Telefon
Wir sind für Sie erreichbar
0800 - 07 388 36 8-18 Uhr gebührenfrei anrufen International +49 341 151 15 51
Aline Wacke
Kundendienst
Aline Wacke - DATA REVERSE
Analyse
0800 - 07 388 36
8-18 Uhr gebührenfrei anrufen
Herstellerverzeichnis

Freecom Datenrettung

Freecom ist ein deutscher Hersteller, der sich vollständig auf Speicherlösungen konzentriert. Seit 2009 gehört das Unternehmen zum Mitsubishi-Konzern. Freecom bietet eine große Bandbreite an externen und mobilen Speicherlösungen sowie Speicherkonzepte für Backups an.

Bei einem Datenverlust auf Ihrem Freecom-System berät unser TÜV-zertifizierter Kundendienst Sie gerne rund um die Uhr. Unsere Techniker und Ingenieure liefern Ihnen das beste Ergebnis Ihrer Datenwiederherstellung im professionellen Labor.

Jetzt Analyse anfragen
Google
Sehr gut 4,70 aus 339 Kundenmeinungen Google Reviews
Siegel TüV Saarland
"Es war das beste Preis-Leistungsverhältnis. Alle meine Daten konnten zu 100% wiederhergestellt werden."
Olaf Steinbach, Personal Trainer

Speicherlösungen

Die Produktpalette von Freecom umfasst diese Hardware:

  • USB-Festplatten
  • USB Flash Speicher
  • professionelle Bandlaufwerke
  • Netzwerkspeicher und NAS-Server

Für welche Systeme ist die Datenrettung bei Freecom Systemen möglich?

Bei den Speicherlösungen von Freecom kommen unterschiedliche technische Systeme zum Einsatz. In den externen Festplatten sind in der Regel klassische, mechanische HDDs verbaut. Die USB-Sticks hingegen basieren auf Flash-Speicher. Hinzu kommen SSDs in den kompakten, mobilen Festplatten wie den Freecom ToughDrive. NAS-Server arbeiten zudem mit RAID-Arrays, die nochmals andere Anforderungen an die Datenwiederherstellung haben. Außerdem bietet Freecom Bandlaufwerke an. Diese finden sich bei den Lösungen für die professionelle Datensicherung.

Wir sind in der Lage, mit allen diesen Systemen umzugehen. Zu unseren Dienstleistungen gehört sowohl die Datenrettung von Freecom NAS-Servern als auch die Wiederherstellung von Informationen, die sich auf magnetischen Bandlaufwerken befinden. Auch Daten von USB-Sticks von Freecom und anderen Flash-Speichern des Herstellers können wir wiederherstellen.

Welche Vorfälle führen zu einem Datenverlust bei Freecom Speicherlösungen?

Aufgrund der sehr unterschiedlichen Speicherlösungen gibt es ebenso vielfältige Problemszenarien, die zu einem Datenverlust führen können. Bei externen und mobilen Festplatten sind es häufig Sturzschäden, die dazu führen, dass der Datenträger nicht mehr erkannt wird. Dann sind es meist mechanische Schäden an der HDD, die eine professionelle Datenrettung erforderlich machen.

Bei Speichermedien mit Flash liegen die Fehler entweder bei den Controllern oder den Speicherchips selbst. Auch hier führt kein Weg an einer fachmännischen Datenrettung vorbei, wenn auf Ihrem USB-Speicherstick von Freecom wichtige Informationen gespeichert sind.

Bei den Magnetbändern zeigen sich wieder ganz eigene Schadensbilder. Hier reicht die Bandbreite von physikalischen Beschädigungen, die durch Wärme, Sonneneinstrahlung oder auch Feuer und Wasser entstehen, bis hin zu Schreibfehlern, die durch die Magnetköpfe hervorgerufen werden.

In welchen Situationen ist eine Datenrettung von Freecom Speichermedien möglich?

Wir verfügen über die Technik und Erfahrung, um grundsätzlich mit allen Systemen von Freecom umzugehen und somit Ihre Daten zu retten. Die Chancen auf eine Wiederherstellung Ihrer Informationen stehen somit gut.

Wir übernehmen so die Datenrettung bei externen Festplatten von Freecom wie der Serie Mobile Drive. Dies gilt für externe Speichersysteme mit HDDs, SSD und auch für USB-Speicher-Sticks mit Flash-Speicher. Ebenfalls sind wir in der Lage, Daten von Freecom NAS-Servern wiederherzustellen, die sich in einem RAID-Array befinden.

Eine professionelle Wiederherstellung von Magnetbändern ist ebenfalls möglich. Magnetbänder setzen beispielsweise die Systeme Freecom Tapeware, RDX und SuperLoader ein.

Wie lange dauert eine Datenrettung bei Freecom Speicherlösungen?

Die genaue Dauer einer Datenwiederherstellung lässt sich erst nach einer individuellen Analyse benennen. Zudem hängt dies vom Speichermedium ab. Hier gilt, dass Probleme, die durch Software- oder Konfigurationsfehler hervorgerufen werden, schneller zu beheben sind. Darunter fallen Ausfälle, die durch eine fehlerhafte RAID-Konfiguration hervorgerufen wurden, oder wenn ein defekter Controller für den Datenausfall verantwortlich ist. Hier können wir oftmals bereits innerhalb von wenigen Stunden die komplette Datenrettung Ihrer Freecom Festplatte abschließen.

Komplizierter sind mechanische Schäden an Festplatten. Dies ist der Fall, wenn ein Headcrash das Speichermedium unlesbar macht oder die Festplatte durch Feuer oder Wasser beschädigt wurde. In diesen Fällen nimmt die Datenwiederherstellung meist einige Tage in Anspruch.

Zu den noch aufwändigeren Datenrestaurierungen gehört die Wiederherstellung von physikalisch beschädigten Magnetbändern. Dies erfordert eine sequenzielle Wiederherstellung der einzelnen Fragmente, was ebenfalls mehrere Tage dauert.

Fakten zum Unternehmen Freecom

Rechtsform: GmbH
Branche: digitale Speicherlösungen
Gründungsjahr: 1989
Hauptsitz: Berlin, Deutschland

Google
Sehr gut 4,70 aus 339 Kundenmeinungen Google Reviews

    Privat
    Firma










    Siegel TüV Saarland
    Weil gut uns nicht genug ist!
    Google
    Sehr gut 4,70 aus 339 Kundenmeinungen Google Reviews
    Abspielen
    Sehr gut
    Michael Luda
    Frizz Magazin
    System
    Externe Festplatte
    System
    Schaden
    kein Zugriff mehr auf externe Festplatte
    Schaden
    Wiederhergestellte Daten
    2 GB
    Wiederhergestellt

    Daten haben funktioniert, es war alles da und das in der Weihnachtszeit. Die Jungs waren da, alles ist fein.

    Jetzt Analyse anfragen