Telefon
Wir sind für Sie erreichbar
0800 / 073 88 36 International +49 341 22387996
Aline Wacke
Kundendienst
Aline Wacke - DATA REVERSE
Analyse
QNAP Datenrettung -
Daten wiederherstellen von QNAP Network Attached Storage

QNAP Datenrettung

Inhaltsverzeichnis anzeigen

DATA REVERSE® ist auf die QNAP Datenrettung spezialisiert. Dank unserer Erfahrung und Expertise als Datenretter gelingt es uns in über 95% der Fälle, die Daten selbst sehr umfangreicher Systeme vollständig wiederherzustellen.

  • TÜV-zertifizierte Kundenzufriedenheit
  • bereits über 2.500 QNAP Datenrettungen durchgeführt
  • Festpreis und Daten-Garantie (für Ihre Sicherheit)
  • Höchste Diskretion & Datenschutz nach DSGVO
Jetzt Analyse anfragen
Google
Sehr gut 4,80 aus 487 Kundenmeinungen Google Reviews
DATA REVERSE Datenrettung Siegel TüV Saarland

Erste Schritte: Was sollte ich bei Datenverlust auf einem QNAP Server als erstes tun?

  1. Ruhe bewahren und nicht überstürzt handeln
  2. Überprüfen der Strom- und Anschlussverbindungen des QNAP NAS-Systems
  3. Festplatteninstallation prüfen und auf physische Schäden achten (gilt auch für SSDs)
  4. Dokumentation der bisherigen Schritte und Symptome des Ausfalls, Wenn Datenträger ausgebaut werden, diese unbedingt beschriften (u.a. Fotos anfertigen)
  5. Kostenfreie Beratung bei DATA REVERSE® anfordern, um alle Möglichkeiten der Datenrettung zu besprechen
  6. Achtung! Keine neuen Daten auf betroffenem System oder beschädigtem Datenträger schreiben
QNAP Datenrettung durch DATA REVERSE

Ablauf der QNAP Datenrettung

  1. Kontakt und Beratung: Sie nehmen Kontakt mit unserem TÜV-zertifizierten Kundendienst auf und beschreiben Ihr Problem. Ihr persönlicher Ansprechpartner wird Ihnen die notwendigen Fragen zum defekten QNAP stellen, um den Umfang des Datenverlusts und die verwendete NAS-Konfiguration nachvollziehen.
  2. Technische Analyse & Festpreisangebot: Unser Team aus Technikern führt physische und logische Untersuchungen der Datenträger durch und kann auf eine Tausenden von Vergleichsfällen unserer Entwicklungsabteilung zurückgreifen, um zu aussagekräftigen Diagnose zu gelangen.
  3. Datenrettung: Nun beginnt die eigentliche Wiederherstellung der verlorenen oder beschädigten Daten. Dies beinhaltet die Verwendung eigener Tools und Softwar die auf QNAP Rekonstruktionsprozesse abgestimmt sind und indiduell angepasst werden.
  4. Datenüberprüfung: Nach erfolgreicher Datenwiederherstellung stellen wir durch automatisierte Prozesse sicher, das alle Daten technisch konsistent, also am Ende auch verwendbar sind und funktionieren.
  5. Übergabe der geretteten Daten: Ist der Datenrettungsauftrag abgeschlossen, vereinbaren wir mit Ihnen den Rückversand oder die Übergabe Ihrer geretteten Daten.

Welche Modelle stellt DATA REVERSE® wieder her?

DATA REVERSE® bietet wie Datenwiederherstellung von jeglichen bekannten QNAP Server-Systemen. Oftmals handelt es sich um mehrere Festplatten oder SSDs in einem RAID Verbund. Die RAID-Konfiguration eines QNAP-Systems richtet sich je nach Modell danach ob eine oder mehrere Speichermedien (SATA / SAS HDD oder SSD) enthalten sind und wie diese organisiert sind.

QNAP Datenrettung von diesen Modelltypen

  • TS-x: TS-231P3, TS-431KX, TS-451D2
  • TVS-x: TVS-672XT, TVS-872N, TVS-1282T3
  • TS-hx: TS-h1277XU-RP, TS-h973AX, TS-h1683XU-RP
  • TDS-x: TDS-16489U, TDS-16489U-SQ
  • ES-x: ES2486dc, ES1686dc
  • Rackmount Pro (Rackmontage in Serverracks): TS-x73U-RP, TS-1677XU-RP, TVS-x72XU-RP
  • Weitere und ältere Modelle

Leistungen der QNAP Datenrettung

  • Beratung und Erste Hilfe nach Datenverlust
  • Technische Analyse zur Schadensbewertung: Gründliche Diagnose durch erfahrene Techniker
  • Datenrettung mechanisch und logisch beschädigter NAS-Systeme vom Hersteller QNAP
Schnelle Hilfe bei Datenverlust

Wir retten da, wo andere aufgeben!

Google
Sehr gut 4,80 aus 487 Kundenmeinungen Google Reviews
DATA REVERSE Datenrettung Siegel TüV Saarland

Kosten der Datenrettung

Wir bieten transparente Preise je nach Aufwand. Die Kosten Ihrer Recovery von einem QNAP-NAS hägen von dem Ausmaß des Defekts sowie von der Anzahl der RAID-Disk-Arrays und der vorliegenden Konfiguration des QNAP-NAS (Dateisystem, RAID Volume etc.) ab.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles und verbindliches Angebot zum Festpreis nach Durchführung der Technischen Analyse Ihres defekten Systems durch unsere Techniker im Labor. Je nach Anzahl der HDD oder SSD in Ihem RAID gestalten sich die Kosten der Analyse.

Bitte rechnen Sie bei einer QNAP Datenrettung schon vorab mit Kosten im drei bis vierstelligen Bereich. Für einen ersten Überblick zu den Kosten einer Datenrettung schauen Sie gerne in unsere Preisübersicht.

Angebot zum Festpreis QNAP Datenrettung

Kontakt zu DATA REVERSE

Sie erreichen uns bei sämtlichen Fragen rund um das Thema QNAP Datenrettung werktags telefonisch zwischen 8 und 18 Uhr und per E-Mail (über unser Kontaktformular). Wenn Sie eine Express-Anfrage für zeitkritische Aufträge haben, kontaktieren Sie uns bitte zunächst telefonisch über unsere oben eingeblendete 24h erreichbare Rufnummer (Achtung: Nachts entstehen uns zusätzliche Kosten für die Bearbeitung, die wir zum Teil auch weiterberechnen. Bitte nutzen Sie diesen Service nur bei wirklich wichtigen und dringenden Anliegen).

Weitere Informationen zu unseren Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Dringender Fall? Express Datenrettung beauftragen.

Ein Server-Ausfall in einem Unternehmen bedeutet oftmals eine Unterbrechung im Betriebsgeschäft und damit zusammenhängende Probleme und Kosten. Ebenso dringlich sind Anfragen, bei denen wichtige Dokumente an der Universität oder dem Finanzamt eingereicht werden müssen und diese ohne Backup plötzlich gelöscht sind. In beiden Fällen gilt: DATA REVERSE® stehe Ihnen mit dem 24/7 Express-Service zur QNAP Datenrettung jederzeit zur Verfügung.

Der Service umfasst eine Express-Analyse Ihres QNAP NAS innerhalb von 24 Stunden sowie die prioritäre Bearbeitung Iher Datenwiederherstellung unabhängig von Tageszeiten, Feiertagen oder Wochenenden.

Kostenfreie Abholung für QNAP Datenrettung

QNAP Datenrettung mit Erfolgsgarantie: Ein Fallbeispiel.

  • Was war passiert: Ausfall einer QNAP mit 4 HDD nach schwerem Gewitter
  • Diagnose: Elektronikschaden durch Überspannung innerhalb von 2 der 4 HDDs, angeschlossene Datensicherungsplatte über längeren Zeitraum nicht mehr aktiv
  • Datenrettung: Erfolgreiche Wiederherstellung aller auf dem NAS befindlichen Dateien.

Im Nachgang wurde beim Kunden eine USV (unterbrechungsfreie Stromversorgung) installiert, um Strombedingte Ausfälle und Überspannungen an der NAS zu verhindern.

Der Fall zeigt: DATA REVERSE® kann in über 95% aller QNAP RAID-Rettungen erfolgreich die Dateien und Ordner aus den betroffenen Bereichen rekonstruieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Häufigste Ursachen bei einem Datenverlust

  • Firmware-Update fehlerhaft oder fehlgeschlagen
  • HDD-Ausfall oder Defekt über der Fehlertoleranz
  • RAID-Verbund wurde neu erstellt oder aufgelöst
  • Dateien wurden vom Netzlaufwerk gelöscht oder überschrieben
  • NAS Volumes wurden formatiert und Daten somit gelöscht
  • Überhitzung bzw. Hitzeschaden durch Feuer, somit Schäden an den Datenträgern
  • Wasserschaden, daher Fehler des RAID Controllers und Korrosion der Schreib-/ Leseköpfe oder Schäden auf der Festplattenoberfläche
  • Elektronikschaden (Defekt an QNAP Elektronik z.B. durch Überspannung)

Symptome: So stellen sich NAS Probleme dar

  • Langsame oder ungewöhnlich niedrige Datenübertragungsraten
  • Unlesbare oder beschädigte Dateien oder Dateisysteme
  • Zugriff auf Netzlaufwerk nicht möglich oder Netzwerkfreigabe nicht mehr vorhanden, z.B. nach einem Stromausfall
  • Abrufen der Weboberfläche vom QNAP Manager nicht möglich
  • Probleme wie RAID-Fehler, z.B. RAID degraded, volume crashed, status = critical
  • NAS stürzt ab, startet nicht mehr oder das Hochfahren bleibt erfolglos
  • Rebuild des NAS nach Austausch von defekter Festplatte wurde unterbrochen oder nicht fertiggestellt

Weitere Informationen zu: NAS-Datenrettung | RAID-Datenrettung

Welche RAID-Konfigurationen liegen typischerweise im QNAP NAS vor?

Nahezu alle RAID-Varianten werden in verschiedenen Modellen von QNAP-NAS unterstützt, darunter JBOD via RAID 0 (gestriped), RAID 1 (gespiegelt) sowie über RAID 5, welches mit einer redundanten HDD durch Paritätsdaten die am häufigsten genutzte Konfiguration ist.

Als Erweiterung zum RAID5 kommt mit zwei redundanten Platten das RAID 6 hinzu sowie gemische Varianten, wie RAID 10, 50 oder 60.

Kommt es zu einer Datenrettung des RAID-Systems, ist die Konfiguration der Disk-Arrays und damit die Anzahl der HDDs innerhalb der Ausfalltoleranz entscheidend für das Ausmaß des Schadens und das Vorgehen zur Wiederherstellung der Daten.

Linux & QuTS hero: Welche Datei- bzw. Betriebssysteme liegen typischerweise im QNAP NAS vor?

QTS & QuTS hero Betriebssysteme

QTS steht für „QNAP Turbo NAS System“. QTS ist das proprietäre Betriebssystem von QNAP, das auf ihren Network Attached Storage (NAS)-Geräten läuft. Es handelt sich um eine benutzerfreundliche und leistungsstarke Softwareplattform, die speziell entwickelt wurde, um die Verwaltung, den Schutz und die Freigabe von Daten auf QNAP NAS-Systemen zu erleichtern. Während QTS das Standardbetriebssystem ist, stellt QuTS hero eine erweiterte Version dar, die u.a. zusätzliche Funktionen bietet. Mit dem Betriebssystem QuTS hero wurde das 128-Bit-ZFS-Dateisystem mit erhöhter Datenintegrität eingeführt. Es bietet fortschrittliche Funktionen wie Datenkompression, Snapshots und Datenreparatur.

QNAP Dateisysteme

Die vorherrschende Wahl für das Dateisystem innerhalb von QNAP-NAS-Systemen ist das Linux-Dateisystem EXT4, wobei die Verfügbarkeit von Dateisystemen je nach NAS-Modell und Firmware-Version variiert. Weitere Dateisysteme, die QNAP unterstützt, sind: ZFS (Zettabyte File System), Btrfs (B-Tree File System), NTFS (New Technology File System), HFS+ und APFS, HFS+ und APFS und iSCSI und NFS. Leider wird das oft nachgefragte XFS-Dateisystem nicht von QNAP offiziell unterstützt.

Häufige Fragen und Antworten

Ist es möglich bei der Datenrettung einzelne Dateien aus einem Snapshot der QNAP NAS wiederherzustellen?

In der Datenwiederherstellung lassen sich sämtliche Daten einzeln oder vollständig aus einem Backup oder aus einem Snapshot wiederherstellen. Wir können dies konkret nach der Analyse des QNAP NAS beantworten. Bitte kontaktieren Sie uns dazu vorab.

Lassen sich mit Datenrettung gelöschte Dateien von einem freigegebenen Ordner wiederherstellen?

Wir arbeiten bei der Datenwiederherstellung immer mit dem vollständigen RAID auf der tiefsten Ebene des Dateisystems. Insofern ist es auch möglich, bei einem Defekt gelöschte Dateien wiederherzustellen. Die Wiederherstellung Ihrer Daten geschieht in Abhängigkeit des verwendeten Filesystems.

Kann ich einen QNAP Firmware-Reset ausführen, ohne meine Daten zu löschen?

Theoretisch ist das möglich. Dazu gibt es die Option zum „Rücksetzen Ihres QNAP-NAS unter Beibehaltung aller Dateien“. Allerdings raten wir Ihnen davon ab ein Rücksetzen bzw. ein Firmwareupdate ohne eine vorherige externe Datensicherung durchzuführen. Gerne beraten wir Ihr Sie oder Ihr Unternehmen als erfahrener Datenretter im Aufbau einer umfassenden IT-Sicherheitsarchitektur zum Schutz Ihrer wertvollen Daten und Datei-Systeme.

Mein QNAP NAS wurde komplett durch die Ransomware DeadBolt verschlüsselt, können die Daten entschlüsselt bzw. gerettet werden?

Bei Ransomware werden je nach Typ meist effiziente Verschlüsselungsalgorithmen eingesetzt, die ein schnelles Entschlüsseln ohne den privaten Schlüssel nahezu unmöglich machen. Eine erfolgreiche Datenwiederherstellung von mit der Ransomware DeadBolt verschlüsselten Daten kann also nicht pauschal bejaht werden.
Aber es gibt in ca. 50% der Fälle Möglichkeiten, über andere Wege Daten mittels Reverse Engineering wiederherzustellen. Wir prüfen in jedem Fall das QNAP System bei Befall von Ransomware auf diese Möglichkeiten und helfen sofern möglich gern weiter mit der Wiederherstellung der entschlüsselten Dateien.

Was sind die häufigsten Ursachen und Gründe für Datenverluste?

Die häufigsten Gründe für Datenverlust auf QNAP-Systemen sind Hardwarefehler, Softwarefehler, menschliches Versagen (z.B. versehentliches Löschen von Dateien) und Virenangriffe.

Wie viel kostet es, meine Daten von Ihnen wiederherstellen zu lassen?

Die Kosten für die Datenwiederherstellung von einem QNAP-System hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Schweregrad des Problems, der Menge der Daten, die wiederhergestellt werden müssen, und den erforderlichen Schritten zur Datenrettung.

Wie lange dauert es, meine Daten von DATA REVERSE retten zu lassen?

Die Dauer der Datenrettung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Komplexität des Problems, der Menge der Daten, die wiederhergestellt werden müssen, und den eingesetzten Ressourcen und Technologien des Datenretters. In der Regel dauert die Datenrettung von einem QNAP-System bei uns einige Tage bis einige Wochen.

Ich habe keinen Zugriff mehr auf die QNAP NAS, kann ich die Festplatten in ein baugleiches NAS einstecken?

Die Wahrscheinlichkeit, das dabei weitere logische Schäden auf den Festplatten und dem NAS-Betriebssystem (welches sich auf den Festplatten befindet) entstehen, ist relativ hoch. Deshalb raten wir davon ab, ohne Sicherheitskopien (1:1 Klone) der jeweiligen Festplatten mit dem Austausch des QNAP NAS Gehäuses durch ein baugleiches Gerät zu experimentieren.

Ist eine Datenrettung teurer als ein neues QNAP NAS?

Das hängt von mehreren Faktoren ab. Die Kosten für eine Datenwiederherstellung richten sich nach dem Aufwand der aus dem Umfang des Datenverlustes, dem Zustand der Festplatten und der erforderlichen Schritte für die Datenrettung entsteht. In manchen Fällen kann eine Datenwiederherstellung teurer sein als ein neues QNAP NAS, in anderen Fällen ist es günstiger. Es ist deshalb sinnvoll, DATA REVERSE® für die Analyse des NAS zu beauftragen, um die Kosten genau zu beurteilen.

Referenzen für QNAP Datenrettung

Seagate RAID 6 HDDs
QNAP NAS mit vier Seagate HDDs im RAID 6 mit Rebuild Fehler wiederhergestellt
Speichersystem NAS
Hersteller QNAP
Modell TS-433-4G
Größe in GB 2.000,00 GB
Dateisystem EXT4
Betroffene Daten Gesamte Ablage einer Radiologie-Praxis der letzten 6 Monate
Schaden Plötzlicher Festplattenausfall, Rebuildfehler nach Neustadt, defekte und fehlerhafte Festplatten-Sektoren (Bad Blocks)
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
QNAP TS-251 mit 5 Festplatten wird nicht erkannt
QNAP RAID 6 gerettet trotz Oberflächenschäden auf den HDDs
Speichersystem NAS
Hersteller QNAP
Modell QNAP TVS-872XT mit Seagate Ironwolf, WD sowie HGST Festplatte
Größe in GB 2.000,00 GB
Dateisystem EXT4
Betroffene Daten Unterlagen für die Steuererklärung, digitale Zertifikatsdatei, Softwaredateien, privates Fotobackup, Kurunterlagen, medizinische Befunde
Schaden Festplattenausfall von zwei HDDs gleichzeitig, eigener Recovery-Versuch fehlgeschlagen, RAID wird nicht mehr erkannt, Grund: Defekte Lese-Schreibköpfe nach verursachen nach Abnutzung Kratzer auf der Plattenoberfläche (mechanischer Schaden)
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 98,00%
SSD RAID wiederhergestellt
Datenbank von QNAP NAS mit SSD-RAID 5 vollständig wiederhergestellt
Speichersystem NAS
Hersteller QNAP
Modell QNAP TS-h886
Größe in GB 960,00 GB
Dateisystem EXT
Betroffene Daten Praxis-Software Tomedo (Datenbank) einer Arztpraxis: Patientenakten, Befunde, Fotos, Röntgenbilder, usw.
Schaden 6x 960 GB SSDs betroffen. Mehrere SSDs gleichzeitig ausgefallen. Daraufhin startet QNAP nicht mehr, kein Zugriff auf Daten mehr möglich.
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 99,40%
QNAP NAS mit RAID 5 gerettet nach Hackerangriff
QNAP mit RAID 5 erfolgreich wiederhergestellt nach Hackerangriff
Speichersystem RAID 5
Hersteller QNAP
Modell QNAP TS-h1283XU-RP
Größe in GB 4.000,00 GB
Dateisystem EXT4
Betroffene Daten Server-Backup von 20 virtuellen Maschinen eines Architektenbüros: CAD-Zeichnungen, Modelle, Baupläne, Projektdaten, Präsentationen, Baustellenlisten, Projektmanagement-Dateien, usw.
Schaden 12x 4 TB Festplatten betroffen. Daten nach Hackerangriff gelöscht. Im laufenden Löschvorgang wurde der Prozess gestoppt
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 99,00%
WD RAID 5 mit NASware WD50EFRX wiederhergestellt
Wichtige Geschäftsdaten von 4 Bay QNAP mit WD NAS Festplatten (RAID 5) wiederhergestellt
Speichersystem NAS
Hersteller QNAP
Modell Qnap NAS 4 Bay
Größe in GB 5.000,00 GB
Dateisystem EXT
Betroffene Daten Lagerplatzverwaltung, Bestandsbewegungen & Betelllisten (Excel, CSV), Rezepte (DOCX, PDF), Qualitätsanweisungen & Hygienedokumentation (DOCX, PDF) usw. einer Nahrungsmittelverarbeitungsfirma
Schaden Kein Zugriff mehr auf RAID-Volume, System wird nicht mehr erkannt. Grund: Festplattenausfall von 2 Festplatten gleichzeitig
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
RAID 0 mit Seagate IronWolf HDDs wiederhergestellt
QNAP RAID 0 mit Seagate IronWolf Helium Festplatten – Daten zu 100% wiederhergestellt
Speichersystem NAS
Hersteller QNAP
Modell QNAP TVS-H1288X mit Seagate IronWolf HDDs
Größe in GB 18.000,00 GB
Dateisystem NTFS
Betroffene Daten Backup-Dateien: Bilddateien (RAW, CR3, PSD), Video (MP4), Musik (MP3, WAV), Dokumente (DOC, DOCX, PDF, ZIP), Server Backups (TAR)
Schaden QNAP NAS mit QTS wurde auf QuTS hero upgraded und Raid 6 sowie Raid 0 Array dabei gelöscht. Bei der Installation von QuTS hero wurden alle Festplatten aus dem QNAP entfernt um den Datenverlust zu vermeiden. Danach wurden unter QuTS hero die Daten nicht mehr erkannt, da bei der Installation von QuTS hero Raid 6 Array gelöscht wurde (logischer Schaden).
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Seagate Desktop HDD RAID 5 Datenrettung erfolgreich 2000 GB
Virtuelle Daten von QNAP RAID 5 mit Seagate Festplatten nach Rebuildfehler gerettet
Speichersystem RAID 5
Hersteller Seagate
Modell QNAP TVS-872XT
Größe in GB 2.000,00 GB
Dateisystem Ext4
Betroffene Daten Zentrale Ablage eines Wellnesshotels: Angebote (JPEG, PDF), Rechnungen, ERP-Datenbank (Rechnungssystem) inkl. Daten der virtuellen Maschine (VHD, VDI, VMDK), Lohnabrechnungsunterlagen, Kontaktinformationen zu Dienstleistern, usw.
Schaden Nach Festplattenausfall wurde Rebuildprozess eingeleitet, dann gab es einen Rebuildfehler und die Festplatten wurden nicht mehr erkannt. Grund: Eine zweite Festplatte ist während des Rebuilds ausgefallen, sodass die Paritätsinformationen nicht mehr verwendet werden konnten. Die betroffenen Daten stammten aus virtuellen Servern.
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Hitachi Festplatten RAID 5
RAID 5 aus QNAP NAS mit Hitachi Festplatten erfolgreich gerettet
Speichersystem NAS
Hersteller QNAP
Modell QNAP TS-4XXX
Größe in GB 1.000,00 GB
Dateisystem EXT4
Betroffene Daten Backup-Ablage eines Rechtsanwaltbüros: Rechtsgutachten, Verträge, Vereinbarungen, rechtliche Schriftsätze, Fallakten, Aussagen, Berichte Verordnungen, Rechnungen usw. (DOCX, PDF, JPEG, XLS)
Schaden Anwenderfehler: Einzelnen Festplatten wurden zum Saubermachen während des laufenden Betriebs ausgeworfen (Lese-/Schreibvorgänge fortlaufend) und dann falsch wieder eingesetzt. Die Folge: RAID-System wird nicht mehr erkannt
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
QNAP RAID 10 mit 2000 GB HDDs mit defekten Block wiederhergestellt
QNAP RAID 10 mit defekten Blocks wiederhergestellt
Speichersystem RAID 10 (6-Bay)
Hersteller QNAP
Modell QNAP TVS-672XT
Größe in GB 2.000,00 GB
Dateisystem EXT4
Betroffene Daten Zentrale Ablage einer Kostmetikvertriebsstelle: Produktinformationen, Preislisten, Bestandsmengen, Bestelllisten, Verkaufsfaten, Rechnungen, Kundenprofile, Kaufhistorie, Lagerstandverwaltung, Werbeflyer, usw.
Schaden Security-Scan zeigte defekten Block einer Festplatte und Abbruch einer weiteren, nach Neustart kann das RAID System nicht mehr adressiert werden. Grund: Beide defekten Platten sind gegeneinander gespiegelt, logischer Fehler
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 99,80%
QNAP TS 212 Datenrettung Referenz, Foto: DATA REVERSE Datenrettung
RAID1 – Office Daten aus QNAP TS-212 wiederhergestellt
Speichersystem NAS mit RAID 1
Hersteller QNAP
Modell TS-212
Größe in GB 2.000,00 GB
Betroffene Daten Text- und Datenarchive in Form von Word-, Excel- und PDF-Dateien von Ingenieur-Büro
Schaden Der QNAP TS-212 NAS zeigte einen plötzlichen Ausfall, wobei seitdem kein Zugriff möglich war und eine rote LED am Gerät blinkte. Der Auftraggeber versuchte das Problem durch einen Neustart zu lösen, aber die LED-Anzeige blinkte Rot und Grün abwechselnd. Später in der Diagnose stellte sich heraus, dass Disk 1 fehlerhaft aufgrund von Oberflächenfehlern erkannt wurde sowie Disk 2 auffällige Geräusche (Kratzen und Klacken) erzeugte sowie selbständig herunterfuhr.
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Western Digital RAID 10 4000 GB
QNAP TS 451+ mit RAID 10: Daten von 4 WD Festplatten erfolgreich wiederhergestellt
Speichersystem NAS
Hersteller QNAP
Modell TS 451+
Größe in GB 4.000,00 GB
Dateisystem EXT
Betroffene Daten Zentrale Ablage einer Orthopädiepraxis: Praxisverwaltungssoftware-Datenbank (SQL, XML), Patientenakten, medizinische Berichte, CT-Scans, MRT-Bilder, Versicherungsformulare (PDF, JPEG, DOCX, DICOM), Finanzdaten (XLSX, CSV)
Schaden Nach Firmwareupdate kein Zugriff mehr auf RAID-System, logischer Defekt
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
QNAP mit RAID 4000 GB wiederhergestellt
QNAP RAID 5 mit wichtigen beruflichen Dateien nach Rebuildfehler gerettet
Speichersystem RAID 5
Hersteller QNAP
Modell Qnap TS-832XU
Größe in GB 4.000,00 GB
Dateisystem ECT4
Betroffene Daten VM-Ware (Virtuelle Maschine) und Büroablage einer Coaching-Firma: Coaching-Software, Datenbanken, Website Hosting, Präsentationen, Schulungsunterlagen, Backup-Dateien, Personal- &Finanzdaten
Schaden Kein Zugriff mehr auf das RAID 5 möglich. Nachdem eine Festplatten ausgefallen ist, gab es einen Rebuildfehler (Rebuild wurde plötzlich angebrochen)
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Über den Autor: Johannes Hoffmeister
Johannes Hoffmeister

Johannes Hoffmeister ist schon immer Nerd und begeistert von Technik. Angefangen hat alles im Alter von 8 Jahren in der Freizeitgruppe Elektronik. Das Demontieren und Herausfinden der eingesetzten Technologie war und ist eine der größten Herausforderungen. Im Reverse Engineering des 21. Jahrhunderts angekommen ist ihm kaum ein Datenträger fremd noch dessen Technologie und die jeweils erforderliche Strategie zur Datenrettung.

Google
Sehr gut 4,80 aus 487 Kundenmeinungen Google Reviews
Jetzt: Angebot für Datenrettung anfragen.

    Privat
    Firma

    DATA REVERSE Datenrettung Siegel TüV Saarland
    Weil gut uns nicht genug ist!
    Google
    Sehr gut 4,80 aus 487 Kundenmeinungen Google Reviews
    Abspielen
    Sehr gut
    Antje Linssner-Niendorf
    Point of Dreams
    Point of Dreams
    System
    iMac
    System
    Schaden
    Apple Festplatte defekt
    Schaden
    Wiederhergestellte Daten
    1.000 GB
    Wiederhergestellt

    Es ging alles sehr schnell, innerhalb von 2 Tagen hatten wir alles wieder, was wir brauchten.

    Jetzt Analyse anfragen