Telefon
Wir sind für Sie erreichbar
0800 - 07 388 36 24h Notfall Hotline International +49 341 151 15 51
Aline Wacke
Kundendienst
Aline Wacke - DATA REVERSE
Analyse
0800 - 07 388 36
24h Notfall Hotline
Datenwiederherstellung von Network Attached Storage

Datenrettung NAS-Systeme

Network Attached Storage (NAS) sind kompakte Serverlösungen, die vorwiegend als zentraler Netzwerkspeicher für kleine bis mittlere Unternehmen genutzt werden. NAS-Systeme sind meist mit einem Linux-Betriebssystem ausgestattet und auf den Speicherzugriff optimiert bei vergleichsweise niedrigen Kosten. Vertrauen Sie bei einem NAS-Datenverlust auf unsere langjährige Erfahrung speziell im Bereich RAID Datenwiederherstellung.

Jetzt Analyse anfragen
Google
Sehr gut 4,80 aus 328 Kundenmeinungen Google Reviews
Siegel TüV Saarland
"Wir von Netzgiraffe sind sehr zufrieden und alle Kunden, die wir bisher empfohlen haben, auch."
Björn Lindner, Netzgiraffe

Konfigurationen beim NAS

Zu den vielen möglichen Konfiguration der RAID-Volumes und Filesysteme in einem NAS gehören zu Systemen ab vier Festplatten zumeist folgende RAIDs: RAID 0, RAID 1, RAID 5 oder RAID 10. Bei einigen Außnahmen gehen auch weitere RAID-Varianten zu konfigurieren, wie z.B. RAID 6.

Dazu können je nach Betriebssystem im NAS entweder Linux-Dateisysteme, darunter Ext2, Ext3 oder Ext4 sowie auch XFS oder ZFS und weitere ausgewählt werden. Gerade mit hinsichtlich der Datensicherheit ist die Auswahl des Dateisystems entscheidend, denn einige Filesysteme lassen Schattenkopien aller Daten & Dateien im NAS zu, soweit es dessen Firmware unterstützt.

Thecus

Häufigste Gründe für einen Datenverlust

Oft treten Datenverluste in NAS-Systemen auf wie es von SAN- oder RAID-Servern bekannt ist: Eine bzw. mehrerer Festplatten sind defekt und folglich funktionieren die RAID-Volumes nicht mehr. Zu den Ursachen können defekte Netzteile, Überspannungschäden oder Beschädigungen durch Brand oder Blickschlag zählen. Wenn hier keine USV-Anlage installiert ist, können die NAS-Server mit den enthaltenen Festplatten großen Schaden nehmen – Ein Fall für die Daten-Recovery!

Hier eine Auswahl an Ursachen:

  • Defekte Festplatten: Für einige RAID-Konfigurationen genügt zum Datenverlust bereits ein Ausfall von nur zwei Festplatten
  • Überhitzung der Server: Fehler in der Kühlung des Rechenzentrums oder Server-Systems mit Klimaanlage, daher Beschädigungen der Festplatten und –ausfälle
  • Benutzerfehler: Durch Löschen von Daten des RAID-Volumes, Formatierung der Konfiguration, falsches Kabel im USB-Anschluss
  • Überspannung: Beschädigte Netzteile können durch Spannungsschwankungen oder Blitzeinschlag verursacht sein
  • RAID-Controller beschädigt: Fehler im Rebuild bzw. Wiederherstellung der RAID-Konfiguration zumeist mit Folgeschäden verbunden
  • Dateisystem defekt: Hierfür können verschiedene Ursachen vorliegen
  • Fehler der Firmware bzw. Software mit der Folge des Überschreibens von RAID-Speichern des Betriebssystems
NAS-Datenrettung

RAID 5 – häufigste Konfiguration NAS

Die RAID-Konfiguration hängt ab von der Anzahl der zur Verfügung stehenden Datenträger und den technischen Komponenten des NAS. Im Preis-Leistungs-Verhältnis ist das RAID 5 System das effizienteste und erfordert mindestens drei Datenträger.

Bei einem Defekt in Ihrem RAID 5 wird z.B. angezeigt, dass eine Festplatte beschädigt oder ausgefallen ist. Doch nicht in jedem Fall sind die Dateien des Laufwerks damit gelöscht – Eine Datenwiederherstellung ist also nicht unbedingt nötig.

Was passiert bei einem RAID-5 Datenverlust

Bei einem redundanten RAID ist es ohne Probleme möglich, dass eine Festplatte ausfällt, denn vor Eintreten eines Datenverlusts kann die defekte Festplatte ausgewechswelt werden und das Gerät oder der PC stellt um auf RAID degraded. Dies bedeutet, dass die Paritätsdaten mithilfe unserer hochprofessionellen Recovery-Software und anderen Tools neu verteilt werden und die Synchronisation und der Rebuild finden statt.

Fällt allerdings mehr als eine Festplatte gleichzeitig aus, ist die Konsistenz der RAID-Server nicht mehr gegeben und es ist kein Zugriff mehr auf die Laufwerke möglich. In diesem Fall setzt die professionelle Datenrettung an, zumeist ist sie

bei RAID 5 vollständig möglich. Je nach Anzahl der defekten Datenträger und der Beschädigung des Geräts sowie der Arbeitszeit für die Wiederherstellung der RAID-Konfiguration wird der Preis der Datenrettung ermittelt.

Hinweis: Wir raten Ihnen insbesondere bei der RAID-Datenrettung davon ab eigene Reparaturen durch Recovery-Software aus dem Internet zu versuchen, denn eine erfolgreiche Wiederherstellung beruht auf Fachwissen über die Funktionsweise des RAID-Systems, Erfahrung sowie hochsensible Tools, damit Folgeschäden abgewendet werden können.

Datenrettung geht nicht? Wir retten dort, wo andere aufgeben!
Google
Sehr gut 4,80 aus 328 Kundenmeinungen Google Reviews
Siegel TüV Saarland

FAQ Datenwiederherstellung NAS-Systeme

Inwieweit ist eine NAS Datenrettung meines Buffalo-RAID-Disk-Arrays möglich?

Bei einem RAID handelt es sich um den logische Verbund mehrerer unabhängiger Festplatten (Redundant Array of Independent Disks). Je nach Anordnung bzw. Konfiguration Ihres Buffalo-RAIDS und Art des Schadens Ihres Gerätes entscheidet sich, ob es bei einem Ausfall einer oder meherer Festplatten zu einem Datenverlust im Buffalo-Server-Netzwerk kommt. Als die Nr. 1 in Deutschland für RAID-Datenrettung verfügen wir über die modernste Ausstattung unserer Labore, hochsensible Software und fachkundige Spezialisten für die Datenwiederherstellung auf NAS-Servern. Unsere Recovery ist in 95% der Fälle erfolgreich und vollständig.

Datenpanne – Können einzelne Dateien aus einem Snapshot eines QNAP NAS wieder hergestellt werden?

Ja, aus einem Backup oder einem Snapshot lassen sich bei einem Defekt alle Daten eines Laufwerks von Ihrem Gerät vollständig wiederherstellen. Wenn Sie nur einzelne Dateien oder Ordner Ihres Dateisystems gerettet haben möchten, gewähren Sie uns den Zugriff für die Datei als Administratoren im Station-Snapshot-Verzeichnis. Inwieweit hier eine Datenrettung notwendig ist, kann am besten in einem persönlichen Gespräch mit unserem TÜV-zertifizierten Kundendienst geklärt werden.

Ist eine Synology-NAS-Datenrettung auch beim Ausfall mehrerer Festplatten möglich?

Eine konkrete Aussage, wie hoch die Chancen der Datenwiederherstellung Ihres Synology-NAS sind, können wir Ihnen nach der Technischen Analyse, also der Voruntersuchung Ihres Datenträgers mitteilen. Zumeist ist es so, dass eine Datenrettung des Snology-NAS auch bei Ausfall mehrerer RAID-Fesplatten möglich ist. Die Datenrettung wird dann in unserem Datenrettungslabor von unseren qualifizierten Technikern und Ingenieuren durch hochsensible Recovery-Tools und Software durchgeführt. Gerne beraten unsere Mitarbeiter unseres TÜV zertifizierten Kundendienst Sie bei der Datenwiederherstellung Ihres Synology NAS und begleiten Sie durch den gesamten Ablauf.

Daten meines Laufwerks im SSD-RAID meines NAS sind gelöscht- Ist eine Recovery möglich?

Ja, grundsätzlich führen wir auch bei SSD-RAIDs eine Datenwiederherstellung durch und können Ihre Daten und Dateien des Laufwerks wiederherstellen. Dazu haben wir hier mehr Informationen für Sie zusammengestellt. Möchten Sie mit der Analyse und Recovery Ihres RAIDs fortfahren, beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Verpacken Ihres Datenträgers.

Synology NAS-Datenrettung

Proprietärere RAID-Systeme in NAS-Servern

Eine Auswahl propritärer, also hersteller-spezifischer RAID-Systeme von denen wir die Datenwiederherstellung leisten können:

  • SNAP-Server Dynamic RAID
  • Synology Hybrid RAID (SHR)
  • Drobo Beyond RAID
  • LaCie SimplyRAID

Bei vielen NAS ist auch die Konfiguration weiterer RAID-Systeme möglich, wie z.B. RAID 1+0, 6 oder RAID 10. Dazu kommen RAID-Konfigurationen, welche direkt von Hertellern entwickelt wurden und dem Nutzer Vorteile oder Eleichterungen verschaffen sollen. Diese propritären RAIDs können zumeist recht flexibel ergänzt werden, wenn z.B. eine Festplatte hinzugefügt werden soll. Auch die Redundanz durch einen oder zwei Datenträger kann meistens bestimmt werden. Die Einstellungen sind manuell durchführbar an Datenträgern unterschiedlicher Größe.

NAS- und DAS-Datenrettung der folgenden Hersteller

  • ACER NAS: Aspire EasyStore
  • Asustor: Drivestor, Nimbustor, Lockerstor
  • Buffalo NAS: Terastation, LinkStation, Cloudstation
  • Cisco: Smart Storage
  • CnMemory: Exito, Spaceloop
  • Digitus: Gigabit Server
  • Drobo NAS
  • D-Link: ShareCenter
  • Freecom: Silverstore, Network Drive
  • Fujitsu NAS: Celvin
  • HP: HPE StoreEasy Storage, HPE StorageWorks, HPE StoreOnce
  • Inxtron: Taurus, Hydra, Orbit, Akitio MyCloud Pro
  • Iomega: EZ Media & Backup Center, StorCenter, Home Media Cloud Edition, Lenovo EMC, Lenovo Iomeaga
  • Lite-On: Plextor NAS4
  • LevelOne NAS
  • LaCie NAS: Thunderbolt
  • LG NAS
  • NetApp FAS und DS NAS
  • Netgear: ReadyNAS
  • Promise: Pegasus, Smartstor, VTrack
  • QNAP
  • Seagate NAS: BlackArmor, Business Storage, FreeAgent GoFlex
  • Synology NAS: FS-Serie, SA, XS+/XS, Plus, Value usw.
  • Tandberg: BizNAS
  • Thecus Linux NAS: Large Business Rackmount, SMB Rackmount, SMB Tower, Soho/Home
  • Toshiba NAS: N 300
  • Western Digital: My Cloud, WD Red, My Book Live
  • ZyXEL
Seagate Datenrettung von NAS Systemen aller Hersteller
Western Digital Datenrettung von NAS Systemen aller Hersteller
Apple Datenrettung von NAS Systemen aller Hersteller
Synology Datenrettung von NAS Systemen aller Hersteller
QNAP Datenrettung von NAS Systemen aller Hersteller
Dell Datenrettung von NAS Systemen aller Hersteller
Buffalo Datenrettung von NAS Systemen aller Hersteller
Hewlett Packard Enterprise Datenrettung von NAS Systemen aller Hersteller
Asustor Datenrettung von NAS Systemen aller Hersteller
Acer Datenrettung von NAS Systemen aller Hersteller
Freecom Datenrettung von NAS Systemen aller Hersteller
Fujitsu Datenrettung von NAS Systemen aller Hersteller
IBM Datenrettung von NAS Systemen aller Hersteller
Intel Datenrettung von NAS Systemen aller Hersteller
Iomega Datenrettung von NAS Systemen aller Hersteller
Lacie Datenrettung von NAS Systemen aller Hersteller
Lenovo Datenrettung von NAS Systemen aller Hersteller
levelone Datenrettung von NAS Systemen aller Hersteller
Promise Datenrettung von NAS Systemen aller Hersteller
Tandberg Datenrettung von NAS Systemen aller Hersteller
Thecus Datenrettung von NAS Systemen aller Hersteller
Zyxel Datenrettung von NAS Systemen aller Hersteller
Über den Autor: Johannes Hoffmeister
Johannes Hoffmeister

Johannes Hoffmeister ist schon immer Nerd und begeistert von Technik. Angefangen hat alles im Alter von 8 Jahren in der Freizeitgruppe Elektronik. Das Demontieren und Herausfinden der eingesetzten Technologie war und ist eine der größten Herausforderungen. Im Reverse Engineering des 21. Jahrhunderts angekommen ist ihm kaum ein Datenträger fremd noch dessen Technologie und die jeweils erforderliche Strategie zur Datenrettung.

Google
Sehr gut 4,80 aus 328 Kundenmeinungen Google Reviews

    Privat
    Firma










    Siegel TüV Saarland
    Weil gut uns nicht genug ist!
    Google
    Sehr gut 4,80 aus 328 Kundenmeinungen Google Reviews
    Abspielen
    Sehr gut
    Jahn Osterloh
    Rostocker Freizeitzentrum e.V.
    Rostocker Freizeitzentrum e.V.
    System
    RAID 5 mit 14 HDD im Server
    System
    Schaden
    4 gleichzeitige Festplatten defekt
    Schaden
    Wiederhergestellte Daten
    1 GB
    Wiederhergestellt

    Die Zusammenarbeit war sehr gut. 100% der Daten konnten wiederhergestellt werden.

    Jetzt Analyse anfragen