Telefon
Wir sind für Sie erreichbar
0800 - 07 388 36 24h Notfall Hotline International +49 341 151 15 51
Jan Kapitza
Großkundenbetreuung
Jan Kapitza
Analyse
0800 - 07 388 36
24h Notfall Hotline
Datenwiederherstellung von NAS-Systemen

Buffalo Datenrettung (NAS)

Die Anforderungen an die Buffalo NAS-Datenwiederherstellung sind abhängig vom Modell, Anzahl der Festplatten und der jeweiligen Diagnose. DATA REVERSE ist erfahrener Spezialist der NAS-Datenrettung und steht Ihnen auch bei schwer beschädigten Servern, Dateisystemen und RAIDs zur Verfügung.

Jetzt Analyse anfragen
Google
Sehr gut 4,80 aus 328 Kundenmeinungen Google Reviews
Siegel TüV Saarland
"Es ging um mein iPad. Das Gefühl zu wissen, dass alles ist wie es vorher war ist Hammer!"
Badasar Calbiyik, Schauspieler

Buffalo ist ein Hersteller von Datenspeicher- und Netzwerktechnik mit Sitz in Japan. Die Lösungen decken eine große Bandbreite ab. Diese reichen von externen Festplatten bis hin zu Enterprise-Netzwerkspeicherlösungen. Dementsprechend unterschiedlich sind die Szenarien, auf die wir bei der Datenrettung bei Buffalo Systemen treffen.

Die Wiederherstellung von Daten und Dateien von Speicherlösungen des Herstellers gehört zu unseren Kernaufgaben. Bei Problemen mit Ihrem Buffalo NAS (Network Attached Storage) können Sie sich somit vertrauensvoll an uns wenden. NAS sind Netzwerk-Festplatten mit einer bis zu mehreren Festplatten im Multi-Bay System.

Erste Schritte bei Datenverlust Datenretter kontaktieren

Erste Schritte nach Datenverlust

  • Haben Sie Probleme, auf die Daten oder Dateien Ihres Buffalo NAS zuzugreifen, ist es wichtig, Ruhe zu bewahren.
  • Wurden aus Versehen Daten und Dateien gelöscht, dann ist die beste Option, das System sofort abzuschalten und damit auf keinerlei Daten mehr zuzugreifen. Dies erhöht die Chance auf eine vollständige Datenwiederherstellung Ihres Buffalo NAS durch DATA REVERSE.
  • Benötigen Sie Unterstützung bei der weiteren Vorgehensweise, können Sie unseren TÜV-zertifizierten Kundenservice telefonisch kontaktieren. Auf diesem Weg können Sie auch eine NAS-Datenrettung Ihres Buffalo Systems einleiten und den weiteren Ablauf der Recovery absprechen.
Datenrettung geht nicht? Wir retten dort, wo andere aufgeben!
Google
Sehr gut 4,80 aus 328 Kundenmeinungen Google Reviews
Siegel TüV Saarland
Buffalo-NAS-Datenrettung-Wiederherstellen-von-LinkStation-TeraStation

Von diesen Systemen von Buffalo ist eine Datenrettung möglich

Zum Sortiment von Buffalo gehören zahlreiche verschiedene Speicherlösungen, von denen DATA REVERSE professionelle Datenrettung anbietet. Dies beginnt bei den externen Buffalo USB-Festplatten und reicht bis zu unterschiedlichen Serien von NAS-Servern. Hier deckt der Hersteller sowohl die Segmente für Privatkunden als auch Enterprise für Unternehmen ab.

Zu den zwei Produktgruppen im Bereich NAS-Systeme gehören:

  • Buffalo TeraStation
  • Buffalo LinkStation

Außerhalb der NAS-Speicher werden folgende Speichersysteme des Herstellers genutzt:

  • Buffalo MiniStation
  • Buffalo DriveStation – Direct Attached Storage (DAS)
  • Buffalo MediaStation – Optische Laufwerke
  • Buffalo CloudStation
Buffalo NAS Datenrettung Wiederherstellen von LinkStation TeraStation

Welche Probleme führen zum Datenverlust bei Buffalo NAS-Servern und Festplatten?

Die Ursachen eines Datenverlusts bei Buffalo LinkStations oder TeraStations sind recht verschieden. Im Folgenden haben wir Ihnen eine Auswahl an Gründen zusammengestellt, welche nach unserer Erfahrung häufig im Zusammenhang mit LinkStations oder TeraStations vorkommen:

  • Bei einzelnen oder mehreren externen Festplatten und kleineren NAS-Servern sind häufig mechanische Defekte der Auslöser eines Datenverlustes. Diese entstehen teilweise durch einen Headcrash (Sturz), können aber auch durch Überhitzung oder mechanische Probleme bei den HDDs hervorgerufen werden.
  • Bei den NAS-Servern der LinkStation oder TeraStation mit mehreren Festplatten zeigen sich hingegen öfter Probleme mit der Software oder der Steuerung des Systems. Dies betrifft vor allem Szenarien, in denen die Festplatten in einem RAID-Array angeordnet sind. Werden Buffalo NAS-Festplatten versehentlich vertauscht beim Austausch defekter Speicher, dann geht die RAID-Konfiguration verloren und das Array wird nicht mehr erkannt (RAID offline). Womöglich haben Sie dann auf die Buffalo LinkStation oder TeraStation keinen Zugriff mehr.
  • Ähnliches geschieht unter Umständen bei Fehlern beim Update der Firmware vor. Schlägt die Wiederherstellung des RAIDs (RAID-Rebuild) fehl oder wurden Dateien überschrieben, helfen wir mit einer Datenrettung beim Buffalo NAS weiter.
  • Auch der gesamte NAS-Server der LinkStation oder TeraStation kann defekt sein, wenn es zu Überspanung oder Sturz kommt oder andere externe Faktoren einwirken, wie Feuer, Wasserschäden durch Hochwasser oder andere Naturkatastrophen.
  • Außerdem kommt es immer wieder vor, dass Nutzer aus Versehen wichtige Daten auf dem eigenen NAS-Server der TeraStation oder LinkStation löschen oder formatieren. Auch hier ist eine Datenrettung Ihres Buffalo NAS-Servers durch uns möglich.

NAS-Datenrettung

RAID Level bei Buffalo NAS

Die folgenden RAID-Level werden häufig bei Buffalo NAS verwendet und spielen bei der NAS Datenrettung eine wichtige Rolle:

  • JBOD Daten und Dateien wiederherstellen
  • RAID 0 oder RAID 1 Daten retten (bei 2-Bay und mehr Buffalo NAS Systemen)
  • RAID 5– und RAID 10-Datenrettung (ab 4-Bay Geräten TeraStation oder LinkStation)
  • RAID 51 / RAID 61 / RAID 6 wiederherstellen (z.B. TeraStation TS7120R Enterprise als Rackmount)

FAQ Datenrettung Buffalo NAS

Mein NAS der Buffalo LinkStation ist im Notfallmodus – Was soll ich tun?

Wenn Ihre LinkStation im Notfallmodus ist, haben Sie keinen Zugriff mehr auf die Dateien bzw. das Dateisystem Ihrer Datenträger. Es liegt ein Fehler vor und Sie sollten in diesem Fall jeden weiteren Zugriff oder Maßnahmen zur Recovery vermeiden. Wenden Sie sich besser an einen erfahrenen Datenrettungs-Spezialisten. Nur qualifizierte Techniker können Ihnen nach einer Diagnose durch Technische Analyse Ihrer LinkStation dann den Erfolg einer Reparatur im Reinraum und Datenwiederherstellung der Laufwerke im Datenrettungslabor gewährleisten. Wenden Sie sich für Ihre Recovery-Anfrage gerne an unseren erfahrenen und TÜV-zertifizierten Kundendienst.

Die rote LED am Buffalo NAS blinkt – Was bedeutet das?

Wenn die LED Ihrer Buffalo TeraStation oder LinkStation aufleuchtet, ist dies ein Hinweis auf einen NAS Festplattenausfall oder sonstigen Fehler. Um nun Folgeschäden zu vermeiden, sollten Sie einen weiteren Zugriff auf Ihr NAS-Laufwerk vermeiden und auch keine Backups oder Recoverymaßnahmen des Dateisystems durchführen. In vielen Fällen wird ohne Kenntnis der genauen Ursache des Fehlers, Fachkenntnisse und Erfahrung in der Datenrettung durch unvollständige Reparatur die Ausgangssituation veschlimmert und die Chancen einer späteren professionellen Datenrettung vermindert. Andere Fehler oder weitere Hinweise auf Festplattenausfall können sein: Buffalo wird im Netzwerk nicht gefunden, Volume crashed, RAID offline, Drive missing, etc.

Wie funktioniert eine Buffalo TeraStation NAS-Datenrettung?

Der Ablauf einer Buffalo TeraStation NAS-Datenrettung beginnt mit der Technischen Analyse der einzelnen Festplatten des Geräts durch qualifiziertes Fachpersonal. Hier wird eine Schadensdiagnose für den Defekt auf Ihrem NAS-Laufwerk erstellt und auf dessen Basis ein verbindliches Festpreisangebot zur genauen Preiskalkulation erstellt. Wenn Sie DATA REVERSE mit Ihrer Datenrettung beauftragen, werden die defekten NAS Festplatten dann im staubfreien Reinraumlabor mit eigens entwickelter Technologien unseres Teams aus Technikern und Ingenieuren ausgelesen. Bei diesem Prozess wird eine genaue Abschrift der Sektoren – der sog. Datenkopie – erstellt, welche Ihnen für die weitere Datenrettungsmaßnahmen zur Verfügung steht. Zuletzt werden die geretteten Daten auf einen Ersatzdatenträger übertragen, das NAS logisch wieder eingerichtet und sicher zu Ihnen zurück versandt.

In der Buffalo TeraStation Rackmount NAS liegt ein Fehler im Betriebssystem vor – was tun?

Wenn Ihnen eine Fehler in Ihrer TerraStation Rackmount Gerät angezeigt wird oder Sie keinen Zugriff mehr auf Ihr Betriebssystem haben, empfehlen wir Ihnen das gesamte Gerät bzw. Server-System herunterzufahren und nicht erneut darauf zuzugreifen. Als nächsten Schritt können Sie einen erfahrenen Datenretter anfragen, wie DATA REVERSE. Unsere Techniker bieten Ihnen eine fachlich korrekte Diagnose zum Fehler und können mit hoher Wahrscheinlichkeit von 95% Ihr Rackmount NAS vollständig wiederherstellen.

Kosten einer Datenrettung Festpreis

Wie hoch sind die Kosten einer Buffalo Datenrettung?

Der exakte Aufwand lässt sich vor einer Analyse nur schwer einschätzen und ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Im Rahmen der Begutachtung erhalten Sie von uns in jedem Fall ein Festpreisangebot, bevor wir mit der eigentlichen Datenrettung des Buffalo Systems starten.

Bei einfachen Problemen, etwa mit der RAID-Konfiguration, liegen die Gesamtkosten meist um 500 Euro. Sind ein oder mehrere Datenträger physikalisch beschädigt, etwa durch einen Headcrash und muss das RAID wiederaufgebaut werden, ist mit Kosten von 1000 Euro oder mehr zu rechnen.

Mehr Informationen zu Buffalo

Rechtsform: Aktiengesellschaft
Branche: Unterhaltungselektronik
Gründungsjahr. 1975
Hauptsitz: Nagoya, Japan
Umsatz (2009): 106 Mrd. Yen
Mitarbeiter: 824

Historie von Buffalo
  • 1975: Audiozubehörhersteller
  • 1978: Rechtsform Aktiengesellschaft
  • 1981: Wechsel zur Herstellung von Computerperipherie
  • 1989: Expansion, erste Auslandstochter in Oregon
  • 1995: Börsengang
  • 1996: Gründung von Tochterunternehmen für Schulungen für Computerherstellung und für den Handel mit Wertpapieren
  • 1998: Übernahme von TechWorks (Delaware + Ireland)
  • 2003: Gründung der Tochtergesellschaft zum Leasing von Breitbandgeräten, Gründung der Holding-Gesellschaft
  • 2008: Verlegung von Assembling und Logistik in die Niederlande
Schwerpunkt des Herstellers

Buffalo ist ein Marktführer im Bereich WLAN-Produkte besonders in Japan. In Europa ist er besonders mit den Netzwerkspeicher (NAS) unter dem Namen Linkstation mit den Produkten Linkstation Pro Quad, LinkStation Mini, LinkStation Pro Duo, LinkStation Pro und LinkStation Live mit Storage Kapazitäten bis zu 12 TB bekannt.

Seagate Datenrettung von NAS aller Hersteller
Western Digital Datenrettung von NAS aller Hersteller
Apple Datenrettung von NAS aller Hersteller
Synology Datenrettung von NAS aller Hersteller
QNAP Datenrettung von NAS aller Hersteller
Dell Datenrettung von NAS aller Hersteller
Buffalo Datenrettung von NAS aller Hersteller
Hewlett Packard Enterprise Datenrettung von NAS aller Hersteller
Asustor Datenrettung von NAS aller Hersteller
Acer Datenrettung von NAS aller Hersteller
Freecom Datenrettung von NAS aller Hersteller
Fujitsu Datenrettung von NAS aller Hersteller
IBM Datenrettung von NAS aller Hersteller
Intel Datenrettung von NAS aller Hersteller
Iomega Datenrettung von NAS aller Hersteller
Lacie Datenrettung von NAS aller Hersteller
Lenovo Datenrettung von NAS aller Hersteller
levelone Datenrettung von NAS aller Hersteller
Promise Datenrettung von NAS aller Hersteller
Tandberg Datenrettung von NAS aller Hersteller
Thecus Datenrettung von NAS aller Hersteller
Zyxel Datenrettung von NAS aller Hersteller
Über den Autor: Johannes Hoffmeister
Johannes Hoffmeister

Johannes Hoffmeister ist schon immer Nerd und begeistert von Technik. Angefangen hat alles im Alter von 8 Jahren in der Freizeitgruppe Elektronik. Das Demontieren und Herausfinden der eingesetzten Technologie war und ist eine der größten Herausforderungen. Im Reverse Engineering des 21. Jahrhunderts angekommen ist ihm kaum ein Datenträger fremd noch dessen Technologie und die jeweils erforderliche Strategie zur Datenrettung.

Google
Sehr gut 4,80 aus 328 Kundenmeinungen Google Reviews

    Privat
    Firma










    Siegel TüV Saarland
    Weil gut uns nicht genug ist!
    Google
    Sehr gut 4,80 aus 328 Kundenmeinungen Google Reviews
    Abspielen
    Sehr gut
    Clemens A. Speißer
    Account Manager Medizintechnik
    System
    RAID5 aus QNAP NAS
    System
    Schaden
    Elektronikschaden nach Überspannung durch Gewitter
    Schaden
    Wiederhergestellte Daten
    6.000 GB
    Wiederhergestellt

    Nach dem Datenverlust durch ein Gewitter sind meine Daten jetzt wieder da und ich bin wieder arbeitsfähig.

    Jetzt Analyse anfragen