Telefon
Wir sind für Sie erreichbar
0800 - 07 388 36 8-18 Uhr gebührenfrei anrufen International +49 341 151 15 51
Jan Kapitza
Großkundenbetreuung
Jan Kapitza
Analyse
0800 - 07 388 36
8-18 Uhr gebührenfrei anrufen
Datenrettung von VMware | Hyper-V | XENServer | KVM

Datenrettung von virtuellen Systemen

Datenrettungs-Experten bei DATA REVERSE können eine hohe Expertise in Bezug auf die Wiederherstellung von Dateisystemen, virtuellen Festplatten und Maschinen vorweisen. In Unternehmen ist der Bedarf an virtuellen Betriebssystemen enorm gestiegen – Unternehmen verzeichnen einen immer höheren Speicherplatzbedarf und enorme Rechenleistungen.

Unsere Spezialierung auf VMware Datenrettung und Hyper-V Recovery bietet Ihnen dank hunderter erfolgreich durchgeführten Datenrettungen virtueller Maschinen eine Erfolgsquote von 95%.

Jetzt Analyse anfragen
Google
Sehr gut 4,70 aus 339 Kundenmeinungen Google Reviews
Siegel TüV Saarland
"Unkomplizierte Zusammenarbeit und immer erreichbar. Alle Projektdaten sind wieder da."
Martin Hans, IT Leiter Sehlhoff GmbH

Besonderheiten virtueller Maschinen

Eine Datenrettung von virtuellen Maschinen erfordert umfangreiche fachliche Expertise, da hier Software und Hardwarekomponenten zusammentreffen. Sowohl Kenntnisse über die Datenwiederherstellung von Host-Rechnern, als auch zu verschiedenen Hypervisoren, Datei- und Serversystemen, RAIDS usw. sind hier notwendig. Mithilfe unserer eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung können wie auf eine Vielzahl an quantitativen Forschungsergebnissen und proprietäre Recoverytools zurückgreifen, um bei Datenverlust Ihre wertvollen Daten zurückzugewinnen.

DATA REVERSE hat sich schon vor vielen Jahren auf die Datenrettung von virtuellen Systemen spezialisiert und können daher auch Daten bei komplizierten Schäden wiederherstellen.

Unterstützte Virtualisierungs-Software

IT-Administratoren vertrauen auf virtuelle Systeme, da diese unabhängig von der vorhandenen Server-Hardware laufen, eine hohe Ausfallsicherheit vorweisen und eine größtmögliche Flexibilität anbieten. Im Datenrettungslabor von DATA REVERSE wird sich aber nicht nur den bekannten vmWare-Server-Virtualisierungsprodukten angenommen, sondern eine Datenwiederherstellung kann auch von Hyper-V, XENServer, VM VirtualBox und KVM durchgeführt werden. Besonders diese Produkte werden immer öfter in Rechenzentren und einer vorhandenen IT-Infrastruktur genutzt.

Hier im Überblick – bei den folgenden Virtualisierungs-Softwares unterstützen Sie unsere qualifizierten Techniker & Ingenieure:

  • Microsoft Hyper-V Manager (VHD, VHDX, AVHDX)
  • VMware Workstation Pro, Fusion Pro, ESX, ESXi, vSAN (VMDK files)
  • Oracle VirtualBox
  • Parallels Desktop for Mac
  • KVM
  • Citrix Hypervisor (früher Citrix XenServer)

Die Experten von DATA REVERSE sind ebenfalls mit möglichen Kombinationen unterschiedlicher Virtualisierungslösungen, welche auf mehreren Ebenen agieren, bestens vertraut. Somit gehört die Arbeit mit proprietären Basislayern, wie Fujitsu und DataCore ebenfalls zum Tagesgeschäft.

Virtuelle Systeme Datenrettung

Der Weg zum Erfolg – mit DATA REVERSE

Die Datenretter von DATA REVERSE haben eine hohe Expertise im Bereich der Datenrettung von virtuellen Systemen erlangen können. Durch Schulungen und interne Weiterbildungen können die Experten in den Bereichen der vmWare Datenrettung und der Hyper-V Recovery eine Erfolgsquote von über 95 % aufzeigen! Unternehmen schätzen diesen Service, da eine Datenrettung auf virtuellen Systemen das Tagesgeschäft absichern kann.

Kostenfreie Abholung Datenrettungs-Service

24h Express-Datenrettung – virtuelle Systeme in guten Händen

In vielen Fällen ist eine Datenrettung dringend und auch mit einer Störung des Unternehmensbetriebes verbunden. DATA REVERSE ist sich dieser Problematik bewusst und bietet eine 24h Express-Datenrettung an. Für Sie als Unternehmen oder Privatperson bedeutet dies, dass eine Datenrettung auch nachts, an Feiertagen oder an einem Wochenende vorgenommen wird. Nach einer Kontaktaufnahme und einer Beauftragung wird der betroffene Datenträger bundesweit kostenfrei abgeholt – dies erfolgt noch am Tag der Beauftragung. Selbstverständlich kann der Datenträger auch direkt an einem der Standorte von DATA REVERSE abgegeben werden.

Im Datenrettungslabor wird der betroffene Datenträger einer Express-Datenanalyse unterzogen. Sie erhalten direkt nach der Analyse einen Überblick über den festgestellten Schaden und wird über die nächsten Schritte der Datenwiederherstellung informiert. Gleichzeitig erhält der Kunde ein verbindlichen Festpreis, welches die Wiederherstellung der Daten beinhaltet. Nach der Annahme des Angebotes werden die Datenretter sich sofort an die Wiederherstellung der Daten begeben. Ist die Datenwiederherstellung durchgeführt worden, werden Sie sofort informiert und ein Übergabetermin vereinbart. Die Vorgehensweise von DATA REVERSE erspart Ihnen lange Wartezeiten und garantiert einen schnellen und sicheren Zugriff auf Ihre Daten und Dateien.

Datenrettung geht nicht? Wir retten dort, wo andere aufgeben!
Google
Sehr gut 4,70 aus 339 Kundenmeinungen Google Reviews
Siegel TüV Saarland

FAQ Datenrettung virtuelle Systeme

Worauf ist bei der Wahl eines Datenrettungsdienstes für meine virtuelle Maschine zu achten?

Wird ein Datenverlust einer virtuellen Festplatte oder eines Snapshots festgestellt oder es treten innerhalb eines Datensystems Inkonsistenzen auf, so sollte man dringend die richtigen Schritte einplanen, um eine mögliche Datenrettung nicht zu gefährden. Eine Datenrettung sollte von Experten vorgenommen werden, da ein unsachgemäßes Eingreifen zu weiteren und oft auch irreparablen Datenverlusten führen kann. Die Experten von DATA REVERSE wissen, dass selbst kleine Veränderungen am System große Auswirkungen auf eine erfolgreiche Datenrettung haben können.

Es ist grundsätzlich darauf zu achten, dass das beschädigte RAID mit der bestmöglichen Datenqualität im Labor von DATA REVERSE eintrifft. In Bezug auf eine Datenwiederherstellung von virtuellen Systemen ist es daher wichtig, umgehend nach Feststellung eines Datenverlusts einen Dienstleister zu beauftragen. Wir empfehlen Ihnen dabei einen Anbieter auszufählen, der eine jahrelange Expertise vorweisen kann und sich auf den Bereich der virtuellen Systeme spezialisiert hat.

Lässt sich eine VMWare Datenrettung auch selbst durchführen?

Bei einem Datenverlust in Ihrem virtuellen Dateisystem kann ein mechanischer, elektronischer oder logischer Schaden vorliegen. In jedem Fall sollten Sie ugehend das komplette Host-System herunterfahren und nicht noch einmal darauf zugreifen. Wir raten Ihnen von eigenständigen Recoveryversuchen mithilfe preiswerter Software aus dem Internet ab, da eine VMWare Datenrettung umfangreiche Kenntnisse voraussetzt. Eine unvollständige oder fehlerhafte Datenwiederherstellung bringt eine Fragmentierung Ihres virtuellen Speichersystems zur Folge, was den Aufwand der Datenrettung erhöht. Möglicherweise werden Daten überschrieben und damit unwiederbringlich gelöscht. Daher raten wir Ihnen für eine VMWare Datenrettung zu einer professionellen Datenrettung.

Worin liegen die häufigsten Ursachen für Datenverluste bei virtuellen Maschinen?

Hier kommen eine Vielzahl von Faktoren infrage: Unter Umständen wurden Container-Daten oder Datenspeicher-Volumes Ihres virtuellen Festplatten-Speichers beschädigt oder gelöscht. Eine andere Ursache können gelöschte Snapshots sein oder Ihr gesamter virtueller Datenspeicher wurde re-formatiert oder korrumpiert. Neben diesen Gründen, die speziell mit dem virtuellen Server zutun haben, können die Ursachen auch im Hardware-Bereich liegen, z.B. an einem defekten RAID oder RAID-Ausfall.

Virtuelle Systeme Datenrettung Wiederherstellen der Daten am PC

Datenrettung von virtuellen Dateisystemen

Werden innerhalb eines virtualisierten Dateisystems z.B. VMDK oder VHD Container-Daten beschädigt oder es sogar zu einem Ausfall des gesamten VMFS Dateisystems oder RAIDs kommt, gelingt Ihnen kein Zugriff mehr auf Ihre Daten in den Festplatten der virtuellen Maschine: Ein Datenverlust liegt vor.

Wenn ein Datenverlust auf einem virtuellen RAID-Servers vorliegt, muss das System mit der höchstmöglichen Datenqualität wiederhergestellt werden, damit Beschädigungen innerhalb des virtuellen Systems noch repariert werden können. Unser Team aus Technikern und Ingenieuren analysiert und rekonstruiert dann das virtuelle Dateisystem (VHD, VHDX-Dateien oder VMFS-Partitionen). Mithilfe eigens entwickelter Werkzeuge und Technologien können wir auch komplexe RAID- bzw. Server-Defekte beheben. Im Anschluss an die Recovery werden Ihnen die vormals virtuellen Daten auf einem Ersatzdatenträger wieder zur Verfügung gestellt.

Ablauf der Datenrettung von virtueller Maschine

Google
Sehr gut 4,70 aus 339 Kundenmeinungen Google Reviews

    Privat
    Firma










    Siegel TüV Saarland
    Weil gut uns nicht genug ist!
    Google
    Sehr gut 4,70 aus 339 Kundenmeinungen Google Reviews
    Abspielen
    Sehr gut
    Jahn Osterloh
    Rostocker Freizeitzentrum e.V.
    Rostocker Freizeitzentrum e.V.
    System
    RAID 5 mit 14 HDD im Server
    System
    Schaden
    4 gleichzeitige Festplatten defekt
    Schaden
    Wiederhergestellte Daten
    1 GB
    Wiederhergestellt

    Die Zusammenarbeit war sehr gut. 100% der Daten konnten wiederhergestellt werden.

    Jetzt Analyse anfragen