Telefon
Wir sind für Sie erreichbar
0800 / 073 88 36 International +49 341 22387996
Aline Wacke
Kundendienst
Aline Wacke - DATA REVERSE
Analyse
Lenovo Datenrettung - Jahn Osterloh - Rostocker Freizeitzentrum e.V. - Kundenmeinung Datenrettung DATA REVERSE
"Die Zusammenarbeit war sehr gut. 100% der Daten konnten wiederhergestellt werden."
Kundenmeinung Jahn Osterloh, Rostocker Freizeitzentrum e.V.
Bekannt aus DATA REVERSE Datenrettung bekannt von RTL DATA REVERSE Datenrettung bekannt von mdr - Mitteldeutscher Rundfunk DATA REVERSE Datenrettung bekannt von Welt der Wunder DATA REVERSE Datenrettung bekannt von Golem DATA REVERSE Datenrettung bekannt von ntv DATA REVERSE Datenrettung bekannt von Spiegel Online
Daten von Lenovo Datenträgern professionell wiederherstellen lassen

Lenovo Datenrettung

Inhaltsverzeichnis anzeigen

Wir sind Ihr zuverlässiger Lenovo Datenretter. Profitieren Sie von unserer Erfahrung über 20 Jahren sowie unserer Expertise bei der Wiederherstellung von Lenovo Laptops, iPads und Server-Festplatten.

  • Langjährige Erfahrung mit Lenovo Datenrettung
  • Datengarantie bei der Recovery & hohe Datenschutzauflagen für Ihre Sicherheit
  • Erfolgsquote von 95% bei der Lenovo Datenwiederherstellung
  • TÜV-zertifizierte Kundenzufriedenheit & persönlicher Ansprechpartner
Jetzt Analyse anfragen
Google
Sehr gut 4,80 aus 468 Kundenmeinungen Google Reviews
DATA REVERSE Datenrettung Siegel TüV Saarland

Professionelle Datenwiederherstellung von Lenovo Servern und RAID-Systemen

Grundsätzlich kann bei Lenovo Speicherprodukten ein Datenverlust nie ganz ausgeschlossen werden. DATA REVERSE® ist in der Lenovo Datenrettung spezialisiert und kann Sie im Fall eines akuten Datenverlusts sofort begleiten und die verlorenen Daten wiederherstellen. Wir stellen Dateien sowohl von den neusten als auch von älteren Lenovo Modellen und aller Betriebssysteme wieder her. Hier ist eine Auswahl an möglichen Speichern, für die wir Recovery-Lösungen anbieten.

Von welchen Lenovo Datenträgern führt DATA REVERSE® eine Datenrettung durch?

  • Lenovo Laptops: ThinkPad X1 Carbon, ThinkPad T490, T590, ThinkPad X280, X390, ThinkPad P51, P52, Lenovo LOQ Gaming, Legion 5, Legion 7, Legion Y540, Y740, Chromebook, ThinkBook
  • Lenovo 2-in1-Laptops: Yoga C940, Yoga 9i, Yoga 7i
  • Lenovo iPads: IdeaPad 5, IdeaPad Flex, IdeaPad Gaming
  • Lenovo Workstations: ThinkStation P15v, P1, P520, P720, P920
  • Lenovo Desktop-PCs: ThinkCentre M920, M720, M630, All-in-One Rechner, Serien T, W, X, L und E, IdeaCentre PC
  • Lenovo Phones: motorola razr, edge, g73 5G
  • Interne Festplatten (HDD), Solid State Drives (SSD) und Speicherkarten
  • Lenovo RAID-Systeme: ThinkSystem SR630 Rack Server, Lenovo ThinkEdge SE360 V2, ThinkSystem ST650 V2 Tower Server, Blade Server, z.B. ThinkSystem NE2552E Flex Switch, ThinkServer
  • Enterprise Laptps & Workstation Lösungen

Lenovo Datenrettung mit DATA REVERSE
Schnelle Hilfe bei Datenverlust

Wir retten da, wo andere aufgeben!

Google
Sehr gut 4,80 aus 468 Kundenmeinungen Google Reviews
DATA REVERSE Datenrettung Siegel TüV Saarland

Erste Hilfe: Was sollte ich bei einem Lenovo Datenverlust als erstes tun?

  1. Stoppen Sie den Zugriff auf Laufwerk bzw. Gerät: d.h. speichern Sie keine neuen Dateien und führen Sie keine Programme mehr auf dem betroffenen Laufwerk aus. Durch die weitere Nutzung könnten verloren gegangene Dateien auf dem Gerät überschrieben oder beschädigt werden, was die Rettung erschweren könnte.
  2. Prüfen Sie vorhandene Backups: Überprüfen Sie, ob Sie Sicherungskopien Ihrer wichtigen Daten haben, die auf anderen Laufwerken, in der Cloud oder auf externen Datenträgern gespeichert sind. Wenn Sie aktuelle Backups haben, können Sie die verlorenen Dateien aus diesen Sicherungskopien wiederherstellen.
  3. Konsultieren Sie einen Datenrettungsdienst: Wenn die Dateien ohne Backup gelöscht sind, empfehlen wir Ihnen unseren TÜV-zertifizierten Kundendienst via 0800 / 073 88 36 zu kontaktieren, damit wir Ihnen umgehend weiterhelfen können. Als erfahrener Datenretter verfügen wir über das nötige Know-how als auch über hochsensible und eigens entwickelte Recovery-Tools, um den Datenverlust zu diagnostizieren und die besten Schritte zur Rettung Ihrer Dateien einzuleiten.

Hinweis: Vermeiden Sie es, DIY-Reparaturversuche zu unternehmen, da dies eine spätere, professionelle Recovery erschweren oder sogar unmöglich machen kann.

Ablauf einer professionellen Lenovo Recovery

Gelöschte Dateien und Informationen, wie virtuelle Server, Datenbanken und Fileserver können somit mit einer großen Wahrscheinlichkeit von DATA REVERSE® wiederhergestellt werden. DATA REVERSE® kann bei der Recovery einen 24/7 Notfallservice anbieten, der Unternehmen aus ihrer misslichen Lage verhelfen wird. Die Spezialisten von DATA REVERSE® können ein großes Know-How in Bezug auf eine Datenrettung von Lenovo ThinkServern vorweisen, da bei einer erfolgreichen Wiederherstellung ein umfangreiches Wissen über das Verhalten der RAID Controller vorhanden sein muss. Aus diesem Grund wird eine Lenovo Datenrettung nur durch geschulte und erfahrene Mitarbeiter der DATA REVERSE® durchgeführt.

Preise: Was kostet eine Lenovo Datenrettung bei DATA REVERSE®?

In unserer Preisliste finden Sie einen ersten Überblick zu unseren Leistungen. Grundsätzlich beginnen unsere Kosten der professionellen Lenovo Recovery bei 249€, wenn es sich um einen Laptop handelt.

Beachten Sie allerdings, dass der Preis für eine Recovery von verschiedenen Faktoren abhängt: Die Art des Datenverlusts, der Typ des Speichermediums, die Anzahl defekter Datenträger, die benötigten Ersatzteile sowie der Arbeitszeit der Techniker und Ingenieure. Außerdem gestaltet sich der Preis nach der Dringlichkeit der Wiederherstellung, also Standard- oder Express-Datenrettung.

Gerne berät Sie unser TÜV-zertifizierter Kundendienst via 0800 / 073 88 36 zu Ihrem ganz persönlichem Fall einer Datenwiederherstellung.

Kosten einer Lenovo Datenrettung mit DATA REVERSE

FAQ zum Hersteller Lenovo

Welche Defekte von Lenovo Servern werden im Labor von DATA REVERSE® am häufigsten verzeichnet?

Viele Unternehmen kontaktieren DATA REVERSE®, da SAS-Festplatten einen physischen Defekt vorweisen und gelöschte Dateien und Informationen wiederhergestellt werden sollen. Gleichzeitig kann es passieren, dass bei einem RAID-Verbund ein Rebuild nicht ordnungsgemäß durchgeführt wird. Oft werden von den Datenrettern auch eine Fehlfunktion des Controllers oder Bugs verzeichnet.

Wie kann man einen Lenovo Datenverlust vermeiden?

Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen ein unkompliziertes und automatisches Backup-System für ihr Lenovo Gerät. Alle Ihre Laufwerke sollten gesichert sein, d.g. regelmäßige Datenspeicherung auf unterschiedlichen Laufwerken oder Speicherorten (Cloud, etc.). Darüber hinaus sollten Sie die Lenovo Geräte so wenig wie möglich Erschütterungen (Transport) aussetzen, da dies kann beim Lese- und Schreibvorgang zu Datenverlusten führen. Gleichzeitig gilt es eine Überhitzung der Hardware und Überspannung zwingend zu vermeiden.

Wie kann ich gelöschte Dateien vom Lenovo Smartphone ohne Software wiederherstellen?

Überprüfen Sie den Papierkorb: Lenovo-Smartphones haben eine „Papierkorb“ bzw. die „Gelöschte Dateien“-Funktion, in der gelöschte Dateien vorübergehend gespeichert werden, bevor sie endgültig gelöscht werden. Öffnen Sie die Dateiverwaltung und stellen Sie so die gelöschten Dateien führen die Wiederherstllung selbst durch.
Google Fotos: Wenn Sie auf dem Lenovo Smartphone Google Fotos verwenden und die Synchronisierungsfunktion aktiviert haben, könnten gelöschte Bilder und Videos möglicherweise im Google-Konto in der Cloud gespeichert sein.
Überprüfen Sie temporäre Dateien: Manchmal werden temporäre Dateien erstellt, während Sie mit Apps arbeiten. Suchen Sie nach Ordnerstrukturen oder App-Caches, in denen möglicherweise temporäre Kopien Ihrer gelöschten Dateien gespeichert sind.

Wichtiges über den Hersteller Lenovo

  • Gründung: Lenovo wurde 1984 in Beijing, China, unter dem Namen „Legend“ gegründet. Ursprünglich begann das Unternehmen als Vertriebsgesellschaft für IT-Hardware, darunter auch Datenträger wie Festplatten. Im Jahr 2004 wurde der Name in „Lenovo“ geändert, um eine globale Präsenz und Markenaufbau zu ermöglichen.
  • Entwicklung: Seit 2004 entwickelte sich Lenovo zu einem der führenden PC-Hersteller weltweit. Eine bedeutende Entwicklung für das Unternehmen war die Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005, die Lenovo zu einem globalen Player im PC-Markt machte. Dieser Schritt ermöglichte Lenovo den Zugang zu internationalen Märkten und führte zur Erweiterung des Produktportfolios auf Laptops, Desktop-Computer und andere Hardwarekomponenten, einschließlich Datenträger. Heute hat Lenovo 77.000 Mitarbeiter und einen Jahresumsatz von 71,62 Mrd. US-Dollar.Mit der Zeit expandierte Lenovo auch in den Markt für mobile Geräte, darunter Smartphones und Tablets. Das Unternehmen arbeitete kontinuierlich an der Verbesserung seiner Produkte und strebte eine starke Präsenz in verschiedenen Ländern an. Lenovo konnte sich als einer der Top-PC-Hersteller etablieren und ist inzwischen in mehr als 160 Ländern weltweit vertreten.
  • Schwerpunkte: Lenovo hat sich in erster Linie auf die Herstellung von Laptops, Ultrabooks, Desktop-Computer, Tablets, Workstations und Serversysteme spezialisiert. Im Bereich der Datenträger bietet Lenovo eine Vielzahl von Speicherlösungen an, darunter Festplatten (HDDs), Solid-State-Drives (SSDs) und externe Speichergeräte. Zusätzlich entwickelte Lenovo auch eine breite Palette von Smartphones, Smartwatches und Zubehör für mobile Geräte. Das Unternehmen ist auch aktiv in den Bereichen Cloud Computing, künstliche Intelligenz und Internet der Dinge (IoT) tätig.

Auch die Wiederherstellung der Speichermedien dieser Hersteller ist möglich

Seagate Datenrettung
Western Digital Datenrettung
Apple Datenrettung
Synology Datenrettung
QNAP Datenrettung
Dell Datenrettung
Buffalo Datenrettung
Hewlett Packard Enterprise Datenrettung
Asustor Datenrettung
Acer Datenrettung
Freecom Datenrettung
Fujitsu Datenrettung
IBM Datenrettung
Intel Datenrettung
Iomega Datenrettung
Lacie Datenrettung
Lenovo Datenrettung
levelone Datenrettung
Promise Datenrettung
Tandberg Datenrettung
Thecus Datenrettung
Zyxel Datenrettung
Inxtron Datenrettung
Netgear Datenrettung
Kingston Datenrettung
Sandisk Datenrettung
Intenso Datenrettung
Toshiba Datenrettung
Drobo Datenrettung
Samsung Datenrettung
HGST Datenrettung
Sony Datenrettung
Crucial Datenrettung

Passende Schlagworte zu "Lenovo Datenrettung"

Referenzen für Lenovo Datenrettung

Lenovo X1 Tablet mit SanDisk SSD 1000 GB
Daten gerettet: SanDisk SSD im Lenovo X1 Tablet wurde als leeres Laufwerk angezeigt
Speichersystem SSD
Hersteller Sandisk
Modell SDSSDE61-1T00
Größe in GB 1.000,00 GB
Dateisystem NTFS
Betroffene Daten Erinnerungsfotos (JPEG), Briefe & Schriftdokumente (DOC), App-Einstellungen (XML), Kalendereinträge (ICS)
Schaden Beschädigtes Dateisystem nach Fehler in der Betriebssoftware des Tablets, führt dazu, dass SSD als leer/ nicht initialisiert angezeigt wird
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Lenovo Laptop SSD gerettet
Rettung erfolgreich nach Löschen von Dateien & Ordnern von Lenovo Tablet
Speichersystem SSD
Hersteller Lenovo
Modell Lenovo ThinkPad X270 mit Toshiba-SSD THNSFJ256GCSU
Größe in GB 256,00 GB
Dateisystem NTFS
Betroffene Daten Facharbeit zum Abitur inkl. Abbildungen und Literatur (DOCX, PDF, JPEG), Bilder & Videos (JPEG, AVI, MOV, MP4)
Schaden Ordner & Dateien gelöscht, mehrfache eigene Recovery-Versuche fehlgeschlagen, alle Daten sind defekt
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 97,50%
Lenovo interne SSD vollständig wiederhergestellt
Daten aus Lenovo Laptop nach Firmware-Update Fehler gerettet
Speichersystem Interne SSD
Hersteller Lenovo
Modell Lenovo 00UP706 Union Memory aus Lenovo T590 Laptop
Größe in GB 256,00 GB
Dateisystem NTFS
Betroffene Daten Musiksammlung (MOV, MP3, WAV), Familienfotos (JPEG), Videos (MP4, AVI)
Schaden Nach Firmware-Update reagiert Laptop nicht mehr, fährt nicht mehr hoch, Grund: Update-Fehler
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Lenovo mSATA SSD 256 GB Daten formatiert
Datenrettungserfolg bei Lenovo mSATA SSD Daten formatiert & gelöscht
Speichersystem SSD
Hersteller Lenovo
Modell mSATA SSD
Größe in GB 256,00 GB
Dateisystem NTFS
Betroffene Daten Dateitypen wie z.B. docx, excel, pdf, jpg
Schaden SSD auf RAW formatiert, Fehler beim Hochfahren und Auslesen der Daten, Dateisystem beschädigt, Dateien gelöscht (logischer Fehler)
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Samsung SSD von Lenovo Laptop von Firmen-Brand gerettet
Wenn der Firmenjahrestag im Feuerwerk endet – Spektakuläre Lenovo Rettung nach Brandschaden
Speichersystem SSD
Hersteller Lenovo
Modell ThinkPad X1 Carbon
Größe in GB 250,00 GB
Dateisystem EXT4
Betroffene Daten Verträge, rechtliche Dokumente, Geschäftslizenzen, Budgetpläne, Finanzberichte, Fotos von geschäftlichen Events, uvm.
Schaden Während Firmenfeier fliegt Feuerwerkskörper durch das Fenster der Geschäftsführung im fünften Stock und versetzt Gardine in Brand. Diese geht in Flammen auf und stürzt auf den Arbeitstisch des Geschäftsführers. Das Lenovo Notebook des Geschäftsführers wird dabei stark beschädigt: Geschmolzene und deformierte Komponenten, elektronische Kontakte durch Rauchpartikel defekt, Elektroschaden auf interne Samsung SSD
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 99,00%
Lenovo Laptop NVMe SSD 512 GB eletrischer Defekt
Lenovo Laptop NVMe SSD 512 GB nach eletrischem Defekt gerettet
Speichersystem SSD
Hersteller Lenovo
Modell PM991a NVMe M.2
Größe in GB 512,00 GB
Dateisystem NTFS
Betroffene Daten Private Ablage von Dokumenten und Fotos (PDF, DOCX, JPEG, BMP, PSD, TIFF, PNG, RTF)
Schaden Physischer Schaden: Gebrochene Leiterbahnen, NAND-Flash-Chip beschädigt, eletronischer Schaden: Controller defekt
Daten erfolgreich wiederhergestellt: 100,00%
Google
Sehr gut 4,80 aus 468 Kundenmeinungen Google Reviews
Jetzt: Angebot für Datenrettung anfragen.

    Privat
    Firma

    DATA REVERSE Datenrettung Siegel TüV Saarland
    Weil gut uns nicht genug ist!
    Google
    Sehr gut 4,80 aus 468 Kundenmeinungen Google Reviews
    Abspielen
    Sehr gut
    Jahn Osterloh
    Rostocker Freizeitzentrum e.V.
    Rostocker Freizeitzentrum e.V.
    System
    RAID 5 mit 14 HDD im Server
    System
    Schaden
    4 gleichzeitige Festplatten defekt
    Schaden
    Wiederhergestellte Daten
    1 GB
    Wiederhergestellt

    Die Zusammenarbeit war sehr gut. 100% der Daten konnten wiederhergestellt werden.

    Jetzt Analyse anfragen