgl. der anvertrauten Daten?

Unser verantwortungsbewusstes Handeln im Umgang mit vertraulichen Daten spiegelt sich im bisherigen Vertrauen unserer Kunden, die sensible oder geheime Daten verarbeiten. Ebenso können wir darauf verweisen, dass wir bisher keine Probleme im Sinne einer Verletzung der Sicherheitsregeln in unserer Firmenhistorie zu verantworten hatten.

Wir sind immer bereit, bei spezifischen Anforderungen von Auftraggebern, individuelle Bedingungen zu vereinbaren.

Den Institutionen, die laut Gesetz eine Gewährleistung der Sicherheit der anvertrauten Daten durch die NSA Bescheinigung fordern, bieten wir ein für die Geheimhaltungsstufe „Geheim“ vorgesehenes Niveau an.

Weitere Informationen zum internen Datenschutz in unserem Unternehmen finden Sie hier.

14. Darf ich bei einer Datenrettung anwesend sein?

In erster Linie wegen des Informationsschutzes – nein.

15. Ist es möglich, eine Datenrettung in unserem Haus durchzuführen?

In den meisten Fällen, bedarf es einer speziellen Ausstattung, über die nur unser Labor verfügt.

In der Regel holen wir Ihren Datenträger direkt bei Ihnen kostenlos ab. (bundesweit). Sie haben auch die Möglichkeit Ihre Festplatte an unseren Standorten (z.B. Leipzig, Hamburg, Frankfurt und weitere) zu unseren Öffnungszeiten abzugeben.

In Einzelfällen ist auch eine individuelle Rekonstruktion vor Ort möglich. Dies ist jedoch mit sehr hohen Kosten verbunden und bedarf einer finanziellen Vorausleistung.

16. Wo finde ich Ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)?

Eine ausführliche Fassung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

Google
Sehr gut 4,70 aus 339 Kundenmeinungen Google Reviews

    Privat
    Firma










    Siegel TüV Saarland
    Weil gut uns nicht genug ist!
    Google
    Sehr gut 4,70 aus 339 Kundenmeinungen Google Reviews
    Abspielen
    Sehr gut
    Andreas Kremp
    Mercure Parkhotel Görlitz
    System
    RAID 5 aus HPE Proliant Server
    System
    Schaden
    3 Festplatten defekt
    Schaden
    Wiederhergestellte Daten
    6 GB
    Wiederhergestellt

    Diese erste Hilfe wurde geleistet, so dass wir innerhalb von 12 Stunden wieder arbeitsfähig waren.

    Jetzt Analyse anfragen