Telefon
Wir sind für Sie erreichbar
0800 / 073 88 36 International +49 341 22387996
Aline Wacke
Kundendienst
Aline Wacke - DATA REVERSE
Analyse
Fujitsu Datenrettung - Björn Lindner, Netzgiraffe - Kundenmeinung Datenrettung DATA REVERSE
"Wir von Netzgiraffe sind sehr zufrieden und alle Kunden, die wir bisher empfohlen haben, auch."
Kundenmeinung Björn Lindner, Netzgiraffe Fallstudie anzeigen
Bekannt aus DATA REVERSE Datenrettung bekannt von RTL DATA REVERSE Datenrettung bekannt von mdr - Mitteldeutscher Rundfunk DATA REVERSE Datenrettung bekannt von Welt der Wunder DATA REVERSE Datenrettung bekannt von Golem DATA REVERSE Datenrettung bekannt von ntv DATA REVERSE Datenrettung bekannt von Spiegel Online
Daten von Fujitsu Festplatten, Flash-Speichern & NAS-Systemen wiederherstellen

Fujitsu Datenrettung

Inhaltsverzeichnis anzeigen

Wir sind mit unserer Erfahrung über 20 Jahren Ihr zuverlässiger Partner für Fujitsu Datenrettung. Profitieren Sie für die Fujitsu Datenrettung von NAS & RAID Servern von unserer Expertise als einer der führenden RAID-Datenretter in Deutschland.

  • 24h Analyse-Ergebnisse & Express-Service bei Fujitsu Datenverlust
  • 95% Erfolgsquote & Datengarantie bei Fujitsu Datenwiederherstellung
  • TÜV-zertifizierte Kundenzufriedenheit & persönlicher Ansprechpartner
  • Hohe Datenschutzanforderungen & Ergebnissicherheit nach ISO 9001:2015
Jetzt Analyse anfragen
Google
Sehr gut 4,80 aus 468 Kundenmeinungen Google Reviews
DATA REVERSE Datenrettung Siegel TüV Saarland

DATA REVERSE® ist seit vielen Jahren spezialisiert auf die Wiederherstellung von Fujitsu-Systemen. Wir verfügen über umfassende technische Recovery-Tools für private und betriebliche Server-Datenrettungen sowie das dafür nötig technische Knowhow, um Ihnen schnell zu helfen und Ausfallzeiten gering zu halten. Wir verstehen, wie wichtig Ihre Daten für Sie sind, und unser oberstes Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, sie schnell und sicher wiederherzustellen.

Von welchen Fujitsu-Datenträgern kann DATA REVERSE® eine Datenrettung durchführen?

  • Laptops: Fujitsu Lifebook Notebooks, u.a. U9413, U7613, E5513
  • Tablets: Fujitsu Tablet Lifebook U9313X, U5313X, Stylistic Q7312
  • PCs: Fujitsu Desktop Esprimo, p7012, D7012, G7012A, Workstation Celsius, W5011, H5511, M7010
  • NAS: Fujitsu Brocade: 7810, 7840, G610, Pswitch 2048, 4032P, Juniper: EX3400, EX2300, QFX5110
  • Server & RAID-Systeme: Fujitsu Server BS2000: SE730, SE330, SE710, PRIMERGY: RX1330 M5, RX2530 M6, RX2530 M7, PRIMEQUEST: 3800B2, 3800E2, SPARC Server: M12-1, M12-2, M12-2S, ETERNUS DX– (RAID) & CS-Serie (Hardware-Backup)
  • Cloud-Client-Computing: Fujitsu Thin Client Futro S7011, S9011, Lifebook E5412
  • Speicherkarten: Fujitsu SD und microSD-Speicherkarten
Fujitsu Datenrettung mit DATA REVERSE
Schnelle Hilfe bei Datenverlust

Wir retten da, wo andere aufgeben!

Google
Sehr gut 4,80 aus 468 Kundenmeinungen Google Reviews
DATA REVERSE Datenrettung Siegel TüV Saarland

Leistungen zur Datenwiederherstellung von Fujitsu Datenträgern

  • Fujitsu Festplatten Reparatur & Datenrettung (Notebook, PC, RAID, NAS): Beheben von Hardware oder Software-Problemen, wie Headcrash, fehlerhafte Motorsteuerung, defekter Controller oder Software-Problemen, wie Firmware-Defekt, Dateisystemfehler sowie logischen Fehlern, z.B. Beschädigung des Master Boot Records (MBR), versehentlich gelöschte von Partitionen, Verschlüsselung durch Ransomware vorab zur Datenrettung
  • Fujitsu SSD-Recovery: Beheben von fehlerhaften Firmware-Updates oder Beschädigung der Firmware, Laufwerk nicht erkannt, Speicherzellenfehler vor der Datenwiederherstellung
  • Fujitsu RAID Wiederherstellung: Beheben von Festplattenausfall im RAID-Array, RAID-Datenverlust wegen Konfigurationsfehler vorab zur RAID-Recovery
  • Fujitsu NAS Datenrettung: Beheben von Hardwarefehler, z.B. Festplattenausfall, logischer Fehler, wie z.B. Datenbeschädigung, Firmware-Problem – vorab zur NAS-Recovery
  • Fujitsu Virtuelle Systeme Datenrettung: Beheben von beschädigten virtuellen Festplatten und deren Recovery

Der Ablauf einer Fujitsu Datenwiederherstellung

  1. Technische Analyse (Diagnose): Der Ablauf einer Fujitsu Datenwiederherstellung beginnt mit einer detaillierten Diagnose und Analyse des betroffenen Speichermediums, sei es eine Festplatte, eine SSD oder ein RAID-System. Dabei werden spezialisierte Tools und Techniken eingesetzt, um den physikalischen und logischen Zustand des Laufwerks zu überprüfen und die genaue Ursache des Datenverlusts zu ermitteln. Die Analyse ist die Basis für unser verbindliches Festpreisangebot.
  2. Fujitsu Hardware-Reparatur: Nach der Diagnose werden gegebenenfalls Maßnahmen ergriffen, um das beschädigte Fujitsu Speichermedium wieder instand zu setzen und vor weiteren Schäden zu schützen. Defekte Komponenten werden dabei repariert oder ersetzt, um eine sichere Datenrettung zu ermöglichen.
  3. Datenklonung: Um das Risiko weiterer Datenverluste zu minimieren, erfolgt die Klonung des beschädigten Fujitsu Laufwerks auf ein sicheren Ersatzdatenträger als 1:1 Binärkopie. Dadurch wird eine sichere Umgebung für die Datenrettung geschaffen, während das defekte Originalmedium erhalten bleibt.
  4. Fujitsu Datenwiederherstellung: Mithilfe hochsensibler und eigens entwickelter Software und Recovery-Techniken führt das Team der Datenrettungsexperten die eigentliche Fujitsu Datenrettung durch. Dabei werden verlorene, gelöschte oder beschädigte Dateien im Reinraumlabor wiederhergestellt und extrahiert, um sie für die spätere Rückgabe an den Kunden vorzubereiten.
  5. Datenintegritätstest & Rückgabe: Nach Abschluss der Datenrettung wird gestestet, ob die wiederhergestellten Daten vollständig und unversehrt sind. Sind alle gefragten Dateien vorhanden, werden diese dem Kunden in einem sicheren und verschlüsselten Format auf dem Ersatzdatenträger zurückgegeben.

Kosten: Wie sind die Preise für eine Fujitsu Datenrettung mit DATA REVERSE®?

Die Kosten für die Fujitsu-Datenrettung variieren je nach Art des Datenverlusts, dem Schadensumfang, dem Arbeitsaufwand zur Wiederherstellung der Daten mitsamt den entsprechenden technischen Ressourcen und Recovery-Technologien. Eine pauschale Aussage zu den Kosten ist zwar nicht möglich, aber unsere Preisliste bietet Ihnen einen ersten Überblick.

Profitieren Sie von unserem Qualitätsmangement:

  • Verbindlicher Festpreis auf Basis der Ergebnisse der Technischen Analyse
  • Transparente Periskommunikation ohne versteckte Gebühren
  • Persönlicher Ansprechpartner im gesamten Prozess, auch bei Rückfragen zur Preisgestaltung
  • Fairer Preis für hohe Anforderungen an die Datenrettung
Preis einer Datenrettung Kosten DATA REVERSE

Was sind häufige Ursachen für einen Fujitsu Datenverlust?

Es gibt zahlreiche Szenarien, die zu einem Datenverlust auf Ihrem Fujitsu System führen können. Unabhängig von der Ursache des Datenverlusts steht DATA REVERSE® Ihnen jederzeit zur Verfügung zur Wiederherstellung Ihrer verlorenen Daten auf Fujitsu-Systemen wie Lifebooks oder PRIMERGY-Servern.

  • Mechanische Defekte, z.B. oftmals bei Notebooks und externen Festplatten durch Stürze und physische Beschädigungen
  • Überhitzung und fehlerhafte RAID-Konfigurationen, z.B. bei NAS-Servern der Fall
  • Softwareprobleme, z.B. Probleme mit Software oder Dateisystem verursachen Löschung oder Beschädigung von Daten
  • Ausfälle an Datenträgern bei Enterprise-Speicherlösungen, z.B. RAID-Degraded, mechanische Festplatten-Defekte
  • Andere Systemdefekte, z.B. Stromausfälle, Naturkatastrophen (Überschwemmung, Brand), Verschlüsselung durch Ransomware, menschliches Versagen

Wichtiges zum Hersteller Fujitsu

  • Gründung bis heute: Fujitsu Limited ist ein japanisches Unternehmen, das ursprünglich im Jahr 1935 in Minato, Tokio gegründet wurde. Es ist ein weltweit führender Anbieter von IT-Produkten, -Lösungen und -Dienstleistungen. Das Unternehmen ist global tätig und unterhält Niederlassungen und Vertriebszentren in vielen Ländern mit insg. 155.000 (Stand 2023) Mitarbeitern weltweit. Fujitsu hat einen Jahresumsatz von über 40 Mrd. US-Dollar (Stand 2023).
  • Speicherlösungen: Fujitsu bietet eine breite Palette von Speicherlösungen an, darunter Festplattenlaufwerke (HDDs), Solid-State-Laufwerke (SSDs) und Speichersysteme für verschiedene Anwendungen und Branchen.
  • Joint Venture: Fujitsu hat in der Vergangenheit mehrere Joint Ventures mit anderen Unternehmen eingegangen, um innovative Technologien für Datenträger zu entwickeln. Ein Beispiel dafür ist das Joint Venture mit Toshiba zur Herstellung von HDD-Festplattenlaufwerken.
  • Forschung und Entwicklung: Fujitsu investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung, um neue Technologien und Lösungen im Bereich der Datenträgerentwicklung voranzutreiben.

Fragen und Antworten zur Fujitsu Datenrettung

Können gelöschte Dateien von einem Fujitsu Laufwerk wiederherstellt werden?

Grundsätzlich kann DATA REVERSE® gelöschte Daten wiederherstellen. Im Einzelfall wird geschaut, wie es zum Datenverlust kam (Technische Analyse) und wie die Chancen für die vollstänidige Wiederherstellung des Laufwerks stehen. In 95% der Fälle gelingt und die Datenrettung aller Daten von HDD und SSD-Laufwerken. Die Details zum Ablauf der Festplatten Datenrettung können Sie hier lesen.

Wie läuft eine Fujitsu RAID Datenrettung ab?

Die Fujitsu RAID Datenrettung läuft bei DATA REVERSE® folgendermaßen ab:
1. Zunächst wird mit der Technischen Analyse die Diagnose zum Schadensfall am Fujitsu RAID gestellt. Unsere Datenrettungsexperten analysieren den Fall, um den Arbeitsumfang der Datenrettung zu bewerten. Auf dieser Basis erhalten Sie ein verbindliches Festpreisangebot.
2. Nehmen Sie das Angebot an, wird im nächsten Schritt wird geprüft, ob RAID Festplatten in dem betroffenen Fujitsu System repariert werden müssen, bevor die Datenrettung durchgeführt werden kann. Ist dieser Teil abgeschlossen, beginnt die Datenrettung mit der Anfertigung der Binärkopie: Das Fujitsu RAID-System wird geklont und die Daten auf einen Ersatzfdatenträger gesichert. Die Datenrettung erfolgt dann auf dem Klon, während das Original-RAID-System geschützt bleibt.
3. Dann verwenden unsere Datenrettungsexperten je nach Fall eigens entwickelte und hoch-sensible Software-Tools und/oder mechanische Tools und Techniken, um die Daten aus den geklonten Festplatten zu rekonstruieren und den ursprünglichen RAID-Verbund wiederherzustellen.
4. Ist der Prozess abgeschlossen, werden die Daten überprüft und an den Kunden rücküberstellt.

Wie schnell geht eine Fujitsu PRIMERGY Datenrettung vom RAID System?

Je nach Speicherumfang und Anzahl der betroffenen PRIMERGY Festplatten können unsere Techniker Ihnen nach der Technischen Analyse Auskunft über die Dauer Ihrer PRIMERGY Datenrettung geben. Benötigen Sie eine B2B Express-RAID-Datenwiederherstellung, liefert DATA REVERSE® Ihnen die Analyse Ergebnisse in 24h und die Datenrettung in wenigen Tagen.

Ist eine Datenrettung bei formatierten Daten auf Fujitsu Server-Festplatten möglich?

Ja, als professioneller Datenretter retten wir formatierte und gelöschte Dateien von Fujitsu Servern als Teil unseres Alltagsgeschäfts. Doch Achtung: Wurden defekte RAID oder NAS Festplatten weiter verwendet, nachdem sie bereits beschädigt waren, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sektoren überschrieben und damit die Daten irreservibel verloren sind. Wir raten Ihnen, unserem TÜV-zertifizierten Kundendienst via 0800 / 073 88 36 für Details Ihres Fujitsu Server Datenverlusts zu konsultiern.

Passende Schlagworte zu "Fujitsu Datenrettung"

Referenzen für Fujitsu Datenrettung

HGST HDD intern 2,5 500 GB wird nicht erkannt nach Stromausfall
HGST Z5K500-500 (interne HDD) ausgefallen
Speichersystem Festplatte HDD
Hersteller HGST
Modell HGST Z5K500-500
Größe in GB 500,00 GB
Dateisystem NTFS
Betroffene Daten Berufliche Lizenzdatei, Kundendaten (Excel), Steuerzertifikat ELSTER
Schaden Stromausfall, dadurch Dateisystem, Bootssektoren & Schreib-/Lese-Köpfe beschädigt
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Seagate Baracuda RAID 5 2 TB 1 Festplatte ausgefallen System startet nicht mehr
Seagate BarraCuda gerettet – Festplatte ausgefallen – RAID 5 startet nicht mehr
Speichersystem Desktop HDD-RAID
Hersteller Seagate
Modell ST2000DM001
Größe in GB 1.000,00 GB
Betroffene Daten Geteilte Office-Dateien aus Microsoft OneDrive (DOCX, XLSX), Microsoft SharePoint (PPTX, DOCX), Rechnungen (PDF), Kundendatenbank (dBASE)
Schaden Festplatte fällt aus aufgrund von defekten mechanischen Teilen (Controllerschaden), Firmware-Fehlfunktion nach Festplattenausfall, System automatisch heruntergefahren
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Fujitsu HDD MAB3045SP wiederhergestellt
Fujitsu HDD wiederhergestellt trotz defektem Stromanschluss
Speichersystem HDD
Hersteller Fujitsu
Modell MAB3045SP
Größe in GB 4,50 GB
Dateisystem NTFS
Betroffene Daten Bilder (JPEG; PNG, GIF), Videos (MOV, MKV, H.264), Textdateien (TXT, PDF)
Schaden Stromanschluss beschädigt, daher kein Anschluss am PC mehr möglich
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Toshiba HDD 2 TB wird nicht erkannt wegen Sturz NTFS
Externer Toshiba HDD wird nicht erkannt wegen Sturz – Daten gesichert
Speichersystem HDD
Hersteller Toshiba
Modell DT01ACA200
Größe in GB 2.000,00 GB
Dateisystem NTFS
Betroffene Daten Unterrichtsmaterialien (PPT, MP4, AVI, MOV, PDF, DOCX) , Diagramme (XLS, PDF), Abbildungen (PNG, JPEG), Fotos von den Klassenfahrten (JPEG), Jahrgangslisten (PDF), Unterrichtsprotokolle & Notizen zum Lehrplan (DOCX)
Schaden Hardwareschaden wegen Headcrash, d.h. Lese-/Schreibköpfe defekt, magnetische Festplattenoberfläche zerkratzt, Lesefehler
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Dell EMC RAID 5 wiederherstellen
Dell RAID 5 von HyperV Server mit 4 Festplatten erfolgreich wiederhergestellt
Speichersystem Server
Hersteller Dell
Modell DELL Power Edge R750XS
Größe in GB 2.000,00 GB
Dateisystem NTFS
Betroffene Daten Virtuelle Daten: VHDX, VHD, VMDK
Schaden Zwei Festplatten sind ausgefallen und das RAID startet nicht mehr. Grund: Hardwaredefekt der Schreib-/Leseköpfe, elektronischer Defekt
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 99,90%
Seagate Barracuda Compute 4 TB wird nicht erkannt nach Sturz
Daten sicher: Seagate BarraCuda Compute wird nicht erkannt nach Sturz
Speichersystem HDD
Hersteller Seagate
Modell BarraCuda ST 4000DM004
Größe in GB 4.000,00 GB
Dateisystem NTFS
Betroffene Daten Berufliche Daten: Grundrisse (PDF), 3D-Baumodelle (PRT, ASM), Kontakte von Aufraggebern (XLS, CSV), Technische Detaillisten (XLSX, CSV)
Schaden Lese-/Schreibköpfe defekt (Headcrash), Kratzer auf Festplattenoberfläche, Festplatte wird nicht erkannt
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Toshiba Surveillance S300 HDD Daten gerettet
Nach Sprengung Überwachungsvideo von Toshiba Surveillance HDD erfolgreich wiederhergestellt
Speichersystem HDD
Hersteller Toshiba
Modell Toshiba Surveillance S300
Größe in GB 4.000,00 GB
Dateisystem NTFS
Betroffene Daten Überwachungsvideo einer Sparkassenfiliale (H.264)
Schaden Geldautomat gesprengt, Festplatte erfuhr schwere Erschütterungen, Schreib-/Leseköpfe defekt, Hardwareschäden, Partikel- und Staubablagerungen ins Innere eingedrungen, Schäden durch Druckwellen
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 98,00%
Dell Constellation HDDs RAID
Dell Server mit RAID 5 gerettet
Speichersystem Server
Hersteller Dell
Modell Dell PowerEdge Server
Größe in GB 1.000,00 GB
Dateisystem EXT
Betroffene Daten Fileserver mit Datenbank für die Logistikabteilung
Schaden Ausfall von zwei HDD Festplatten hintereinander. Zunächst blieb der Ausfall der 1. Platte unbemerkt, als die 2. ausfiel, wurde das RAID 5 nicht mehr erkannt, System ist abgestürzt.
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Intel SSD RAID 10 aus HPE Pro Liant gerettet
Überschriebene Daten von HP RAID 10 MicroServer wiederhergestellt
Speichersystem Server
Hersteller Hewlett Packard Enterprise
Modell HP ProLiant MicroServer Gen10 Plus
Größe in GB 4.960,00 GB
Dateisystem NTFS
Betroffene Daten Daten eines Hotelbetriebes: Reservierungsdaten, Kontaktdaten von Gästen, Detaillisten zu den Zimmern, Abechnungen, Finanzinformationen, Personaldaten, Inventarlisten, Lieferantenlisten, Sicherheitsprotokolle
Schaden Durch ein Backup wurden Daten vom HP Server überschrieben und damit gelöscht
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Seagate Acht HDDs aus RAID 5 Dell Rack Server
Acht Seagate Festplatten mit VHDX & hyperv Daten aus Dell RAID 5 Rack Server wiederhergestellt
Speichersystem RAID
Hersteller Seagate
Modell Exos 7 E8 ST4000NM0035
Größe in GB 4.000,00 GB
Dateisystem Hadoop
Betroffene Daten Backup-Dateien (Office-Dateien, Abrechnungsdateien, Lohnzettel, Marketing-Ordner, Produktinformationen, usw.), VHDX & HYPERV-Daten von zwei virtuellen Festplatten
Schaden Festplatten werden nicht mehr erkannt, RAID Error, RAID Controller defekt, Dateisystem korrupt (logischer Fehler)
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Freecom Externe Festplatte gerettet
Daten eines Buchverlages von externer Freecom Festplatte gerettet
Speichersystem HDD
Hersteller Freecom
Modell Freecom Mobil Drive Classic
Größe in GB 1.000,00 GB
Dateisystem NTFS
Betroffene Daten Archiv von Büchern, Verkaufslisten, Autorenlisten, Kontaktlisten, Lieferanten, Layout-Dateien von Büchern
Schaden Festplatte hat plötzlich angefangen zu klackern und wird dann nicht mehr erkannt. Hardwareschaden: Defekter Controller und Headcrash
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
HGST Hitachi HDD intern 1 TB wird nicht erkannt SATA
Interne HGST SATA Festplatte wird nicht erkannt
Speichersystem HDD SATA Festplatte
Hersteller HGST
Modell Hitachi HDD 3,0
Größe in GB 1.000,00 GB
Dateisystem exFAT
Betroffene Daten Fotos (JPEG, PNG), Videos (MOV, MP4, AVI) Office Dokumente (DOCX, dOC, XLS, PPT, PST, CSV)
Schaden Stromunterbrechung bzw. SATA-Datenkabel und Stromkabel zeitweise nicht ordnungsgemäß an PC angeschlossen, Festplatte defekt
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Google
Sehr gut 4,80 aus 468 Kundenmeinungen Google Reviews
Jetzt: Angebot für Datenrettung anfragen.

    Privat
    Firma

    DATA REVERSE Datenrettung Siegel TüV Saarland
    Weil gut uns nicht genug ist!
    Google
    Sehr gut 4,80 aus 468 Kundenmeinungen Google Reviews
    Abspielen
    Sehr gut
    Björn Lindner
    Netzgiraffe
    Netzgiraffe
    System
    Solid State Drive (Samsung 850 Pro)
    System
    Schaden
    Sturzschaden, Schreib-Leseköpfe defekt
    Schaden
    Wiederhergestellte Daten
    512 GB
    Wiederhergestellt

    Wir von Netzgiraffe sind sehr zufrieden und alle Kunden, die wir bisher empfohlen haben, auch.

    Jetzt Analyse anfragen