Telefon
Wir sind für Sie erreichbar
0800 / 073 88 36 International +49 341 22387996
Jan Kapitza
Großkundenbetreuung
Jan Kapitza
Analyse
Intel Datenrettung - Clemens Speisser, Account Manager Kundenmeinung Datenrettung DATA REVERSE
"Nach dem Datenverlust durch ein Gewitter sind meine Daten jetzt wieder da und ich bin wieder arbeitsfähig."
Kundenmeinung Clemens A. Speißer, Account Manager Medizintechnik
Bekannt aus DATA REVERSE Datenrettung bekannt von RTL DATA REVERSE Datenrettung bekannt von mdr - Mitteldeutscher Rundfunk DATA REVERSE Datenrettung bekannt von Welt der Wunder DATA REVERSE Datenrettung bekannt von Golem DATA REVERSE Datenrettung bekannt von ntv DATA REVERSE Datenrettung bekannt von Spiegel Online
Dateien wiederherstellen von Intel Festplatten & Serversystemen

Intel Datenrettung

Inhaltsverzeichnis anzeigen

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner für professionelle Intel Datenrettung. Mit unserer umfangreichen Expertise sind wir spezialisiert auf die Wiederherstellung von Daten auf Intel Festplatten, SSDs und RAID-Servern:

  • über 20 Jahre Erfahrung mit der Datenrettung von Intel Speichermedien
  • Datengarantie bei der Recovery & hohe Datenschutzauflagen für Ihre Sicherheit
  • Erfolgsquote von 95% bei der Intel Datenrettung
  • TÜV-zertifizierte Kundenzufriedenheit & persönlicher Ansprechpartner
Jetzt Analyse anfragen
Google
Sehr gut 4,80 aus 487 Kundenmeinungen Google Reviews
DATA REVERSE Datenrettung Siegel TüV Saarland

Welche Intel Datenträger können von einem Datenverlust betroffen sein? (Stand Juni 2023)

  • Client SSDs: Intel Optane SSDs: (Produktreihe 8: 800P eingestellt), Produktreihe 9: 905P 1,5 TB, 905P 960 GB, 900P 280 GB (alle anderen Modelle eingestellt)
  • Enterprise SSDs für Rechenzentren: Intel Optane SSDs der Produktreihe DC: P5801X, P5800X, P1600X, DC P5800X, DC P4800X (eingestellt: DC P4800X mit Intel Memory-Drive-Technik, siehe Hinweise unten)
  • Persistenter Intel Optane Speicher (PMem): Speicher der Produktreihe 100 (nur 256-GB-Modul eingestellt), Speicher der Produktreihe 200, Speicher der Produktreihe 300 (komplett eingestellt)
  • Ältere Intel Hard Disk Drive (HDD) Modelle: Produktreihe Intel DC, z.B. Intel DC P4500, P3520, P3600
  • Ältere Intel SSD (Solid-State Drive) Modelle: Produktreihe Intel SSD DC, z.B. Intel SSD DC P3500, P3600, P3608, P3700, P4500, P4610, P4618
  • Intel RAID und Server Systeme, darunter z.B. Intel Server der Produktreihe M50FCP
Intel-Datenrettung-DATA-REVERSE

Hinweis zu Datenträgern mit Intel Memory-Drive-Technik

Nachdem die Memory Driven Storage Lösungen Mitte 2022 von Intel eingestellt und nicht mehr verkauft wurden, hat Intel Anfang/Mitte 2023 eine überarbeitete Optane Familie veröffentlicht, darunter die Enterprise SSD Intel Optane SSD DC P4800X (früher 3D XPoint) sowie den Intel Optane Memory. Die technische Erneuerung der Intel Speicher ist aktuell weiter im Prozess (Stand 06/2023), sodass es zahlreiche eingestellte Modelle gibt (siehe Produktspezifikation von Intel).

Bitte beachten Sie, dass die Chance einer erfolgreichen Intel Datenwiederherstellung bei Memory Driven Speicherlösungen aufgrund verschiedener Probleme mit der Technologie grundsätzlich erschwert ist. Kontaktieren Sie unseren Kundenservice via 0800 / 073 88 36 dennoch für Ihren individuellen Fall und wir sehen, ob es eine Lösung gibt.

Von welchen Intel Speichern kann DATA REVERSE® eine professionelle Datenrettung durchführen?

Als renommiertes Unternehmen im Bereich der professionellen Datenwiederherstellung von digitalen Speichermedien nehmen wir die Wiederherstellung von Intel HDD und SSD Datenträgern als integralen Bestandteil unseres Tagesgeschäfts wahr. Durch unsere langjährige Expertise und unser fundiertes Fachwissen im Bereich des Reverse Engineerings sind wir in der Lage, sowohl die Daten der neusten Intel SSD Modelle, Intel RAID & Server-Systeme, als auch von sämtlichen älteren HDD und SSD Modelle erfolgreich wiederherzustellen.

Leistungen zur Datenwiederherstellung von Intel-Speichern

  • Intel Festplatten Wiederherstellung: Logischer Defekt (Daten gelöscht/formatiert), elektronischer Schaden (Leiterplattenschaden, Motorschaden, Firmware defekt), mechanischer Schaden (Sturz, defekte Intel Schreib-/Leseköpfe)
  • Intel SSD Datenwiederherstellung: Elektronischer Fehler (Controller defekt, Firmware-Fehler, Schnittstellenfehler, Speicherzelle beschädigt) oder logischer Defekt (fehlerhaftes Laufwerk / Dateisystemfehler, Partition defekt, logische Bad Sectors, gelöschte oder formatierte Dateien)
  • Intel RAID & Server Wiederherstellung: Defekte Bauteile (Intel RAID Controller, Festplatte defekt), elektronische Schäden (Stromausfall, -schwankungen, Überhitzung, Softwarefehler), menschliches Versagen (Bedienfehler, Wartungsfehler)

Hinweis: Beachten Sie, dass vorab zur Datenrettung die Technische Analyse (ab 69 €) für die Analyse des Schadens durch unsere erfahrenen Techniker im Labor durchgeführt wird. Mit dem Ergebnis erstellen wir Ihnen ein verbindliches Festpreisangebot mit Datengarantie und Werkvertrag.

Schnelle Hilfe bei Datenverlust

Wir retten da, wo andere aufgeben!

Google
Sehr gut 4,80 aus 487 Kundenmeinungen Google Reviews
DATA REVERSE Datenrettung Siegel TüV Saarland

Erste Schritte: Was tun bei Datenverlust auf dem Intel Speicher?

  1. Überprüfen Sie die Kabelverbindungen: Stellen Sie sicher, dass die Verbindungen zwischen Speicher und Stromnetz fest sitzen. Versuchen Sie gegebenenfalls, den Speicher testweise an einen anderen Anschluss oder in ein anderes System anzuschließen.
  2. Ursache eingrenzen: Überprüfen Sie, ob der betroffene Intel Speicher auf einem anderen Gerät problemlos funktioniert. Falls dies nicht umgehend funktioniert, empfehlen wir den Versuch nicht zu wiederholen (Folgeschäden vermeiden).
  3. Letztes Backup einsehen: Liegen Backups des betroffenen Datenträgers vor, schauen Sie, ob es aktuell genug ist bzw. ob alle wichtigen Daten vorliegen.
  4. Professionelle Datenrettungsdienst kontaktieren: Handelt es sich um wichtige Dateien und die Schadensursache ist weiterhin unklar, raten wir Ihnen zu einem Profi. Vor allem bei einem mechanischen Schaden ist die Beratung und Hilfe durch einen Spezialisten zur Wiederherstellung der Daten des beschädigten Intel Datenträgers, so wie DATA REVERSE®, sehr empfehlenswert.
Erste Schritte bei Datenverlust-Anschluss checken-DATA REVERSE

Chance und Risiko einer intel Software-Datenwiederherstellung

Für logische Schäden (gelöschte Dateien) können wir Ihnen ein paar vertrauenswürdige Datenrettungsprogramme von Drittanbietern empfehlen. In dem Artikel Datenrettungssoftware: Tipps für Datenrettung mit Software-Tools informieren wir Sie über einige Software-Optionen, darunter Recuva, EaseUS Data Recovery Wizard und TestDisk. Die Datenrettungssoftware kann eine kostengünstige Recovery-Möglichkeit bei einfacheren Fehlern sein. Nach dem Herunterladen wird ein Scan des betroffenen Intel Speichermediums durchgeführt, um die Daten wiederherzustellen. Gibt es allerdings einen HDD-Festplattenausfall mit unklarer Ursache oder gibt der Intel Speicher untypische Geräusche von sich, liegt hier evtl. ein mechanisches Problem vor und wir raten Ihnen von eigener Wiederherstellung und Reparatur ab! Das Risiko einer fehlerhaften Software Anwendung liegt dann in der Verschlimmerung des Schadens und einem irreversiblen Datenverlust.

Ablauf einer professionellen Intel Datenrettung

  1. Kostenfreie Abholung durch den Kurierservice oder defekten Datenträger in einem unserer lokalen Service-Standorte abgeben
  2. Technische Analyse zur Voruntersuchung und Schadensdiagnose des Intel Datenträgers
  3. Beauftragung zur Datenrettung, Wiederherstellung je nach Typ des Datenträgers und Schadens im Labor
  4. Rücksendung oder Übergabe im Servicestandort
  5. Fertig! Die Daten sind wieder da.

Preise: Was kostet eine Intel Datenrettung?

Für einen ersten Überblick empfehlen wir Ihnen unsere Preisliste. Da es bei den verschiedenen Intel Speichermedien zu individuellen Schadensverläufen kommt, überprüft DATA REVERSE® jeden Fall individuell. Die Kosten bemessen sich nach dem jeweiligen Aufwand:

  1. Welche Art von Speichertechnologie liegt vor?
  2. Welches Modell und welche Speichergröße liegt vor?
  3. Wie ist der Schadensumfang beim defekten Intel Datenträger?

Beispiel: Defektes Dateisystem auf Intel SSD: Ab 249 €
Beispiel: Defekte Schreib-/Leseköpfe der Intel SSD: Ab 299 €

Anhand dieser Punkte kann bei der Technischen Analyse in der professionellen Analyse der Aufwand zur Datenrettung Ihres Intel Speichers kalkuliert werden. Sie erhalten danach von uns eine genaue Kostenschätzung für die Datenrettung.

Kosten-der-Intel-Datenwiederherstellung-berechnen-DATA-REVERSE

Welche Besonderheiten gibt es bei der Datenrettung von Intel Speichermedien?

  • Technische Komplexität: Intel-Speichermedien weisen aufgrund ihrer fortschrittlichen Technologien und komplexen Datenstrukturen eine erhöhte technische Komplexität auf und erfordern damit für die Datenwiederherstellung entsprechende Fachexpertise und modernste Recovery-Tools.
  • Spezielle Schnittstellen: Intel Optane SSDs weisen verschiedene Schnittstellen auf, darunter U.2 (SFF-8639) und M.2. Die Schnittstelle U.2 (SFF-8639) wird häufig in High-Performance-Storage-Lösungen eingesetzt. Für den Betrieb sind spezielle Adapter und Controller erforderlich, um eine Verbindung zu dieser Schnittstelle herzustellen und die Daten wiederherzustellen.
  • Großaufträge von Geschäftskunden: Viele Datenträger von Intel kommen vor allem im professionellen Bereich zum Einsatz. Unternehmen und Rechenzentren setzen SSDs wie die der Serie Intel Optane in Servern ein, in denen es auf maximale Performance ankommt. Aus diesem Grund befinden sich auf diesen Festplatten sehr oft sehr wichtige Informationen und die SSDs sind hohen Belastungen ausgesetzt. DATA REVERSE® ist im Stand auch umfangreiche Datenverluste zu beheben und hat viel Erfahrung mit geschäftlichen Kunden (Einzel-, mittelständische und Großunternehmen).

DATA REVERSE® verfügt sowohl über das technische Knowhow als auch über die modernste Ausstattung entsprechender Systeme, welche Intel Datenspeicher ansprechen können, inkl. der genannten Controller und Schnittstellen. Somit sind wir in der Lage, auch bei modernsten Intel Datenträgern schnell und mit hoher Erfolgschance von 95% eine Datenwiederherstellung durchzuführen.

Ihre Vorteile der Datenrettung mit DATA REVERSE®

Welche Ursachen führen zu einem Datenverlust bei Intel Speichermedien?

  • Alterung und Verschleiß bedingt Überhitzung oder Überlastung der Speichermodule, Ausfall eletronischer Bauteile (Controller, Schreib-/Leseköpfe, Motor), Abnutzung von Anschlüssen, usw.
  • Mechanische Belastung verursacht durch unsachgemäßen Transport, bedingt Defekt der Schreib-/Leseköpfe, Plattenoberfläche oder anderen Bauteilen
  • Umweltfaktoren, wie z.B. extreme Temperaturen, Überschwemmung, Staub usw. verursachen Hardwaredefekte
  • Stromausfall oder Stromschwankungen verursachen instabile Stimmungszustände und somit Schäden der Speicher
  • Elektronische Fehlfunktion, z.B. modellabhängiger Verschleiß oder Fehler in der Technologie
  • Fehlerhaftes Softwareupdate oder veralteter Treiber
  • Menschliches Versagen bedingt Bedienfehler, Löschen von Dateien, fehlerhafte Intel RAID Konfiguration, falscher Anschluss usw.
Kratzer einer Intel HDD Festplatte reparieren mit DATA REVERSE

Fragen & Antworten der Intel Datenrettung

Worin liegen Risiken des Hot-Swapping bei Intel RAID Systemen?

Datenverlust oder Beschädigung von Dateien: Beim Hot Swapping besteht das Risiko, dass mit einem falschen Austausch oder einer fehlerhaften Verbindung eine Datenkorruption oder der vollständige Verlust der Daten passiert. Zur Vermeidung sollten alle Daten vor dem Hot Swapping separat gesichert sein.
Beeinträchtigung der Stabilität des Intel RAID-Systems: Beim Austausch kann es zu vorübergehenden Ausfällen oder Störungen kommen, die den ordnungsgemäßen Betrieb des Intel RAID-Controllers oder anderer Komponenten beeinflussen und schlechtenfalls zum Systemabstürzen führen.
Kompatibilitätsproblem: Für das Hot Swapping sollte die ersetzte Intel Festplatte oder Komponente unbedingt mit dem Intel RAID-System kompatibel sein, ansonsten ist das Risiko für Fehlfunktionen oder einer Beeinträchtigung der Intel RAID-Leistung hoch.
Fehlkonfiguration: Eine neu eingefügte Intel Festplatte muss ordnungsgemäß initialisiert oder in das Intel RAID-Array eingebunden werden, da es sonst zu Fehlern kommt und das Intel RAID-System defekt ist.

Intel Optane-Speicher vs. SSD: Was ist der Unterschied?

Intel Optane-Speicher:
– Der Intel Optane-Speicher ist ein nichtflüchtiger Speichertyp, der langfristige Datenspeicherung ermöglicht und Computerprozesse beschleunigen kann.
– Er dient als Verbindung zwischen Arbeitsspeicher und Festplatte und ermöglicht somit eine schnellere Datenübertragung innerhalb des Prozessors.
– Im Vergleich zu herkömmlichen SSDs bietet der Intel Optane-Speicher eine innovative Speichertechnologie mit Verbesserungspotenzial, er bietet aber eine hohe Leistung und beeindruckende Lese- und Schreibgeschwindigkeiten

SSD:
SSDs hingegen sind bereits etabliert und bekannt für ihre erschwinglichen Preise und kontinuierlich steigende Leistungsfähigkeit.
– Im Gegensatz zum Intel Optane-Speicher haben sie eine breite Akzeptanz erreicht und sind in verschiedenen Speicherkapazitäten erhältlich.
– Der Unterschied zwischen Intel Optane-Speicher und SSD liegt in ihrer Positionierung auf dem Markt und ihren unterschiedlichen Entwicklungsstadien.
– Der Intel Optane-Speicher ist vielversprechend und ermöglicht schnelle Datenzugriffe, während SSDs sich bereits als zuverlässige und kostengünstige Speicherlösungen etabliert haben.

Was tun, wenn Intel SSD nach Initialisierung nicht mehr erkannt wird?

Soweit die Verbindung des Speichers mit dem Computer und Stromnetz ordnungsgemäß ist und der entsprechende SATA oder NVMe-Anschluss im BIOS bw. UEFI-Menü des Computers aktiviert ist sowie aktuelle SSD Firmware vorliegt, emphehlen wir die folgenden Schritte:
– Laufwerkbuchstaben neu zuordnen, siehe Hinweise im separaten Artikel: Die SSD wird nicht erkannt, was tun?
– Verwenden Sie ein anderes Betriebssystem, damit die SSD nun erkannt werden kann
– Wenn die vorigen Schritte nicht hilfreich sind, empfehlen wir die professionelle Datenwiederherstellung

Wichtiges über Intel

Intel ist ein führender Hersteller in der Mikroelektronikbranche und hat sich vor allem auf die Entwicklung und Herstellung von Mikroprozessoren spezialisiert. Mikroprozessoren sind zentrale Bausteine von Computern und elektronischen Geräten, die für die Ausführung von Berechnungen, Befehlsverarbeitung und die Steuerung von Hardwarekomponenten verantwortlich sind. Intel ist bekannt für seine x86-Architektur, die in den meisten PCs und Laptops weltweit eingesetzt wird.

Darüber hinaus ist Intel auch in anderen Bereichen der Mikroelektronik tätig, wie beispielsweise der Entwicklung von Chipsätzen, Grafikprozessoren, Speicherlösungen und Netzwerkkomponenten. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, innovative Technologien zu entwickeln, die die Leistung, Effizienz und Konnektivität von Computern und elektronischen Geräten verbessern.

Intel hat auch Investitionen in andere Bereiche getätigt, wie zum Beispiel das Internet der Dinge (IoT), autonomes Fahren und künstliche Intelligenz. Das Unternehmen arbeitet kontinuierlich daran, seine Produkte weiterzuentwickeln und neue Technologien zu erforschen, um den Anforderungen des sich ständig wandelnden IT-Marktes gerecht zu werden und seinen Schwerpunkt auf Innovation und technologischen Fortschritt beizubehalten.

  • Gegründet im Jahr 1968, heutiger Hauptsitz von Intel ist in Santa Clara, Kalifornien, USA
  • Weltweit beschäftigt Intel 131.900 Mitarbeiter (2022) und hat 2021 einen Jahresumsatz von 63.1 Mrd. USD.
  • Intel Optane ist eines der Intel Töchterunternehmen, welches sich mit der Produktion von nichtflüchtigen Speichern beschäftigt. Diese werden sowohl als Solid-State-Laufwerke (SSDs) als auch als Speichererweiterung für Computer angeboten.

Passende Schlagworte zu "Intel Datenrettung"

Referenzen für Intel Datenrettung

Apple iPad erfolgreich wiederhergestellt
Apple iPad Pro erfolgreich wiederhergestellt
Speichersystem NAND-Flash-Speicher
Hersteller Apple
Modell iPad Pro 5
Größe in GB 256,00 GB
Dateisystem OSX
Betroffene Daten Unternehmensfinanzdaten: Finanzbericht, Buchführung, Steuerbelege, Forschungsergebnisse, Vereinbarungen, rechtliche Schriftstücke, Kundenkontakte
Schaden Ein Update-Fehler, Software-Konflikt sowie beschädigte Dateien führten dazu, dass das iPad nach Systemabsturz nicht mehr hochfährt.
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 99,80%
Samsung SSD RAID 5 Tower ZenPro Classic mit 4 2000 GB V-NAND SSD 870 EVO gerettet
Synology NAS (RAID 5) mit 4 Samsung V-NAND SSDs gerettet
Speichersystem SSD RAID
Hersteller Synology
Modell Synology NAS DS920+ mit Samsung V-NAND SSD 870 EVO
Größe in GB 2.000,00 GB
Dateisystem NTFS
Betroffene Daten Private Büroablage: Finanzdaten (PDF, XLS), E-Mail-Anhänge (PDF, GIF, TIFF), Terminkalender (ICS), Fotos (JPEG), Tagebuch (DOC), Dokumente (DOC, PDF), Software & Anwendungen (EXE)
Schaden 2 Festplatten werden vom RAID-Controller als offline markiert
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 98,80%
Dell Laptop XP13 SSD intern 256 GB
Dell Laptop XP 13 wird nicht mehr erkannt
Speichersystem nvme SSD in Laptop
Hersteller Dell
Modell Dell Laptop XP 13
Größe in GB 256,00 GB
Dateisystem NTFS
Betroffene Daten WML-Excel-Dateien, Word-Dokumente, Filme, Powerpointpräsentationen, Bilder
Schaden SATA/NVMe-Controller beschädigt, UEFI-Einstellungen fehlerhaft konfiguriert
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Seagate Barracuda Compute 4 TB wird nicht erkannt nach Sturz
Daten sicher: Seagate BarraCuda Compute wird nicht erkannt nach Sturz
Speichersystem HDD
Hersteller Seagate
Modell BarraCuda ST 4000DM004
Größe in GB 4.000,00 GB
Dateisystem NTFS
Betroffene Daten Berufliche Daten: Grundrisse (PDF), 3D-Baumodelle (PRT, ASM), Kontakte von Aufraggebern (XLS, CSV), Technische Detaillisten (XLSX, CSV)
Schaden Lese-/Schreibköpfe defekt (Headcrash), Kratzer auf Festplattenoberfläche, Festplatte wird nicht erkannt
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Freecom Externe Festplatte gerettet
Daten eines Buchverlages von externer Freecom Festplatte gerettet
Speichersystem HDD
Hersteller Freecom
Modell Freecom Mobil Drive Classic
Größe in GB 1.000,00 GB
Dateisystem NTFS
Betroffene Daten Archiv von Büchern, Verkaufslisten, Autorenlisten, Kontaktlisten, Lieferanten, Layout-Dateien von Büchern
Schaden Festplatte hat plötzlich angefangen zu klackern und wird dann nicht mehr erkannt. Hardwareschaden: Defekte CPU und Headcrash
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 97,80%
Samsung externe Festplatte wiederhergestellt
Externe Samsung SSD mit elektrischem Fehler wiederhergestellt
Speichersystem SSD
Hersteller Samsung
Modell T7 Portable SSD
Größe in GB 500,00 GB
Dateisystem NFTS
Betroffene Daten Wichtige Erinnerungsfotos und Videos, Backup-Dateien
Schaden Lese-Vorgang bricht innerhalb einiger Sekunden ab, dann ist die SSD nicht mehr lesbar. Grund: Hitzeschaden der SSD führt zu Ausfall
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Crucial SSD 275 GB SSD wiederhergestellt
Crucial SSD gerettet nachdem kein Booten möglich war
Speichersystem SSD
Hersteller Crucial
Modell MX300
Größe in GB 275,00 GB
Dateisystem NTFS
Betroffene Daten Dateien der letzten 3 Jahre einer Tischlerei: Angebote, Kundensatensätze, Rechnungen, Lieferantenlisten, Inventurlisten usw.
Schaden Fehlerhafte Bootreihenfolge, beschädigter Bootsektor MBR (Master Boot Record), verursacht, dass SSD nciht richtig bootet. Ursache: Softwarefehler
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Samsung externe SSD T3 500 GB Festplatte entfernt als PC heruntergefahren
Daten zurück nach Datenverlust durch falsches Entfernen der externen Samsung SSD T3 vom PC
Speichersystem SSD
Hersteller Samsung
Modell Samsung Portable SSD T3
Größe in GB 500,00 GB
Dateisystem exFAT
Betroffene Daten Bilddateien, 3D-Zeichnungen, Datenbanken, Technische Daten, Rechtsdokumente, Officedokumente einer Ingenieurin
Schaden Daten & Dateisystem beschädigt durch unsachgemäßes Trennen der externen SSD nachdem PC heruntergefahren war, Schreib- /Lesefehler
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 97,90%
Datenwiederherstellung von Seagate NAS Ironwolf HDD intern 8 TB wird im NAS nicht mehr erkannt
Datenwiederherstellung von Seagate NAS Ironwolf erfolgreich (HDD im NAS nicht mehr erkannt)
Speichersystem NAS
Hersteller Seagate
Modell Seagate Ironwolf ST8000VN0022
Größe in GB 8.000,00 GB
Dateisystem NTFS
Betroffene Daten Videoaufnahmen (MP4, FLV), Videoschnittdateien (XML, PRPROJ, MOGRT), fertige Videodateien (H.264, H265, MOV), Audiofiles (FLAC), Musik-Dateien (MP3)
Schaden Fehler bei Firmware-Update, führt zu Festplatenausfall wegen Problemen mit der internen Firmware
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Samsung SSD von Lenovo Laptop von Firmen-Brand gerettet
Wenn der Firmenjahrestag im Feuerwerk endet – Spektakuläre Lenovo Rettung nach Brandschaden
Speichersystem SSD
Hersteller Lenovo
Modell ThinkPad X1 Carbon
Größe in GB 250,00 GB
Dateisystem EXT4
Betroffene Daten Verträge, rechtliche Dokumente, Geschäftslizenzen, Budgetpläne, Finanzberichte, Fotos von geschäftlichen Events, uvm.
Schaden Während Firmenfeier fliegt Feuerwerkskörper durch das Fenster der Geschäftsführung im fünften Stock und versetzt Gardine in Brand. Diese geht in Flammen auf und stürzt auf den Arbeitstisch des Geschäftsführers. Das Lenovo Notebook des Geschäftsführers wird dabei stark beschädigt: Geschmolzene und deformierte Komponenten, elektronische Kontakte durch Rauchpartikel defekt, Elektroschaden auf interne Samsung SSD
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 99,00%
Fujitsu HDD MAB3045SP wiederhergestellt
Fujitsu HDD wiederhergestellt trotz defektem Stromanschluss
Speichersystem HDD
Hersteller Fujitsu
Modell MAB3045SP
Größe in GB 4,50 GB
Dateisystem NTFS
Betroffene Daten Bilder (JPEG; PNG, GIF), Videos (MOV, MKV, H.264), Textdateien (TXT, PDF)
Schaden Stromanschluss beschädigt, daher kein Anschluss am PC mehr möglich
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Samsung V NAND SSD 860 EVO 250 GB
Defektes Dateisystem bei Samsung V-NAND SSD gerettet
Speichersystem SSD
Hersteller Samsung
Modell 860 EVO MZ-76E250
Größe in GB 250,00 GB
Dateisystem NTFS
Betroffene Daten Briefe (DOC), private Erinnerungsfotos (JPEG, PNG, GIF), Archivdaten für Steuererklärung (XLS, DOC)
Schaden Firmware-Defekt aufgrund von fehlerhaftem Softwareupdate, Inkompatibilitäten in der Firmware verursacht Fehlfunktion, unerwarteter Systemabsturz,
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Google
Sehr gut 4,80 aus 487 Kundenmeinungen Google Reviews
Jetzt: Angebot für Datenrettung anfragen.

    Privat
    Firma

    DATA REVERSE Datenrettung Siegel TüV Saarland
    Weil gut uns nicht genug ist!
    Google
    Sehr gut 4,80 aus 487 Kundenmeinungen Google Reviews
    Abspielen
    Sehr gut
    Arne Moritz
    Büro Vogel & Moritz GbR
    Büro Vogel & Moritz GbR
    System
    RAID5 als BeyondRAID aus Drobo NAS
    System
    Schaden
    mechanische Defekte an mehreren Festplatten im RAID
    Schaden
    Wiederhergestellte Daten
    4 GB
    Wiederhergestellt

    Das System sieht aus, wie es vorher ausgesehen hat. Die Dateinamen sind perfekt, alles ist korrekt!

    Jetzt Analyse anfragen