Telefon
Wir sind für Sie erreichbar
0800 / 073 88 36 International +49 341 22387996
Aline Wacke
Kundendienst
Aline Wacke - DATA REVERSE
Analyse
Buffalo Datenrettung - Benjamin Ehlers, IT-Spezialist - Kundenmeinung Datenrettung DATA REVERSE
"Die Zufriedenheit war immens. Es war eine super zuverlässige Zusammenarbeit für unseren Kunden."
Kundenmeinung Benjamin Ehlers, Benjamin Ehlers IT
Bekannt aus DATA REVERSE Datenrettung bekannt von RTL DATA REVERSE Datenrettung bekannt von mdr - Mitteldeutscher Rundfunk DATA REVERSE Datenrettung bekannt von Welt der Wunder DATA REVERSE Datenrettung bekannt von Golem DATA REVERSE Datenrettung bekannt von ntv DATA REVERSE Datenrettung bekannt von Spiegel Online
Datenwiederherstellung von NAS-Systemen

Buffalo Datenrettung

Inhaltsverzeichnis anzeigen

Eine sichere Buffalo Datenwiederherstellung bedeutet vor allem im Unternehmensbereich hohe Anforderungen an Datenschutz, Professionalität & Vertraulichkeit. DATA REVERSE® ist erfahrener Spezialist der NAS-Datenrettung und steht Ihnen auch bei schwer beschädigten Servern, Dateisystemen und RAIDs zur Verfügung.

  • 24h Analyse Ergebnis & Express-Service für Buffalo Datenrettung möglich
  • Ergebnissicherheit mit Datengarantie für die Buffalo NAS-Recovery
  • TÜV-zertifizierte Kundenzufriedenheit & 24/7 Erreichbarkeit
  • ISO 9001:2015 Zertifikat zur Qualitätssicherung
Jetzt Analyse anfragen
Google
Sehr gut 4,80 aus 468 Kundenmeinungen Google Reviews
DATA REVERSE Datenrettung Siegel TüV Saarland

Von welchen Buffalo NAS-Systemen ist eine Datenrettung möglich?

Als einer der führenden Datenretter in der RAID & NAS Wiederherstellung in Deutschland bietet DATA REVERSE® Ihnen eine große Bandbreite an Recovery-Lösungen für einen Buffalo Datenverlust. Sei es die private externe Festplatte oder der Enterprise-Netzwerkspeicher im Unternehmen: Ihr persönlicher Ansprechpartner steht ihnen via 0800 / 073 88 36 24/7 zur Verfügung.

Buffalo Systeme in der NAS Recovery

  • Buffalo TeraStatio
  • Buffalo LinkStation
  • Buffalo DriveStation
  • Buffalo MiniStation
  • Buffalo CloudStation
  • Buffalo MediaStation (Optische Laufwerke)
Buffalo-NAS-Datenrettung-Wiederherstellen-von-LinkStation-TeraStation

Leistungen der Buffalo NAS Recovery

Schnelle Hilfe bei Datenverlust

Wir retten da, wo andere aufgeben!

Google
Sehr gut 4,80 aus 468 Kundenmeinungen Google Reviews
DATA REVERSE Datenrettung Siegel TüV Saarland

Erste Schritte nach Buffalo Datenverlust

  1. Bewahren Sie Ruhe, auch wenn sehr wichtige Daten betroffen sind. In 95% der Fälle ist eine Datenerttung erfolgreich!
  2. Schalten Sie das System sofort ab und greifen damit auf keinerlei Daten mehr zu. Dies erhöht die Chance auf eine vollständige Buffalo NAS Datenwiederherstellung mit DATA REVERSE®.
  3. Kontaktieren Sie unseren TÜV-zertifizierten Kundenservice via [phone] kontaktieren. Auf diesem Weg können Sie auch eine NAS-Datenrettung Ihres Buffalo Systems einleiten und den weiteren Ablauf der Recovery absprechen.
Erste Schritte bei Datenverlust Datenretter kontaktieren

Ablauf einer professionellen Buffalo-Datenrettung

In einem NAS sind Netzwerk-Festplatten enthalten, mit einer oder bis zu mehreren Festplatten in einem sogenannten Multi-Bay System. Zur Datenrettung werden die Daten der einzelnen betroffenen Festplatten ausgelesen und wiederhergestellt. Genauer ist der Ablauf folgendermaßen:

Abholung oder Abgabe im Servicepoint

  • Bundesweit kostenloser Kurierdienst holt die defekten Buffalo NAS Festplatten bei Ihnen ab
  • Alternativ: Ansprechpartner vor Ort in deutschlandweiten Servicepunkten, hier ist auch neue Ersatzhardware erhältlich!

Technische Analyse & Festpreisangebot

  • Gründliche Untersuchung des defekten Buffalo Datenträgers durch erfahrene Techniker
  • Diagnose ist Grundlage für verbindliches Festpreisangebot

Binärkopie & Datenrettung

  • Reparatur mechanisch beschädigter Festplatten in unserem Reinraum und Datenrettungslabor
  • Auslesen der Rohdaten auf sicheren Ersatzdatenträger (1:1)
  • Wiederherstellen beschädigter Daten, logischen Fehlern, korrupten Dateisystemen

Datenprüfung & Rückübergabe

  • Überprüfung der wiederhergestellten Daten auf Vollständigkeit
  • Terminvereinbarung zur persönlichen Rückübergabe im Servicepunkt oder Rückversand mit dem Kurierdienst

Der Ablauf in Kürze

Preise: Was kostet eine professionelle Buffalo NAS Datenrettung?

Der exakte Aufwand lässt sich vor einer Analyse nur schwer einschätzen und ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Im Rahmen der Begutachtung erhalten Sie von uns in jedem Fall ein Festpreisangebot, bevor wir mit der eigentlichen Datenrettung des Buffalo Systems starten.

Bei einfachen Problemen, etwa mit der RAID-Konfiguration, liegen die Gesamtkosten bereits ab 500 Euro. Sind ein oder mehrere Datenträger physikalisch beschädigt, etwa durch einen Headcrash und muss das RAID wiederaufgebaut werden, können dafür noch weitere Kosten entstehen. Einen Festpreis zur Datenrettung erhalten Sie mit Abschluss unserer Diagnose.

Weitere Informationen zu den Datenrettungspreisen

Preis einer Datenrettung Kosten DATA REVERSE

FAQ Datenrettung Buffalo NAS

Mein NAS der Buffalo LinkStation ist im Notfallmodus – Was soll ich tun?

Wenn Ihre LinkStation im Notfallmodus ist, haben Sie keinen Zugriff mehr auf die Dateien bzw. das Dateisystem Ihrer Datenträger. Es liegt ein Fehler vor und Sie sollten in diesem Fall jeden weiteren Zugriff oder Maßnahmen zur Recovery vermeiden. Wenden Sie sich besser an einen erfahrenen Datenrettungs-Spezialisten. Nur qualifizierte Techniker können Ihnen nach einer Diagnose durch Technische Analyse Ihrer LinkStation dann den Erfolg einer Reparatur im Reinraum und Datenwiederherstellung der Laufwerke im Datenrettungslabor gewährleisten. Wenden Sie sich für Ihre Recovery-Anfrage gerne an unseren erfahrenen und TÜV-zertifizierten Kundendienst.

Die rote LED am Buffalo NAS blinkt – Was bedeutet das?

Wenn die LED Ihrer Buffalo TeraStation oder LinkStation aufleuchtet, ist dies ein Hinweis auf einen NAS Festplattenausfall oder sonstigen Fehler. Um nun Folgeschäden zu vermeiden, sollten Sie einen weiteren Zugriff auf Ihr NAS-Laufwerk vermeiden und auch keine Backups oder Recoverymaßnahmen des Dateisystems durchführen. In vielen Fällen wird ohne Kenntnis der genauen Ursache des Fehlers, Fachkenntnisse und Erfahrung in der Datenrettung durch unvollständige Reparatur die Ausgangssituation veschlimmert und die Chancen einer späteren professionellen Datenrettung vermindert. Andere Fehler oder weitere Hinweise auf Festplattenausfall können sein: Buffalo wird im Netzwerk nicht gefunden, Volume crashed, RAID offline, Drive missing, etc.

Wie funktioniert eine Buffalo TeraStation NAS-Datenrettung?

Der Ablauf einer Buffalo TeraStation NAS-Datenrettung beginnt mit der Technischen Analyse der einzelnen Festplatten des Geräts durch qualifiziertes Fachpersonal. Hier wird eine Schadensdiagnose für den Defekt auf Ihrem NAS-Laufwerk erstellt und auf dessen Basis ein verbindliches Festpreisangebot zur genauen Preiskalkulation erstellt. Wenn Sie DATA REVERSE® mit Ihrer Datenrettung beauftragen, werden die defekten NAS Festplatten dann im staubfreien Reinraumlabor mit eigens entwickelter Technologien unseres Teams aus Technikern und Ingenieuren ausgelesen. Bei diesem Prozess wird eine genaue Abschrift der Sektoren – der sog. Datenkopie – erstellt, welche Ihnen für die weitere Datenrettungsmaßnahmen zur Verfügung steht. Zuletzt werden die geretteten Daten auf einen Ersatzdatenträger übertragen, das NAS logisch wieder eingerichtet und sicher zu Ihnen zurück versandt.

In der Buffalo TeraStation Rackmount NAS liegt ein Fehler im Betriebssystem vor – was tun?

Wenn Ihnen eine Fehler in Ihrer TerraStation Rackmount Gerät angezeigt wird oder Sie keinen Zugriff mehr auf Ihr Betriebssystem haben, empfehlen wir Ihnen das gesamte Gerät bzw. Server-System herunterzufahren und nicht erneut darauf zuzugreifen. Als nächsten Schritt können Sie einen erfahrenen Datenretter anfragen, wie DATA REVERSE®. Unsere Techniker bieten Ihnen eine fachlich korrekte Diagnose zum Fehler und können mit hoher Wahrscheinlichkeit von 95% Ihr Rackmount NAS vollständig wiederherstellen.

Welche Probleme führen zum Datenverlust bei Buffalo NAS-Servern und Festplatten?

  • Mechanische Defekte, z.B. durch Headcrash (Sturz), Überhitzung oder Hardwareprobleme
  • Softwarefehler, Steuerungsfehler im Buffalo System, z.B. wurden Buffalo NAS-Festplatten beim Austausch versehentlich vertauscht, RAID-Konfiguration korrupt, Array wird nicht mehr erkannt (RAID offline), kein Zugriff mehr auf Buffalo LinkStation oder TeraStation
  • Firmware / Updatefehler, z.B. unvollständige Aktualisierung von Firmware verursacht unvollständigen RAID-Rebuild (RAID Wiederherstellung), Dateien überschrieben
  • NAS-Server defekt, z.B. durch Überspanung, Sturz, Umwelteinflüssen wie starkes Gewitter, Feuer, Wasserschaden oder andere Naturkatastrophen
  • Nutzerfehler, z.B. versehentliches Löschen wichtiger Daten, Formatieren von Dateien
Buffalo NAS Datenrettung Wiederherstellen von LinkStation TeraStation

RAID Level bei Buffalo NAS

Die folgenden RAID-Level werden häufig bei Buffalo NAS verwendet und spielen bei der NAS Datenrettung eine wichtige Rolle:

  • JBOD Daten und Dateien wiederherstellen
  • RAID 0 oder RAID 1 Daten retten (bei 2-Bay und mehr Buffalo NAS Systemen)
  • RAID 5– und RAID 10-Datenrettung (ab 4-Bay Geräten TeraStation oder LinkStation)
  • RAID 51 / RAID 61 / RAID 6 wiederherstellen (z.B. TeraStation TS7120R Enterprise als Rackmount)
NAS-Datenrettung

Warum sollte mein Unternehmen DATA REVERSE® mit Buffalo Datenrettung beauftragen?

  • Minimierung von Ausfallzeiten mit Buffalo Express-Datenrettung: Unsere Techniker und Ingenieure arbeiten rund um die Uhr, an Feiertagen und Wochenenden, bis die Express-Datenrettung fertiggestellt ist.
  • Sicherung von sensiblen Unternehmensdaten und Einhaltung von Compliance: Unser AVV und Geheimhaltungsvertrag sowie strenge Datenschutzauflagen über die DSGVO hinaus schützen Ihre sensiblen Kundendaten, Finanzdaten oder geistiges Eigentum während der professionellen Buffalo NAS-Recovery.
  • Maximierung der Investition und Ressourcenoptimierung: NAS-Systeme, einschließlich Buffalo NAS-Geräte, bedeuten eine erhebliche Investition für Unternehmen. DATA REVERSE® ermöglicht die Wiederherstellung Ihrer unternehmenskritischen Daten und optimiert damit die Effizienz von IT-Ressourcen im Unternehmen sowie den Spielraum für geplante Investitionen.
DATA REVERSE Team

Wichtiges über den Hersteller Buffalo

  • Gründung & Unternehmensgröße: Buffalo wurde 1975 in Japan gegründet und ist ein Tochterunternehmen von Melco Holdings Inc. Im Januar 1998 wurde die Buffalo Technology (U.S.A.) als Tochterunternehmen eingeführt. Das Unternehmen hatte 2010 noch 434 Mitarbeiter und einen Jahresumsatz von 808 Mio. €.
  • Spezialisierung: Buffalo ist auf die Entwicklung und Herstellung von Speicherlösungen spezialisiert, darunter Network Attached Storage (NAS)-Systeme, externe Festplatten, SSDs, drahtlose Netzwerklösungen und mehr.
  • Innovation: Buffalo hat innovative Technologien in seine Produkte integriert, wie etwa Cloud-Integration, mobile Apps für den Fernzugriff und fortschrittliche Dateisysteme wie RAID und iSCSI.
  • Produktionseinstellung: Ende 2020 wurde Buffalo das Geschäft in Europa aufgegeben, vermutlich, weil das Unternehmen den innovativen Produkten der Mitbewerber nicht mehr standhalten konnte. Die Produktreihen LinkStation, TeraStation, DriveStation und MediaStation werden seither in Europa zwar nicht mehr angeboten, sie sind aber weiterhin Gegenstand in der professionellen Datenrettung.

Passende Schlagworte zu "Buffalo Datenrettung"

Referenzen für Buffalo Datenrettung

Buffalo SSD 512 GB SATA wird nicht erkannt - braucht CAD Zeichnungen
Externe Buffalo SSD PM871 wird nicht erkannt
Speichersystem Externe SATA SSD
Hersteller Buffalo
Modell PM871.a
Größe in GB 512,00 GB
Betroffene Daten Berufliche CAD Zeichnungen, Word-Dokumente, Fotos, Rechnungen (PDF), Unterlagen für die Steuererklärung (XLS)
Schaden SSD wird nicht erkannt, Grund: Falscher Kabelanschluss genutzt, elektronischer Schaden
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Seagate BarraDuda 2 TB RAID 0 aus Buffalo NAS
Alle Daten wiederhergestellt von zwei Seagate BarraCuda Festplatten aus Buffalo NAS (RAID 0)
Speichersystem RAID 0
Hersteller Seagate
Modell BarraCuda ST2000DM001
Größe in GB 2.000,00 GB
Dateisystem XFS
Betroffene Daten Gesamte Notizen, Übungen und Online-Examen von Ausbildung zum Grafikdesigner (Office Dokumente, PDF, STL, DXF, DWG, SAT, PSD, RAW, HEIF, usw.)
Schaden Ausfall 1 Festplatte bedingt, dass kein Zugriff auf Dateien mehr möglich ist, trotzdem Ordner angezeigt werden (RAID 0)
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Seagate RAID 5 Datenbank erfoglreich wiederhergestellt
Datenbank trotz Firmwarefehler von Buffalo NAS-System gerettet
Speichersystem NAS
Hersteller Buffalo
Modell Buffalo TS5400D1204-EU
Größe in GB 3.000,00 GB
Dateisystem EXT
Betroffene Daten Zentrale Ablage einer Abteilung der Kreisverwaltung: Berichte, Verträge, Anträge, Korrespondenz (DOC, DOCX), PDF, Textdateien (TXT), Haushaltspläne, Finanzdaten, Statistiken (PPT, PPTX), Karten, Diagramme, Fotos (JPEG, PNG, TIFF), rechtliche Dokumente (PDF), usw.
Schaden NAS startet nicht mehr, System stützt nach wenigen Sekunden ab, Grund: Firmwarefehler
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Google
Sehr gut 4,80 aus 468 Kundenmeinungen Google Reviews
Jetzt: Angebot für Datenrettung anfragen.

    Privat
    Firma

    DATA REVERSE Datenrettung Siegel TüV Saarland
    Weil gut uns nicht genug ist!
    Google
    Sehr gut 4,80 aus 468 Kundenmeinungen Google Reviews
    Abspielen
    Sehr gut
    Christin Bader
    Friseurmeisterin
    System
    Externe Festplatte
    System
    Schaden
    Hardwareschaden nach Herunterfallen (Sturzschaden)
    Schaden
    Wiederhergestellte Daten
    2.000 GB
    Wiederhergestellt

    Alles hat wieder funktioniert und die Daten waren zurück von meiner externen Festplatte. Ich bin super glücklich!

    Jetzt Analyse anfragen