Telefon
Jan Kapitza
Großkundenbetreuung
Jan Kapitza
Analyse
Datenwiederherstellung von Flash-Speichern

USB-Stick Datenrettung

Wir retten Ihre verlorenen Daten von USB-Sticks mit Garantie! Unser Service zur Datenrettung vom USB-Stick beinhaltet die professionelle Diagnose und Wiederherstellung der Daten mit modernsten Technologien.

  • Langjährige Erfahrungen mit USB-Flashmemory
  • Hohe Datenschutzanforderungen
  • TÜV-zertifizierter Kundenservice
Jetzt Analyse anfragen
Google
Sehr gut 4,70 aus 358 Kundenmeinungen Google Reviews
Siegel TüV Saarland
"Diese erste Hilfe wurde geleistet, so dass wir innerhalb von 12 Stunden wieder arbeitsfähig waren."
Andreas Kremp, Mercure Parkhotel Görlitz

Als professioneller Datenretter, spezialisiert auf die Wiederherstellung von Daten von USB-Sticks, bieten wir an, defekte oder beschädigte USB-Sticks zu analysieren und so viele Daten wie möglich wiederherzustellen. Dabei konzentrieren wir uns auf die häufigsten Schäden wie:

  • Physikalische Schäden wie Beschädigung der USB-Stecker oder Risse im Gehäuse
  • Logische Beschädigung durch das Formatieren, Löschen oder Überschreiben von Dateien oder Fehler in der Dateisystemstruktur
  • Elektronische Defekte wie Kurzschlüsse oder Probleme mit der Stromversorgung
  • USB-Stick-Controllerschäden oder defekte Flash-Speicherzellen

Unser Prozess beginnt mit einer technischen Diagnose des USB-Sticks, um die Art des Schadens zu bestimmen und die beste Methode zur Datenrettung zu bestimmen. Wir verwenden sowohl software-basierte als auch hardware-basierte Methoden, wie z.B. die mikroskopische Reparatur um Daten von defekten USB-Sticks wiederherzustellen.

Wir haben eine hohe Erfolgsquote von über 95% bei der Datenrettung von USB-Sticks und können in der Regel eine Vielzahl von Dateitypen und sogar verschlüsselte Daten retten.

Zur Sicherheit für Sie bieten wir eine Datengarantie, so dass Sie sicherstellen können, dass mindestens 95% aller zuvor gespeicherten Daten wiederhergestellt werden.

Wie belastbar ist ein USB-Stick?

USB-Sticks gehören zu den gängigen Methoden zum mobilen Speichern von Daten und Dateien im privaten und beruflichen Bereich. Ihr zunehmendes Speichervolumen als auch die hohe Zugriffsgeschwindigkeit auf Dateien sowie die Beständigkeit vor Erschütterungen o.Ä. haben sie zu besonders praktischen Massenspeichern gemacht.

In vielen Fällen werden USB-Sticks als Wechseldatenträger zum Übertragen von Dateien vom Computer am Arbeitsplatz und einem privaten PC verwendet. Aufgrund seiner einfachen Verwendbarkeit und physischen Robustheit verwenden manche Anwender auch ausschließlich USB-Laufwerke. Denn im Vergleich mit den herkömmlichen sehr erschütterungsanfälligen HDD-Festplatten (z.B. verbaut in Laptops) ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass beim Fall eines USB-Sticks aus geringer Höhe kein größerer Schaden passiert. Sie sind weitestgehend unempfindlich gegen Staub und Hitze. Doch der Beständigkeit sind auch Grenzen gesetzt: Das Manko des USB-Sticks besteht vielmehr an der Abnutzung der Schnittstelle (Stecker) oder Hülle: Bricht der USB in zwei, kann auch hier ein Datenverlust eintreten und eine professionelle Recovery notwendig sein.

Welche Leistungen der USB-Stick Datenrettung bietet DATA REVERSE®?

USB-Stick mit Wasserschaden wiederherstellen Datenrettung
ab 149,- €

Die Wiederherstellung von USB-Sticks, die Schäden durch Wasser oder Feuchtigkeit erlitten haben, gehört zu unserem Alltagsgeschäft.


Daten und Dateien Datenrettung
ab 149,- €

Logische Schäden zu beheben wie formatierte Dateien oder gelöschte Bilder wiederherzustellen gehört zu den Hauptaufgaben der USB-Datenrettung.


USB-Stick reparieren
ab 149,- €

Professionelle Reparatur von USB-Flash Memory Sticks. Analyse der Beschädigungen, Festpreis für Reparatur mit Kostenvoranschlag.


USB-Stick wird nicht erkannt: Wie hilft DATA REVERSE®?

ab 199,- €

SanDisk Cruzer USB Sticks werden oft nicht vom Computer erkannt, wenn der Controller im Stick defekt ist. Unsere erfahrenen Techniker sind spezialisiert auf die Wiederherstellung von Daten von nicht erkannten SanDisk USB-Sticks.


USB-Stick-nicht-erkannt DATA REVERSE Datenrettung
ab 149,- €

Mit unserer fortschrittlichen Technologie sind wir in der Lage, verlorene Dateien von Ihrem nicht erkannten USB-Stick unter Windows 10 oder Windows 11 wiederherzustellen.


USB-Stick wird nicht erkannt
ab 149,- €

Wir verfügen über die erforderliche Expertise und Recovery-Tools, um Daten von nicht erkannten USB-Sticks am MAC oder MacBook erfolgreich wiederherzustellen und den USB ggf. zu reparieren.


Datenrettung geht nicht? Wir retten dort, wo andere aufgeben!
Google
Sehr gut 4,70 aus 358 Kundenmeinungen Google Reviews
Siegel TüV Saarland

Recovery-Ablauf von USB-Speichermedien bei DATA REVERSE®

Unsere Techniker beginnen die Datenrettung eines USB-Sticks zunächst mit einer Diagnose über den Schaden das vorliegenden Mediums durch die Technische Analyse. Auf dieser Basis erstellen wir Ihnen ein Angebot zum Festpreis. Beauftragen Sie uns, fahren die Techniker mit der eigentlichen Datenrettung fort: Im Labor wird der Stick mit speziellen Recovery-Tools aufbereitet oder defekte Bauteile ausgetauscht. Mit eigens entwickelter und hochsensibler Datenrettungssoftware kann z.B. ein Controller virtuell emuliert werden. Unsere moderne Ausstattung und die Fachexpertise unserer Techniker und Ingenieure ermöglichten uns einer der fortschrittlichsten Datenretter für Kleinmedien und Flash-Speichern zu werden.

USB-Speicher Datenrettung

Ablauf einer USB-Stick Datenrettung

Kosten einer USB-Datenrettung

Die Kosten einer USB-Datenrettung hängen stark ab von der individuellen Situation – das heißt dem genauen Schaden, der bei Ihrem USB-Stick vorliegt. Darüber hinaus sind der Hersteller und das jeweilige Modell des USB-Speichersticks ausschlaggebend für den Aufwand und damit die Kosten der Datenrettung.

Die Kosten können bei leichten Schäden ab 149€ beginnen, bei stärkeren Beschädigungen aber auch höher liegen.

Verschaffen Sie sich gern mit unserer Preisliste einen Überblick. Unser TÜV-zertifizierte Kundenservice steht Ihnen bei allen Fragen und Anliegen gerne zur Verfügung.

Häufige Symptome & Fehler-Anzeigen bei USB-Sticks

Die folgenden Situationen deuten auf einen Datenverlust Ihres Sticks hin.

  • Der USB-Stick wird nicht mehr als Laufwerk angezeigt und Sie erhalten eine Aufforderung die Daten formatieren zur lassen
  • Weder die BIOS noch das Betriebssystem Ihres Computers erkennen das USB-Speichermedium
  • Es werden Ihnen Dateien oder Ordner auf dem USB-Stick angezeigt, Sie können diese aber nicht öffnen
  • USB-Stick wird als leer angezeigt, obwohl sich Daten darauf befinden
  • Der USB-Stick zeigt unerwartet wenig Speicherplatz an
  • langsame Übertragungsgeschwindigkeit
USB-Stick wird nicht erkannt

Welche Ursachen liegen bei Datenverlust auf dem USB-Stick vor?

In den meisten Fällen beschädigter USB-Laufwerke handelt es sich um eine Abnutzung des Steckers: Beim Abziehen des USB-Sticks entfernt sich der Speicherchip von der Hülle oder bricht ab. Meistens kommt es dabei zu einer Beschädigung des Controllers, also der Steuerungsplatine, welche für die Verteilung der Daten und Dateien und Verbindung mit dem Computer zuständig ist. In manchen Fällen ist der USB-Stick in einer Weise gebrochen, dass die Daten auf dem Speicherchip irreversibel verloren sind.

USB-Stick gebrochen

Weitere Gründe eines Datenverlusts können auch das unsichere Entfernen des Sticks aus dem USB-Anschluss des Computers sein. Wird der USB ohne vorigen Befehl zum Aufwerfen herausgezogen, werden womöglich Schreibprozesse abgebrochen und Dateisysteme beschädigt. Auch wenn das USB-Laufwerk dann noch im Betriebssystem erkannt wird, kann auf die Daten nicht mehr zugrgriffen werden.

Außerdem kann eine Ursache an der Formatierung von Daten und Dateien des USB-Laufwerks liegen. In manchen Fällen wird zur Formatierung aufgefordert – davon raten wir Ihnen jedoch dringend ab, wenn dies kann die Recovery-Erfolgschancen zur Datenwiederherstellung deutlich mindern!

Die Top 20 Ursachen für Datenverlust auf dem USB-Stick sind

  • Beschädigte Dateisysteme auf dem USB-Stick
  • Fehlerhafte Übertragung von Daten auf den USB-Stick
  • Virus- oder Malware-Angriffe
  • Unsachgemäßer Gebrauch des USB-Sticks (z.B. abruptes Entfernen während des Schreibens)
  • Abnutzung des USB-Sticks durch häufigen Gebrauch
  • Fehlerhafte Hardware des USB-Sticks
  • Unzureichende Stromversorgung während des Schreibens oder Lesens
  • Unvollständige Übertragung von Daten aufgrund von Netzwerkproblemen
  • Unzureichende Speicherkapazität des USB-Sticks
  • Unsachgemäße Konfiguration des USB-Sticks oder des Computers.
  • Fehler beim Formatieren des USB-Sticks
  • Überschreiben von Daten durch versehentliches Speichern
  • Verlust des USB-Sticks durch Verlust oder Diebstahl (leider keine Lösung durch uns möglich)
  • Stromausfälle während des Schreibens oder Lesens von Daten
  • Fehlerhafte Firmware auf dem USB-Stick
  • Kompatibilitätsprobleme mit dem Computer oder dem Betriebssystem
  • Unsachgemäße Handhabung des USB-Sticks (z.B. Einwirken von Feuchtigkeit oder hohen Temperaturen)
  • Fehlerhafte oder beschädigte Steckverbindungen
  • Unzureichende Speicherverwaltung auf dem USB-Stick
  • Datenkorruption durch unerwartetes Herunterfahren des Computers während des Schreibens oder Lesens von Daten.

FAQ Datenrettung vom USB-Stick

Daten meines USB-Speicherstick sind formatiert und gelöscht – Ist eine USB-Stick Recovery möglich?

Vermeiden Sie in jedem Fall die Formatierung Ihrer Daten und Dateien auf Ihrem USB-Stick, da diese damit womöglich gelöscht werden. Für den Fall, dass Sie dies aber bereits getan und kein Backup vorliegen haben, stehen wir Ihnen gerne mit unserem Service der IT-Forensik zur Seite. Diese Königsdisziplin der Datenrettung ist grundsätzlich möglich, jedoch etwas aufwendiger aufgrund der Arbeitszeit für unserer Techniker und Ingenieure.

Mein USB-Speicher Stick ist gebrochen. Können Sie trotzdem Daten wiederherstellen?

Zunächst ist zu klären, wie genau Ihr USB-Speicher gebrochen oder defekt ist. Ist hier z.B. nur die Hülse vom Stecker getrennt oder nur der Stecker vom Chip, sind Ihre Daten und Dateien recht wahrscheinlich noch nicht unwiederbringlich gelöscht und der der USB-Stick reparierbar. Wird das USB-Laufwerk (auch nach Reparatur) jedoch von Ihrem Computer nicht mehr erkannt, empfehlen wir Ihnen die professionelle Recovery der Daten. Ist der Chip des Speichermediums offensichtlich gebrochen oder beschädigt, sinken die Chancen einer USB-Stick Datenwiederherstellung leider. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen uns ein Foto Ihres Sticks zu schicken, sodass wir einschätzen können, ob eine USB-Recovery hier von Erfolg sein kann.

Wie hoch sind die Kosten der professionellen Dantenrettung für meinen USB-Stick?

Die Kosten für die Datenwiederherstellung hängen davon ab inwiefern Ihr USB-Speichermedium defekt ist. Liegt ein elektronischer Schaden vor und der USB-Stick ist ohne Funktion oder wird nicht mehr von Ihrem PC erkannt, beginnt die Recovery-Preisspanne bei 149€. Gelingt allerings zunächst kein Zugriff unserer Techniker auf das Laufwerk des USB-Sticks, beginnen die Kosten bei 249€. Alle Details Ihres individuellen Datenvorfalls mit dem USB-Stick können Sie gerne im persönlichen Grspräch mit unserem TÜV-zertifizierten Kundenservice klären.

Kann ich gelöschte Daten vom USB-Stick mit Online-Software selbst retten?

Wir empfehlen Ihnen eigene Reparaturversuche des defekten USB-Sticks mit Recovery Tools oder Software aus dem Internet zu vermeiden, da die Softwares oftmals zu generisch sind und durch die Anwendung Folgeschäden am USB-Stick verursacht. Eine professionelle Datenwiederherstellung wird damit erschwert und Daten und Dateien des USB-Sticks sind womöglich irreversibel gelöscht. Ein seriöser Datenretter verfügt dagegen über hochsensible Recovery-Software und Tools im Labor sowie über die notwendige Fachkenntnisse über den Aufbau und die Funktionsweise der USB-Speicherplatinen bzw. -chips und kann das Laufwerk am Ende wieder vollständig zusammenfügen.

Ist die Datenrettung von einem monolithischen USB-Stick möglich?

Ein monolithischer USB-Stick ist ein Typ von USB-Speichermedium, bei dem die Speicherzellen direkt auf einen einzigen Chip aufgebracht sind. Dieser Chip, auch bekannt als Monolith, ist das Herzstück des USB-Sticks und enthält sowohl die Speicherzellen als auch die elektronischen Schaltkreise, die für die Verwaltung und den Zugriff auf die gespeicherten Daten verantwortlich sind.
Die Herausforderungen für die Datenrettung sind höher als bei getrennt aufgebauten USB-Sticks. Dennoch ist es in vielen Fällen möglich, das Layout (sofern noch nicht bekannt) der Leitungsbahnen und Controller zu identifizieren und die Daten erfolgreich zu retten.

Passend zur USB-Datenrettung

USB-Stick-infiziert-mit-Autorun-Virus-Datenretter-DATA-REVERSE-Fallstudie
Kingston USB-Stick mit Autorun-Virus wiederhergestellt
18. Januar 2023 • Fallstudien & Erkenntnisse

Welche Gefahr besteht durch Virus-Infektion? Ein Virus auf einem Speicherträger ist ein Schadprogramm, das sich auf einem Datenträger, wie einem USB-Stick befindet und durch das Öffnen von Dateien oder das Einlegen des Speicherträgers in einen Computer aktiviert wird. Es kann sich auf dem Computer verbreiten und Schaden anrichten, indem es z.B. Dateien löscht, das System […]

USB-Stick wird nicht erkannt
USB-Stick wird nicht erkannt?
10. Dezember 2022 • Ratgeber & Magazin

Vorzüge und Risiko beim USB-Speicherstick USB-Sticks sind beliebt. Die kleinen Speicher sind mobil, bieten ausreichend viel Speicherplatz und sind günstig. Jedoch kommt es immer wieder vor, dass der Datenträger nicht mehr erkannt wird. Haben Sie auf einem solchen Laufwerk Ihre Urlaubsfotos, die Abschlussarbeit für die Uni oder sonstige wichtige Dokumente gespeichert, kann ein Datenverlust schmerzlich […]

Google
Sehr gut 4,70 aus 358 Kundenmeinungen Google Reviews

    Privat
    Firma

    Siegel TüV Saarland
    Weil gut uns nicht genug ist!
    Google
    Sehr gut 4,70 aus 358 Kundenmeinungen Google Reviews
    Abspielen
    Sehr gut
    Andreas Kremp
    Mercure Parkhotel Görlitz
    System
    RAID 5 aus HPE Proliant Server
    System
    Schaden
    3 Festplatten defekt
    Schaden
    Wiederhergestellte Daten
    6 GB
    Wiederhergestellt

    Diese erste Hilfe wurde geleistet, so dass wir innerhalb von 12 Stunden wieder arbeitsfähig waren.

    Jetzt Analyse anfragen