Telefon
Aline Wacke
Kundendienst
Aline Wacke - DATA REVERSE
Analyse
Datenwiederherstellung für Potsdam, Schwielowsee, Königs Wusterhausen und Region

Datenrettung Brandenburg

Als langjähriger Spezialist für defekte Festplatten, gelöschte Daten oder andere Datenverluste in Brandenburg helfen wir Ihnen jederzeit gern weiter. Seit über 30 Jahren bieten wir Datenrettung, IT-Forensik & Datenvernichtung an. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und erhalten eine Garantie auf 95% aller Daten:

  • 24h Analyse-Ergebnisse mit Express-Service bei plötzlichem Ausfall
  • TÜV-zertifizierte Kundenzufriedenheit von Beratung bis Fertigstellung
  • Hohe Anforderungen an Ihren Datenschutz & Ergebnissicherheit
Jetzt Analyse anfragen
Google
Sehr gut 4,70 aus 358 Kundenmeinungen Google Reviews
Siegel TüV Saarland
"Diese erste Hilfe wurde geleistet, so dass wir innerhalb von 12 Stunden wieder arbeitsfähig waren."
Andreas Kremp, Mercure Parkhotel Görlitz

Erste Schritte: Was tun nach einem Datenverlust?

Nach einem Datenverlust ist es wichtig, schnell zu handeln, um möglicherweise verloren gegangene Daten wiederherzustellen. Dazu gibt es einige Schritte, die man unternehmen kann:

  • Beruhigen Sie sich und bleiben Sie ruhig. Ein verloren gegangener Datensatz kann zwar stressig sein, aber Panik wird die Lage nicht verbessern.
  • Identifizieren Sie die Ursache des Datenverlusts. Wurde das System durch einen Virus oder Malware beschädigt? Wurde das System aufgrund von Stromausfall oder Hardwareausfall beschädigt? Diese Informationen können bei der Wiederherstellung helfen.
  • Datensicherung prüfen: Versuchen Sie, auf Ihre Daten zuzugreifen. Wenn das System noch funktioniert und Sie auf Ihre Daten zugreifen können, sollten Sie diese so schnell wie möglich sichern, indem Sie sie auf externe Festplatten oder in der Cloud speichern. Sind die Daten nicht verfügbar oder die Festplatte macht eigentümliche Geräusche, schalten Sie das Gerät umgehend aus.
  • Professionelle Wiederherstellung: Wenn Sie auf Ihre Daten nicht zugreifen können, sollten Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Es gibt spezialisierte Unternehmen, die sich auf die Wiederherstellung von Daten spezialisiert haben und die Ihnen bei der Wiederherstellung Ihrer Daten helfen können.
  • Zugriff vermeiden: Vermeiden Sie, Ihr System zu verwenden, bis die Daten wiederhergestellt wurden. Je mehr Sie Ihr System verwenden, desto größer ist die Chance, dass neue Daten über die verlorenen hinweg geschrieben werden und somit unwiederbringlich verloren sind.

Gerne steht Ihnen der TÜV-zertifizierte Kundenberater von DATA REVERSE® via 0800 - 07 388 36 zur Verfügung um die Wiederherstellung der Dateien zu besprechen. Beauftragen Sie uns mit der Recovery der Daten begleitet Sie derselbe Kundenberater von Anfang bis Ende durch den gesamten Ablauf der Datenwiederherstellung.

DATA REVERSE® Ansprechpartner in Brandenburg

Bei einem Datenverlust kommt es auf eine schnelle Beratung und fachliche Expertise an. Mit unserem TÜV-zertifizierten Kundenservice über 0800 - 07 388 36 begleiten wir Sie von Anfang an durch den gesamten Ablauf einer möglichen Datenrettung. Für die Abgabe Ihrer Datenträger in Brandenburg stehen Ihnen unsere Partner in Potsdam, Oranienbaum-Wörlitz, Schlieben, Lübbenau, Schwielowsee und Königs Wusterhausen zur Verfügung. Bitte prüfen Sie ggf. die Öffnungszeiten des jeweiligen Partners.

Gerne können Sie auch unseren kostenfreien Kurierservice für die Abholung bei Ihnen zuhause oder im Büro nutzen. Für einen ersten Überblick zu unseren Preisen empfehlen wir einen Blick auf unsere Preisliste.

Datenrettung von Festplatten für Brandenburg
Datenrettung geht nicht? Wir retten dort, wo andere aufgeben!
Google
Sehr gut 4,70 aus 358 Kundenmeinungen Google Reviews
Siegel TüV Saarland

Wiederherstellung der folgenden Speichermedien in Brandenburg

Virtuelle Maschine Datenrettung
ab 499,- €

Das Wiederherstellen von Daten auf virtuellen Festplatten erfordert Fachwissen über Host-Rechner sowie Hypervisoren, Datei- und Serversystemen, RAID-Systemen. DATA REVERSE® ist als langjähriger Datenretter in der Lage selbst komplexe Schäden virtueller Systeme zu beheben.


Laptop Datenrettung
ab 249,- €

Laptop- und Notebook-Datenrettungen der Hersteller HP, Apple, Asus, Toshiba, Dell Sony, Samsung, Acer, Lenovo etc. gehören zu unserem Tagesgeschäft. Für eine schnelle & qualitativ hochwertige Wiederherstellung nutzen wir eigens entwickelte Recovery-Tools und statistische Erkenntnisse.


Smartphone-Datenrettung
ab 299,- €

Die Instandsetzung und Daten-Recovery von Android Smartphones oder iPhones erfordert insbesondere ohne Zugriff auf das Gerät technische Expertise. Ob Bootloop, Wasserschaden, Fall oder Speicherdefekt - Wir können die meisten Datenverlust beheben.


USB Stick Datenrettung
ab 149,- €

Die Recovery von Daten defekter USB-Sticks gehört zu unserem Alltagsgeschäft. In 95% der Datenverluste lassen sich alle gelöschten Dateien auf dem USB und weiteren Flash-Datenträgern wiederherstellen.


NAS-Datenrettung Server Raum DATA REVERSE
ab 499,- €

Bei der Recovery von NAS-Systemen und Servern können wir schwerliegende Fehler und Datenverluste wiederherstellen - unabhängig vom Hersteller (QNAP, Synology, Asustor, etc.) oder Modell.


Flash Speicher Datenrettung
ab 149,- €

Die wiederbeschreibbaren Flash-Speicher, auch bekannt als Memory Card, Flash Card, SD-Card, XD-Card o.Ä. Sie können sowohl Text-, Bild- und Videodateien als auch Audiodateien speichern. Speicherkarten werden z.B. in Smartphones oder Kameras als Datenträger eingesetzt oder alternativ zum USB-Stick zur Benutzung am PC.


SSD Datenträger Datenrettung DATA REVERSE
ab 349,- €

Verbaut in Server-Systemen, RAID-Verbunden oder einzelne SSD-Speicher in PCs oder Laptops: Das Anwendungsgebiet von Solid-State-Drives ist groß und aufgrund ihrer höheren Nutzungsdauer und Zugriffsgeschwindigkeit als zu herkömmlichen Festplatten zukunftsträchtig.


RAID Server Datenrettung
ab 499,- €

Als eines der führenden Unternehmen der RAID-Datenrettung und Server-Systemen in Deutschland gewährleisten wir neben einer Datengarantie von 95% das qualitativ beste Ergebnis bei der Wiederherstellung Ihrer Daten und RAID-Partitionen (RAID 0, 1, 5, 6, 10).


Festplatten Datenrettung mit DATA REVERSE
ab 249,- €

Die Datenwiederherstellung von allen Modellen und Formaten von HDD-Festplatten gehört zu unserem Kerngeschäft. Dazu werden Ihre Daten in unserem Reinraumlabor vertraulich und mithilfe neuster Technologien gerettet.


Wiederherstellen von Datenträgern dieser Hersteller möglich

Seagate Datenrettung in Brandenburg
Western Digital Datenrettung in Brandenburg
Apple Datenrettung in Brandenburg
Synology Datenrettung in Brandenburg
QNAP Datenrettung in Brandenburg
Dell Datenrettung in Brandenburg
Buffalo Datenrettung in Brandenburg
Hewlett Packard Enterprise Datenrettung in Brandenburg
Asustor Datenrettung in Brandenburg
Acer Datenrettung in Brandenburg
Freecom Datenrettung in Brandenburg
Fujitsu Datenrettung in Brandenburg
IBM Datenrettung in Brandenburg
Intel Datenrettung in Brandenburg
Iomega Datenrettung in Brandenburg
Lacie Datenrettung in Brandenburg
Lenovo Datenrettung in Brandenburg
levelone Datenrettung in Brandenburg
Promise Datenrettung in Brandenburg
Tandberg Datenrettung in Brandenburg
Thecus Datenrettung in Brandenburg
Zyxel Datenrettung in Brandenburg

Wie viel kostet eine Datenrettung mit DATA REVERSE® in Brandenburg?

Der Preis einer Datenwiederherstellung bemisst sich nach dem Typ des Datenträgers und dem Umfang des Schadens. Gerne klären wir die Diagnose zum Defekt Ihres Speichermediums mit der Technischen Analyse ab 69€. Danach erhalten Sie ein verbindliches Festpreisangebot mit einer Datengarantie von 95%.

Für einen ersten Überblick zu unseren Preisen empfehlen wir einen Blick auf unsere Preisliste.

Datenrettung Kosten Angebot für Brandenburg

Ablauf einer Datenwiederherstellung

Fragen und Antworten zur Datenrettung Brandenburg

Wie funktioniert die Reparatur einer Fesplatte mit Headcrash in Potsdam?

DATA REVERSE® führt zunächst eine Diagnose der Festplatte durch (Technische Analyse), um den genauen Schaden zu bestimmen und einen Plan für die Reparatur zu erstellen. Dazu könnte er zum Beispiel die Lese-/Schreibköpfe der Festplatte entfernen und sie auf Schäden untersuchen oder die Festplatte in einem Reinraum öffnen und den Schaden an der Platine oder anderen Komponenten beurteilen.

Je nachdem, wie schwer der Schaden ist, könnten verschiedene Reparaturmethoden erforderlich sein. Zum Beispiel könnten defekte Leseköpfe ausgetauscht werden, oder es könnte notwendig sein, beschädigte Daten auf der Festplatte manuell auszulesen. In schweren Fällen könnte es notwendig sein, die gesamte Festplatte zu ersetzen.

Worauf sollte ich bei der Laptop Datenrettung in Brandenburg achten?

Bevor Sie für die Datenwiederherstellung eine Festplatte oder SSD aus dem Laptop ausbauen, gibt es einige Dinge, auf die Sie achten sollten:
-> Gerät ausschalten: Stellen Sie sicher, dass der Laptop nicht mehr in Betrieb genommen wird, um weiteren Schaden zu vermeiden. Wenn der Laptop eingeschaltet ist, sollten Sie ihn ausschalten und den Akku entfernen, um sicherzustellen, dass er nicht wieder eingeschaltet wird.
-> Festplattentyp feststellen: Versuchen Sie, den Laptop zu öffnen und den Festplattentyp zu identifizieren. In der Regel gibt es entweder eine SATA- oder IDE-Festplatte. Sie benötigen möglicherweise spezielle Werkzeuge, um den Laptop zu öffnen und die Festplatte zu entfernen.
-> Festplatte überprüfen: Verbinden Sie die Festplatte mit einem externen Gehäuse oder einer externen USB-Festplatte. Dies ermöglicht es Ihnen, die Festplatte an einem anderen Computer zu überprüfen und möglicherweise auf die Daten zuzugreifen. Vermeiden Sie diesen Schritt bei schleifenden, klackernden Geräuschen!
-> Professionellen Datenretter kontaktieren: Wenn Letzteres nicht möglich ist, benötigen Sie professionelle Hilfe, um die Daten zu retten.
-> Datensicherung und Vernichtung: Stellen Sie sicher, dass alle wichtigen Daten von der Festplatte gesichert werden, bevor Sie den Laptop reparieren oder entsorgen. Wenn die Daten nicht gerettet werden können, sollten Sie sicherstellen, dass die Festplatte sicher entsorgt wird, um zu verhindern, dass sensible Informationen in die falschen Hände gelangen.

Wie kann ich einen Datenverlust vermeiden?

Verwenden Sie regelmäßig Datensicherungen, um das Risiko von Datenverlust zu minimieren. Regelmäßiges Sichern Ihrer Daten auf externen Festplatten oder in der Cloud kann dazu beitragen, dass im Falle eines Datenverlustes eine Wiederherstellung möglich ist.

Ist eine Speicherkarten Reparatur in Potsdam möglich?

Ja, in einigen Fällen kann eine Speicherkarte repariert werden. Wenn die Speicherkarte beschädigt oder defekt ist, kann es sein, dass einige oder alle gespeicherten Daten verloren gehen. In solchen Fällen kann es sinnvoll sein, die Speicherkarte zu reparieren, um wenigstens einen Teil der Daten wiederherzustellen.

DATA REVERSE® schickt die defekte Speicherkarte ins Datenrettungslabor, in dem die Speicherkarte entweder mit spezieller Software auf Fehler zu überprüft und diese zu behoben werden. Eine andere Möglichkeit ist die mechanische Reparatur im Labor.

In manchen Fällen kann es jedoch sein, dass die Speicherkarte irreparabel beschädigt ist und keine Daten mehr gerettet werden können. Daher sollte man immer regelmäßig Sicherungskopien von wichtigen Daten anlegen, um im Falle eines Schadens an der Speicherkarte nicht alle Daten verlieren zu müssen.

Häufige Ursachen für einen Datenverlust in Brandenburg

Es gibt viele Gründe, warum Daten verloren gehen können. Hier sind einige häufige Ursachen:

  • Hardware-Fehler: Wenn die Hardware, auf der die Daten gespeichert sind, defekt ist oder ausfällt, können die Daten verloren gehen. Dazu gehören beispielsweise Festplattenfehler, Speicherkartenfehler oder Probleme mit der Netzwerk-Hardware.
  • Software-Fehler: Fehler in der Software, die die Daten verwaltet, können dazu führen, dass Daten verloren gehen. Beispiele dafür sind Systemabstürze, fehlerhafte Updates oder Virusangriffe.
  • Benutzerfehler: Manchmal werden Daten aus Versehen gelöscht oder überschrieben, zum Beispiel, wenn ein Benutzer eine falsche Datei löscht oder eine Datei überschreibt, indem er sie speichert und den gleichen Namen verwendet.
  • Naturkatastrophen: Katastrophen wie Feuer, Wasser und Stürme können dazu führen, dass Daten verloren gehen, insbesondere wenn sie auf physischen Medien gespeichert sind.
  • Diebstahl oder Verlust von Geräten: Wenn ein Gerät gestohlen wird oder verloren geht, können die darauf gespeicherten Daten verloren gehen, wenn sie nicht regelmäßig gesichert werden.
Festplatte klackert was tun zur Datenrettung in Brandenburg
Google
Sehr gut 4,70 aus 358 Kundenmeinungen Google Reviews

    Privat
    Firma

    Siegel TüV Saarland
    Weil gut uns nicht genug ist!
    Google
    Sehr gut 4,70 aus 358 Kundenmeinungen Google Reviews
    Abspielen
    Sehr gut
    Martin Hans
    IT Leiter Sehlhoff GmbH
    IT Leiter Sehlhoff GmbH
    System
    RAID 5 im Windows Server
    System
    Schaden
    Ausfall von 2 HDDs
    Schaden
    Wiederhergestellte Daten
    4.000 GB
    Wiederhergestellt

    Unkomplizierte Zusammenarbeit und immer erreichbar. Alle Projektdaten sind wieder da.

    Jetzt Analyse anfragen