Telefon
âś–
Wir sind fĂĽr Sie erreichbar
0800 / 073 88 36 International +49 341 22387996
Jan Kapitza
GroĂźkundenbetreuung
Jan Kapitza
Analyse
Synology Datenrettung - Atec GmbH, Kundenmeinung zu RAID Datenrettung durch DATA REVERSE
"Es wurde sofort Hilfe angeboten. Der ganze Verlauf unseres Datenproblems war sehr gut. Wir waren sehr zufrieden."
Kundenmeinung Patrick Weimer, atec GmbH & Co. KG
Bekannt aus DATA REVERSE Datenrettung bekannt von RTL DATA REVERSE Datenrettung bekannt von mdr - Mitteldeutscher Rundfunk DATA REVERSE Datenrettung bekannt von Welt der Wunder DATA REVERSE Datenrettung bekannt von Golem DATA REVERSE Datenrettung bekannt von ntv DATA REVERSE Datenrettung bekannt von Spiegel Online
Daten von Synology NAS-Systemen wiederherstellen

Synology Datenrettung

Inhaltsverzeichnis anzeigen

Wir bieten die professionelle Synology Datenrettung fĂĽr Unternehmen und Privatkunden. Wir sind mit der Fehleranalyse und Datenwiederherstellung von Synology Systemen bestens vertraut.

  • Schnelle & sichere Datenrettung
  • Vertraulichkeit und hohe Datenschutzanforderungen
  • TĂśV-zertifizierte Kundenzufriedenheit & transparente Preisgestaltung
  • Erfolgsquote von ĂĽber 95% bei der Synology-Datenwiederherstellung
Jetzt Analyse anfragen
Google
Sehr gut 4,70 aus 452 Kundenmeinungen Google Reviews
DATA REVERSE Datenrettung Siegel TĂĽV Saarland

Datenwiederherstellung von Synology Servern

Mit unserer Spezialisierung auf die Synology Datenrettung ist es uns möglich, neben der Recovery der geläufigen RAID-Konfigurationen in 95% aller Fälle auch gelöschte Daten des proprietären RAID-Systems „SHR“ wiederherzustellen. Sollten Sie nach Verschlüsselung durch Ransomware oder physische Schäden Ihrer Synology RAID-Festplatten oder NAS-Server einen Datenverlust vorfinden, hilft Ihnen DATA REVERSE® gerne weiter.

Von diesen Synology Geräten retten wir Ihre Daten

Dank unserer langjährigen Erfahrung ist es uns möglich sowohl ältere NAS Modelle von Synology wiederherzustellen als auch die neusten Serien, wie hier gelistet:

  • NAS Server: J-Serie – z.B. DS220j, DS120j
  • SAN Server: UC-Serie – z.B. UC3400, UC3200
  • SSD NAS: FS-Serie – z.B. FS6400, FS3600, FS3410
  • SAS NAS: HD-Serie – z.B. HD6500
  • Value Serie – z.B. DS423, DS223, DS118
  • Enterprise NAS: SA-Serie – z.B. SA6400, SA3610, SA3410, XS+/XS Serie – z.B. RE4021xs+, RS3621xs+, RS3621RPxs, Plus-Serie – z.B. RS2821RP+, RS422+, DS1621+
Synology-NAS-Datenrettung

Erste Hilfe bei Datenverlust von Synology Systemen

  • Ruhe bewahren – vermeiden Sie voreilige Schritte
  • Sofern Sie Festplatten oder SSD aus dem Synology Gehäuse entfernden, beschriften Sie diese unbedingt und machen Sie ggf. Fotos
  • Notieren Sie alle erfolgten Schritte und die festgestellten Symptome vor und nach dem Datenverlust
  • Kontaktieren Sie unsere DATA REVERSE Synology-Spezialisten fĂĽr die Abstimmung der weiteren Schritte
Schnelle Hilfe bei Datenverlust

Wir retten da, wo andere aufgeben!

Google
Sehr gut 4,70 aus 452 Kundenmeinungen Google Reviews
DATA REVERSE Datenrettung Siegel TĂĽV Saarland

Leistungen zur Datenrettung von Synology-Speichern

Festplatten Datenrettung mit DATA REVERSE

Ablauf einer Synology Recovery

Der Ablauf einer Synology Datenrettung beginnt mit der Technischen Analyse der einzelnen Festplatten durch qualifiziertes Fachpersonal. Hier wird eine Schadensdiagnose fĂĽr den Defekt auf Ihrem Laufwerk erstellt und auf dessen Basis ein verbindliches Festpreisangebot zur genauen Preiskalkulation erstellt. Wenn Sie DATA REVERSE® mit Ihrer Datenrettung beauftragen, werden die defekten Festplatten dann im staubfreien Reinraumlabor mit eigens entwickelter Technologien unseres Teams aus Technikern und Ingenieuren ausgelesen. Bei diesem Prozess wird eine genaue Abschrift der Sektoren – der sog. Datenkopie – erstellt, welche Ihnen fĂĽr die weitere DatenrettungsmaĂźnahmen zur VerfĂĽgung steht. Zuletzt werden die geretteten Daten auf einen Ersatzdatenträger ĂĽbertragen und sicher zu Ihnen zurĂĽck versandt.

Preise: Was kostet eine Synology Datenrettung bei DATA REVERSE®?

Die Kosten einer Synology Datenrettung hängen ab von der Art des Datenverlusts, der RAID-Konfiguration, dem Schadensumfang sowie der erforderlichen Recovery-Technologie. Unsere Preisliste bietet Ihnen einen ersten Überblick zu unseren Preisen:

Beispiel: Synology NAS Datenrettung (1 defekte Festplatte): Ab 499 €

Für ein verbindliches Festpreisangebot zu Ihrem Fall der Synology-Datenrettung erstellen Ihnen unsere Techniker eine Diagnose mit der Technischen Analyse. Mit dem Angebot können Sie entscheiden, ob Sie mit der Datenrettung fortfahren möchten.

Kosten einer DATA REVERSE Datenrettung

Häufigste Ursachen eines Synology Datenverlusts

  • Festplatte defekt (RAID offline)
  • Synology Firmwareupdate – Daten gelöscht
  • Wasserschaden
  • Feuer- und Hitzeschaden
  • Elektronikschaden (Ăśberspannung) mit Festplattendefekt
  • RAID aufgelöst und neu erstellt
  • Daten oder Dateisysteme der DiskStation gelöscht oder ĂĽberschrieben

Fragen & Antworten zur Synology Datenrettung

Ist eine Datenrettung von der DiskStation auch bei einem RAID Crash durchgefĂĽhrbar?

Die Chancen für eine Datenwiederherstellung von Dateisystemen der DiskStation im Synology NAS stehen gut. Für eine konkrete Aussage dazu geben wir Ihnen gerne nach der Technischen Analyse Ihrer Synology NAS Datenträger, anhand derer wir einschätzen können, welcher Defekt hier vorliegt und wie groß der Aufwand der Datenwiederherstellung Ihrer Daten und Dateien des Synology NAS ist. Gerne beraten wir Sie als einer der führenden RAID-Datenretter in Deutschland zu diesem Thema individuell und ganz nach Ihrer aktuellen Situation.

Wie lange dauert eine Synology Datenrettung von drei Festplatten bei Ihnen?

In unserer Standard Service-Option für die Datenwiederherstellung können Sie 4-6 Wochen einplanen, bis Ihr NAS System in unserem staubfreien Reinraumlabor von unseren Technikern und Ingenieuren mittels neuster Technologien bearbeitet wird. Im Datenrettungslabor können wir dann Ihre Daten und Datei-Systeme der DiskStation wiederherstellen und Ihnen und auf sichere RAID Ersatzdatenträger übertragen. Nach der korrekten Wiederherstellung der RAID-Partitionen lässt sich das System wieder zusammenfügen und Sie erhalten Ihre Daten zurück.

Kann man verschlĂĽsselte Daten nach einer Ransomware Attacke auf einem Synology NAS wiederherstellen?

Ja, das ist möglich. Nach einem Cyber-Angriff mit Malware bzw. mit Verschlüsselungstrojanern wie Sodinokibi, Netwalker, Maze, Wannacry oder CONTI können wir Ihre gelöschten Daten und Dateien zumeist vollständig auf einem Synology NAS wiederherstellen. Je nach Umfang bzw. Aufwand der zu rettenden Festplatten und RAID-Konfiguration gestaltet sich der Preis der Datenwiederherstellung. Gerne berät Sie zu den Details Ihrer Recovery-Anfrage telefonisch ein persönlicher Ansprechpartner von unserem TÜV-zertifizierten Kundendienst.

Einzelne Ordner der RackStation wurden gelöscht – Was tun?

Um sicherzugehen, das unsere Techniker einzelne wichtige Ordner Ihrer Rackmount RackStation nach dem Löschen vom Laufwerk wiederherstellen können, sind möglichst umfassende Informationen über Ordnerstruktur und File-Namen des Dateisystems hilfreich. Allerdings kann aufgrund des Ablaufs der RAID-Datenwiederherstellung nicht garantiert werden, dass eine Eingrenzung auf wenige Ordner Ihrer RackStation auch mit geringenen Kosten verbunden ist. Am besten ist, wenn Sie sich hierzu von unseren erfahrenen Ansprechpartnern des TÜV-zertifizierten Kundendienstes wenden und genaueres bzgl. der Recovery Ihrer gelöschten Ordner der RackStation klären.

Was tun, wenn Synology NAS anzeigt: „Sie dürfen diesen Dienst nicht verwenden“ ?

Dann ist ein Fehler aufgetreten. Diese Meldung erscheint, da das Betriebssystem des Synology Gerätes nicht gestattet, dass ein Benutzer mit mehreren IP-Adressen gleichzeitig auf das Gerät zugreift. Wenn Sie also bereits mit einem Gerät angemeldet sind, ist ein Zugriff von einem zweiten Gerät aus nicht möglich. Um die Ursache der Fehlermeldung zu beheben und wieder Zugriff auf Ihr NAS-Gerät zu erhalten, empfehlen wir Folgendes:

1. Löschen Sie den Cache Ihres verwendeten Browsers und versuchen Sie anschließend erneut, sich auf dem Synology NAS anzumelden.
2. Falls das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie, ob der Login über die Nutzung eines anderen Browsers funktioniert oder ob Sie sich über Ihre QuickConnect-ID anmelden können.
3. War der Login erfolgreich, sollten Sie eine Ă„nderung in den Einstellungen vornehmen, um das Auftreten des Problems in Zukunft zu vermeiden.
4. Ă–ffnen Sie dafĂĽr den DiskStation Manager Ihres Synology NAS und navigieren Sie zu „Systemsteuerung“ > „Sicherheit“.
5. Setzen Sie dort einen Haken neben dem Eintrag „Browserkompatibilität durch Verzicht auf IP-PrĂĽfung verbessern“ und klicken Sie auf „Ăśbernehmen“, um die Ă„nderungen zu speichern.
6. Wenn der Fehler trotz der vorgenommenen Ă„nderung weiterhin besteht, sollten Sie Ihr Synology NAS neu starten.

Was tun, wenn Zugriff auf Synology Speicher nicht mehr möglich ist?

– Stellen Sue zunächst sicher, dass das Synology NAS mit dem Netzwerk verbunden ist und ĂĽber eine gĂĽltige IP-Adresse verfĂĽgt.
– FĂĽhren Sie dann einen Neustart des NAS durch, um tempräre Fehler zu beheben.
– NĂĽtzt dies nichts, empfehlen wir die Anleitung des NAS-Modells anzuschauen, um die NAS-Statusleuchten korrekt zu deuten und damit eine Fehlerquelle zu identifizieren.
– Wird Ihnen angezeigt, dass eine Festplatte beschädigt ist, empfehlen wir Ihnen diese ordungsgemäß auszutauschen.
– Sollten Sie einen Datenverlust feststellen, berät Sie unser TĂśV-zertifizierter Kundendienst zur Synology Datenrettung.

Passende Schlagworte zu "Synology Datenrettung"

Referenzen fĂĽr Synology Datenrettung

Fallstudie: Synology DS 220+ HGST Hitachi HDD SATA 2 TB
Bachelorarbeit auf Synology NAS Festplatten erfolgreich wiederhergestellt
Speichersystem HDD
Hersteller Synology
Modell Synology DS 220+
Größe in GB 2.000,00 GB
Dateisystem EXT
Betroffene Daten Bachelorarbeit inkl. Datenanalyse, Abbildungen, Auswertungsprotokoll, Inerviewdaten, Zulassungsdokumente
Schaden Im Synology NAS enthaltene HGST/Hitachi SATA Fesplatten sind ausgefallen, Piepgeräusche aufgrund von Festplattendefekt, Bad Sektoren (Hardwaredefekt)
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
WD RAID 1 NASware WD20EFRX
WD Festplatte aus Synology NAS mit RAID 1 erfolgreich gerettet
Speichersystem RAID
Hersteller Synology
Modell Synology DS216 mit WD20EFRX HDDs
Größe in GB 2.000,00 GB
Dateisystem EXT
Betroffene Daten Speicher-System eines Logistikunternehmens: Auftragsdatenbank, Bestellhistorie, Bestellverwaltung, Versand- und Frachtdaten, Logistikplanung, Lieferwegsdaten, Kundendaten, Qualitätskontrolle, Personalakten, Firmen-Weihnachtsfotos
Schaden Partition versehentlich von Anwender gelöscht
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Datenrettung von Synology NAS DS216 plus II mit Seagate HDD 3 TB Rebuild Fehler
Erfolgreich wiederhergestellt: Seagate HDD aus Synology NAS mit Rebuild Fehler
Speichersystem NAS
Hersteller Synology
Modell Synology NAS DS216 plus II mit Seagate HDD
Größe in GB 3.000,00 GB
Dateisystem EXT3
Betroffene Daten Dokumente (DOCX, PDF), Familienbilder (PNG, JPEG), Steuererklärungsarchiv (ELSX, CSV, DOCX) Steuerzertifikatsdatei ELSTER (PFX)
Schaden Rebuild Fehler durch Bad Blocks, Festplattendefekt, zeigt Reparatur an, Dateien sind gelöscht/ werden nicht angezeigt
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Google
Sehr gut 4,70 aus 452 Kundenmeinungen Google Reviews
Jetzt: Angebot fĂĽr Datenrettung anfragen.

    Privat
    Firma

    DATA REVERSE Datenrettung Siegel TĂĽV Saarland
    Weil gut uns nicht genug ist!
    Google
    Sehr gut 4,70 aus 452 Kundenmeinungen Google Reviews
    Abspielen
    Sehr gut
    Badasar Calbiyik
    Schauspieler
    System
    iPad IOS
    System
    Schaden
    Datenverlust nach Firmwareupdate
    Schaden
    Wiederhergestellte Daten
    256 GB
    Wiederhergestellt

    Es ging um mein iPad. Das GefĂĽhl zu wissen, dass alles ist wie es vorher war ist Hammer!

    Jetzt Analyse anfragen